AGB OBI Geschenkkarte

Die OBI GmbH & Co. Deutschland GmbH  („kurz: OBI“) organisiert für OBI Bau- und Heimwerkermärkte mit Gartencenter (kurz: „OBI Markt“) in Deutschland ein Geschenkkartensystem, das es Kunden ermöglicht, Geschenkkarten zu verschenken, die von ihrem Empfänger in teilnehmenden OBI Märkten zur Bezahlung von Wareneinkäufen eingesetzt werden können. Die folgenden Nutzungsbedingungen regeln Einzelheiten zum Erwerb und zur Verwendung der OBI Geschenkkarte:

  1. Die OBI Geschenkkarte kann in allen am OBI Geschenkartensystem teilnehmenden OBI Märkten in Deutschland durch Vorlage an der Kasse zur Zahlung eingesetzt werden.

  2. Nach ihrer Aktivierung ist die OBI Geschenkkarte in der Regel innerhalb von 24 Stunden zum Bezahlen frei geschaltet. Ein ganzer oder teilweiser Umtausch des Kartenguthabens gegen Bargeld ist ausgeschlossen.
  3. Die OBI Geschenkkarte ist für die Bezahlung von Einkäufen von Waren aller Art oder Kundenkommissionen oder der Miete von Mietgeräten im OBI Markt einsetzbar. Für die Bezahlung von Bestellungen bei der OBI E-Commerce GmbH kann die OBI Geschenkkarte derzeit nicht eingesetzt werden.
  4. Das beim Erwerb der OBI Geschenkkarte aktivierte, von OBI zentral elektronisch gespeicherte und verwaltete Kartenguthaben wird bei jedem Einsatz um den Einkaufswert vermindert. Ist das Kartenguthaben verbraucht wird die OBI Geschenkkarte ungültig.
  5. Die OBI Geschenkkarte ist nicht personalisiert und frei übertragbar. Gegenüber OBI und jedem teilnehmenden OBI Markt gilt der jeweilige Inhaber einer OBI Geschenkkarte als zu ihrer Einlösung legitimiert.
  6. Durch die Annahme einer OBI Geschenkkarte in einem teilnehmenden OBI Markt werden OBI und jeder teilnehmende OBI Markt von seinen Pflichten gegenüber dem Kunden auf Grund der OBI Geschenkkarte frei.
  7. Das Kartenguthaben ist unverzinslich. Es verjährt, sofern und soweit es nicht vor Ablauf des dritten auf die Aktivierung der OBI Geschenkkarte folgenden Kalenderjahres durch Einsatz in einem teilnehmenden OBI Markt verbraucht wurde. Der Verjährungstermin der OBI Geschenkkarte und der jeweilige Stand des Kartenguthabens können durch Nachfrage in einem teilnehmenden OBI Markt abgefragt werden.
  8. Die Haftung von OBI und jedem teilnehmenden OBI Markt für Verlust, Beschädigung, Zerstörung, Nichtlesbarkeit, Missbrauch, Diebstahl oder sonstigem Abhandenkommen ist bei leichter Fahrlässigkeit von OBI und/oder bei leichter Fahrlässigkeit der teilnehmenden OBI Märkte ausgeschlossen. Die Haftung für Personenschäden und Tod bleibt unberührt. Der Ersatz oder die Sperrung von OBI Geschenkkarten ist ausgeschlossen. Eine temporäre Nichteinlösung aufgrund technischer Störungen bleibt vorbehalten.

  9. Eine einmal aktivierte OBI Geschenkkarte kann nicht erneut aufgeladen werden.
  10. Sämtliche im Zusammenhang mit der Ausstellung und Einlösung der OBI Geschenkkarte stehenden Daten und Belege werden nur bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgehalten.
  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben