Rohrvase

Selbstbauanleitung

Grundkenntnisse

Rohrvase

Vasen hat man ja in den meisten Fällen haufenweise zu Hause. Aber wenn man ehrlich ist, sehen doch fast alle gleich aus – gläsern und langweilig. Da sind doch diese knatschbunten Rohrvasen eine gelungene Abwechslung für den Küchentisch oder die Fensterbank! Eine freche, witzige Idee für stylisches Ambiente.

1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Schemazeichnung
Rohrvase Schritt 1

Schritt 1 - Vorbereitung

Arbeitsplatz mit Abdeckfolie gut verkleiden. Am besten bereits im OBI Markt kreativ werden und Formstücke ineinanderstecken. Für den Boden jeweils einen Muffenstopfen verwenden.

Bauanleitung herunterladen

Rohrvase Schritt 2

Schritt 2 - Lackieren

Montierte Vase mit Haftgrund lackieren. Auf Nasenbildung achten.

Schritt 3 - Lackieren

Nach dem Trocknen (ca. 30 Min) Vase mit Sprühlack im Wunschfarbton in mehreren Arbeitsgängen lackieren. Darauf achten, dass auch Farbe in die Nuten und Vertiefungen gelangt.

Tipp: Sie können sich auch Vasen mit mehreren Abzweigungen zusammenbauen. Diese Rohrelemente gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Eine mehrarmige Vase in Gold Metallic Lack sieht ja vielleicht auch interessant aus?!

Einkaufsliste

  • Pos. 1
    beliebig Abwasserrohrelemente
    DN 40, 50, 70
    Polypropylen
  • Pos. 2
    je 1 Muffenstopfen
    DN 40, 50, 70
    Polypropylen
  • Zubehör: Haftgrundsprühlack, Sprühlack

Schemazeichnung

Schemazeichnung