Carport planen

Gestaltungsideen für dein Carport

Einzel-Carport mit Runddach
Einzel-Carport „Elbe“ in Silber mit Runddach
Einzel-Carport aus Nadelholz mit Flachdach darunter ein Auto vor einem Haus
Einzel-Carport „Rügen“ aus Nadelholz mit Flachdach
Weißer Doppel-Carport mit blauem Fachwerkdach darunter zwei Autos
Fachwerk-Doppel-Carport „Schwarzwald“ aus Konstruktionsvollholz
Doppel-Carport aus Nadelholz darunter zwei Autos vor einem Haus
KVH-Doppel-Carport „Usedom 2“ aus Nadelholz
Einzel-Carport mit Bogendach aus Leimholz
Einzel-Carport „Franken“ aus Leimholz mit Bogendach
Doppel-Carport aus Nadelholz mit grünem Dach darunter zwei Autos vor einem Haus
Doppel-Carport „Spreewald“ aus Nadelholz
Doppel-Carport darunter zwei Autos vor einem Haus
Doppel-Carport „Baltrum“ aus Nadelholz mit PVC-Platten-Dach

Mein Wunsch-Carport schützt …

… mein Auto

Doppel-Carport

… zwei Autos

Caravan-Carport

… meinen Caravan

Plane deinen Carport mit dem Gartenplaner im Markt

  • Kostenlose & unverbindliche Beratung
  • Musterausstellung mit mehr als 250 Materialien
  • Selbstbauanleitung & Materialliste für Ihren Carport
  • Transparente Aufstellung aller Kosten
  • Auf Wunsch inklusive Handwerkervermittlung*

Musterausstellungen in unseren OBI Märkten

Besuchen Sie den OBI Gartenplaner im nächsten OBI Markt

OBI Gartenplaner Beratungsstand
Der OBI Gartenplaner Stand mit Musterausstellung
OBI Gartenplaner Musterausstellung
Beratung und Planung zu Ihrem Carport-Projekt im OBI Markt
OBI Gartenplaner hilft beim Materialvergleich
Die kompetenten und freundlichen OBI Gartenplaner stehen Ihnen in Ihrem OBI Markt beratend bei der Planung und Umsetzung Ihres neuen Carports zur Seite.
Materialien für Ihr Carport in der OBI Gartenplaner Musterausstellung
Verschiedene Muster und Materialien zum Anfassen und Vergleichen
OBI Gartenplaner Stand mit Mitarbeiter
Finden Sie Ihren OBI Gartenplaner in der Musterausstellung vor Ort

Sie möchten den OBI Gartenplaner in Ihrer Nähe besuchen? Finden Sie hier den nächsten OBI Markt mit integriertem Gartenplaner.

MachbarMacher – Der Handwerker-Vermittlungsservice*

Und so geht‘s

  • Mit dem OBI Gartenplaner besprechen Sie im Markt, welche Arbeitsschritte mit einem MachbarMacher umgesetzt werden sollen.
  • Wir leiten Ihre Anfrage an einen passenden MachbarMacher weiter, der sich anschließend direkt mit Ihnen in Verbindung setzt.
  • Weitere Details der Umsetzung sowie die Terminabstimmung besprechen Sie direkt mit Ihrem MachbarMacher.

Ideen und Tipps für dein Carport-Projekt

Carports selber aufbauen – geht das?

  • Sie müssen kein gelernter Handwerker sein, um einen Carport-Bausatz erfolgreich selbst aufzubauen.
  • Sinnvoll ist es in jedem Fall, sich die Hilfe einer oder zwei weiterer Personen zu versichern. Gemeinsam geht der Bau des eigenen Carports schneller und sicherer von der Hand. Besonders viele oder ungewöhnliche Werkzeuge sowie Maschinen sind in der Regel für den Carport-Bau nicht erforderlich. Wichtig ist es aber, die Herstellerhinweise genau zu lesen und die notwendigen Sicherheitsangaben einzuhalten.
  • Bevor der eigentliche Aufbau beginnen kann, müssen Sie für ein solides Fundament sorgen, falls dies noch nicht vorhanden sein sollte. Im Gegensatz zu anderen Bauten, wie dem Gartenhaus oder dem Gewächshaus, empfiehlt sich hier ein Plattenfundament, wenn Ihr Fahrzeug jederzeit auf festem Grund stehen soll. Andernfalls wäre ein Punktfundament eine Alternative. Nutzen Sie für die Carport-Pfosten Träger, auf die diese gesetzt werden, um zum Beispiel das Faulen des Materials zu verhindern. Außerdem ist bei Holzprodukten später eine regelmäßige Holzpflege durchzuführen.
  • Die Pfostenträger sollten Sie zudem direkt einbetonieren, um die Stabilität zu gewährleisten.
  • Wenn Sie strikt nach Bauanleitung vorgehen, sollte das Carport-Dach ein Gefälle für den Niederschlag aufweisen. Andernfalls müssen Sie selbst für ein leichtes Gefälle sorgen. Denken Sie zudem rechtzeitig über die Ableitung von Regen- und Schmelzwasser nach. Wie hoch die Belastung beispielsweise durch Schnee des Daches sein darf, erfahren Sie ebenfalls aus den Herstellerhinweisen. Gegebenenfalls müssen Sie bei massivem Schneefall das Dach vom Niederschlag befreien, um die Stabilität des Baus zu erhalten. Einer normalen Belastung muss ein Carport aber standhalten, diese Gewähr übernehmen Qualitätshersteller.
  • Sollten Sie Unterstützung beim Aufbau des Carports benötigen, können Sie die OBI MachbarMacher anfragen. Der Handwerkerservice bietet Ihnen Hilfe beim Umsetzen von Teil- oder Komplettprojekten.
Carport auf Fundament

Häufige Fragen

  • Der OBI Gartenplaner unterstützt Sie bei Ihrer Planung online sowie persönlich in Ihrem OBI Markt
    • Online Gestaltungsideen sammeln und selbst konfigurieren
    • Produkte erleben und vergleichen in der Musterausstellung in Ihrem OBI Markt
    • Kostenlose Beratung und gemeinsame Planung mit dem Gartenplaner vor Ort
    • Individueller Projektplan inkl. Materialliste
    • Detaillierte Selbstbauanleitung
    • Selber machen oder machen lassen*
  • Wer auf dem eigenen Grund und Boden über einen Pkw-Stellplatz verfügt, kann sich glücklich schätzen. Erweitern Sie die Parkfläche um einen attraktiven Carport, so erhalten Sie mehr Wohnkomfort und schützen Ihr Fahrzeug effektiv vor diversen Witterungseinflüssen. Im OBI Online-Shop finden Sie eine große Auswahl verschiedener Bausätze für den einfachen Aufbau des eigenen Carports.

    Ganz gleich, ob Sie sich einen frei stehenden Einzel-Carport, einen breiten Doppel-Carport für zwei Pkw oder ein praktisches Modell mit zusätzlichem Geräteraum für Gartenwerkzeuge oder die Fahrräder wünschen, OBI präsentiert Ihnen eine Vielzahl hochwertiger Varianten zum jeweils gewohnt fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Außerdem können Sie sich sowohl viele der Carports als auch entsprechendes Carportzubehör bequem online auf OBI.de bestellen und unmittelbar zur Adresse der Wahl liefern lassen. Doch zunächst, welche Vor- und Nachteile hat der vergleichsweise offene Pkw-Unterstand eigentlich und auf welche Eigenschaften sollte beim Kauf geachtet werden?

    Im Gegensatz zu einer Pergola ist der Carport normalerweise komplett überdacht. Das bedeutet, dass Sie Ihr Fahrzeug nicht im Regen stehen lassen und es vor Niederschlägen verschiedenster Art schützen. Steht der Carport nahe am Haus, und der Weg dorthin ist ebenfalls weitestgehend überdacht, gelangen auch Sie trocken zum sowie in das Fahrzeug. Die unmittelbare Nähe zum Haus kann sogar dazu beitragen, dass Ihr Auto weniger häufig zufriert und Sie morgens keine Scheiben freikratzen müssen. Gern werden Carports zudem von Autoliebhabern genutzt, um den eigenen Wagen optisch ansprechend zu präsentieren. Allerdings bietet Ihnen der einfache Unterstand keine ganzheitliche Abschirmung vor Wind und Wetter, gewährt keine Diebstahlsicherung sowie keinen Schutz vor Randalierern oder Tieren wie dem Marder, der bekanntlich gerne mal an Kabeln und Ähnlichem knabbert. Vorteilhaft ist aber wiederum, dass Sie für Carports eine gegebenenfalls notwendige Baugenehmigung zumeist wesentlich leichter und günstiger bekommen als für vollwertige Garagen. Sollten Sie sich noch nicht ganz sicher sein, welche Variante Sie für Ihren Pkw-Abstellplatz wählen möchten, sehen Sie sich auch gern zum Vergleich noch die erstklassigen Fertiggaragen bei OBI an!
  • Neben der großen Auswahl an attraktiven sowie hochwertigen Carports finden Sie im OBI Online-Shop auch ein vielseitiges Angebot an verschiedenen Zubehörteilen. Die Auswahl reicht von einfachen Regenrinnen über zusätzliche Befestigungssets bis hin zu stilvollen Seitenelementen, mit denen Sie Ihre Unterstellfläche noch besser gegen Wind und Wetter sichern. Sie wollen den praktischen Wert des Carports immens ausbauen? Kein Problem, wie wäre es mit der cleveren Erweiterung durch einen kleinen Anbau? Auf OBI.de bestellen und kaufen Sie spezielle Geräteräume für Carports zu erstklassigen Preisen und inklusive bestem Service! Mit der durchdachten Carport-Erweiterung erhalten Sie zusätzliche Stellfläche für beispielsweise Fahrräder sowie wertvolle Lagerungsmöglichkeiten für Gartengeräte und Werkzeuge. Auch die Geräteräume finden Sie im OBI Sortiment in diversen Designs und für unterschiedliche Modelle vorrätig. Das gilt auch für die Carport-Bedachung, die ja zumeist recht gerade verläuft und sich häufig ideal für eine Dachbegrünung oder die Installation einer Solaranlage eignet. Doch ist das überhaupt empfehlenswert?

    Grundsätzlich spricht vieles für eine zusätzliche Nutzung der ansonsten leeren Dachfläche bei einem Carport. Eine richtig angelegte Begrünung sieht hübsch aus, bietet Nutztieren wie Bienen und Schmetterlingen einen weiteren Lebensraum und trägt zur Verbesserung der häuslichen Atmosphäre bei. Eigentlich eine wunderbare Sache, die zumeist auch gar nicht viel Arbeit beziehungsweise Pflege erfordert. Allerdings ist es natürlich absolut essenziell, dass der jeweilige Carport auch ausreichend stabil ist. Eine Dachbegrünung kann insbesondere bei nassem Bodensubstrat enorm schwer werden und die Konstruktion übermäßig belasten. Das Gleiche gilt für eine Solaranlage oder andere Nutzungsmöglichkeiten wie einer Dachterrasse. Gehen Sie hier in keinem Fall irgendwelche Risiken ein! Ziehen Sie einen Experten hinzu und lassen Sie sich ausgiebig beraten. Die Idee der erweiterten Nutzung ist wunderbar, aber die Umsetzung muss professionell durchgeführt werden. Wenden Sie sich diesbezüglich gern an das OBI Team in Ihrem OBI Markt vor Ort!
  • Die Kosten für einen neuen Carport liegen zwischen wenigen hundert und mehreren tausend Euro. Der tatsächliche Anschaffungspreis hängt stark vom gewünschten Modell sowie den Baubedingungen auf dem eigenen Grundstück ab. Während Sie einen einfachen Holz-Carport schon ab 200 Euro kaufen, bieten Ihnen höherwertige Modelle mehr Komfort und Funktionalität sowie ein entsprechend attraktiveres Design. Möglich ist beispielsweise der Einsatz von edlem Glas in Kombination mit witterungsbeständigem Metall oder zusätzlicher Stauraum für Fahrräder und Gartengeräte. Hier finden Sie konkrete Preise – in der großen Auswahl komfortabler Garagen und Carports!
  • Ein Carport ist ein offener Unterstand für Autos, der oft an ein Wohngebäude angrenzt, direkt ins Haus integriert ist oder frei stehend auf dem Grundstück steht. Im Unterschied zur Garage handelt es sich beim Carport nicht um ein geschlossenes Gebäude, wodurch eine Baugenehmigung zumeist leichter erteilt wird oder je nach Bundesland gar nicht notwendig ist. Für den Bau eines Carports genügt in der Regel ein einfaches Punktfundament. Auch die Anschaffungskosten fallen im Gegensatz zur Garage deutlich niedriger aus. Optisch wirkt ein Carport dank offener Bauweise leichtfertiger. Für den Aufbau kommen je nach Modell unterschiedliche Baumaterialien zum Einsatz. Hierzu gehören vornehmlich Glas, Metall und Holz. Sehen Sie sich in Ruhe die große Auswahl hochwertiger Carports im OBI Online-Shop an!
  • Im Gegensatz zur Garage benötigen Sie für die meisten Carports kein Plattenfundament und können einfache Punktfundamente für den Aufbau verwenden. Den konkreten Aufbau entnehmen Sie den jeweiligen Herstellerhinweisen. In der Regel ist der Bau eines Carports vom versierten Heimwerker zu schaffen. Erfahren Sie mehr zum Thema in unserem Carport-Berater!
  • Die baurechtlichen Bestimmungen für ein Carport unterliegen den Vorschriften Ihres örtlichen Bauamtes. Die Regelungen unterscheiden sich teilweise von Bundesland zu Bundesland sowie von Gemeinde zu Gemeinde. Daher gilt: vor dem Bau das zuständige Bauamt befragen. Vorschriften betreffen sowohl die maximale Höhe, die meist bei circa 3 m an der höchsten Stelle liegt als auch die maximale Länge, Breite und Nähe zu nachbarschaftlichen Grundstücken. Übrigens: Werden alle Vorgaben eingehalten, ist der Bau des Carports in einigen Bundesländern verfahrensfrei und kann ohne Baugenehmigung erfolgen.
  • Ob für Ihren Carport eine Baugenehmigung notwendig ist, kann Ihnen nur Ihr örtliches Bauamt mit Sicherheit sagen. Zum einen unterscheiden sich die baurechtlichen Bestimmungen teils von Bundesland zu Bundesland, zum anderen gibt es regionale Regelungen auf Gemeindeebene. Gut zu wissen: Halten Sie beim Bau alle Vorgaben ein, ist der Bau des Carports in vielen Orten verfahrensfrei und bedarf weder einer Gebühr noch einer Baugenehmigung.
  • Bei OBI kaufen Sie Carports in kompletten Sets. Das heißt: Sie bestellen bequem online Ihr Wunschmodell, erhalten die Lieferung bis zur Grundstücksgrenze und bauen den Carport mithilfe der Herstellerhinweise direkt selbst auf. Vorteil: Ein Carport braucht zumeist nur einige Punktfundamente. Wenn Sie sich Hilfe beim Aufbau wünschen, setzen Sie auf die OBI MachbarMacher!
  • Die Entwässerung beim Carport funktioniert auf die gleiche Weise wie bei allen anderen Dächern. Nutzen Sie für schräg verlaufende Dächer beispielsweise einfache Dachrinnen und Regentonnen, um das wertvolle Regenwasser zur Gartenbewässerung zu nutzen. Bei Flachdächern installieren Sie Dachabläufe auf dem Carport, um das Wasser abzuleiten. Auch in diesem Fall empfiehlt sich eine durchdachte Regenwasser-Nutzung.

*MachbarMacher ist ein Service der MachbarMacher GmbH, Albert-Einstein-Str. 7-9, 42929 Wermelskirchen. Im Rahmen des Services wird die Umsetzung von Kundenprojekten durch Handwerker bzw. Dienstleister angeboten, die mit der MachbarMacher GmbH kooperieren und als „MachbarMacher“ tätig werden. Die MachbarMacher sind keine Mitarbeiter der MachbarMacher GmbH bzw. der OBI-Gruppe, sondern selbständige Dienstleister. Je nach Kundenprojekt können die MachbarMacher als Unterauftragnehmer der MachbarMacher GmbH oder auf Vermittlung der MachbarMacher GmbH im eigenen Namen und auf eigene Rechnung für den Kunden tätig werden; dies wird vor einer Beauftragung mit dem Kunden abgestimmt. Weitere Infos zum Service erhalten Sie unter www.obi.de/machbarmacher/ oder in teilnehmenden OBI Märkten.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben