Gestaltungsideen für deine Terrasse

OBI Terrassen-Konfigurator

Der Terrassen-Konfigurator

  • Planen Sie Ihre individuelle Terrasse im Online-Konfigurator
  • Kombinieren Sie verschiedene Terrassenbeläge, Terrassenmöbel, Überdachungen & Bepflanzungen
  • Erhalten Sie Ihre individuelle Selbstbauanleitung & Materialliste für das Anlegen Ihrer Terrasse

Stile für deine Terrassengestaltung

1 / 5
Moderne Terrassen: Bestechen durch Ästhetik und Eleganz. Große Beton-Terrassenplatten, ein Sichtschutz sowie ein modernes Sonnensegel erzeugen eine luxuriöse Atmosphäre.
3 / 5
Klassische Terrassen: Zeichnen sich durch eine einfache und pflegeleichte Gestaltung aus. Auf heimische Gemütlichkeit muss dabei nicht verzichtet werden.
4 / 5
Natürliche Terrassen: Sind Lebensraum und Wohlfühlzone zugleich. Ob Menschen, Vögel oder Bienen – hier findet sich für jeden ein schönes Plätzchen.
5 / 5
Romantische Terrassen: Durch üppige Beete und die richtige Dekoration bringen Sie idyllische Landhaus-Romantik in Ihren Garten.

Vorher-Nachher-Beispiel einer Terrasse

In diesem Projekt „Douglasie Naturoptik Terrasse“ hat Familie Schmidt-Meyer mithilfe des OBI Gartenplaners erfolgreich ihre Holzterrasse geplant und verwirklicht.
Familie Schmidt-Meyer: „Der OBI Gartenplaner hat uns bei jedem Schritt super unterstützt und kostenlos beratend zur Seite gestanden.“

Plane deine Terrasse mit dem Gartenplaner im Markt

OBI Gartenplaner
  • Kostenlose & unverbindliche Beratung und Planung
  • Musterausstellung mit mehr als 250 Materialien
  • Selbstbauanleitung & Materialliste zum Bau Ihrer Terrasse
  • Transparente Aufstellung aller Kosten
  • Auf Wunsch inklusive MachbarMacher Handwerkerservice**

Musterausstellungen in unseren OBI Märkten

Besuchen Sie den OBI Gartenplaner im nächsten OBI Markt

OBI Gartenplaner Beratungsstand
Der OBI Gartenplaner-Stand mit Musterausstellung
OBI Gartenplaner Musterausstellung
Beratung und Planung zu Ihrem Gartenprojekt im OBI Markt
OBI Gartenplaner mit Terrassen-Materialien
Die kompetenten und freundlichen OBI Gartenplaner stehen Ihnen in Ihrem OBI Markt beratend bei der Planung und Umsetzung Ihrer Terrasse zur Seite
Materialien für Ihre Terrasse in der OBI Gartenplaner Musterausstellung
Verschiedene Terrassenbeläge, Einfassungen und Unterbauten zum Anfassen und Vergleichen
OBI Gartenplaner-Stand mit Mitarbeiter
Finden Sie Ihren OBI Gartenplaner in der Musterausstellung vor Ort

Sie möchten den OBI Gartenplaner in Ihrer Nähe besuchen? Finden Sie hier den nächsten OBI Markt mit integriertem Gartenplaner.

MachbarMacher – Der Handwerker-Service**

Und so geht‘s

  • Mit dem OBI Gartenplaner besprechen Sie im Markt, welche Arbeitsschritte für den Terrassenbau mit einem MachbarMacher umgesetzt werden sollen.
  • Wir leiten Ihre Anfrage an einen passenden MachbarMacher weiter, der sich anschließend direkt mit Ihnen in Verbindung setzt.
  • Weitere Details der Umsetzung sowie die Terminabstimmung besprechen Sie direkt mit Ihrem MachbarMacher.

Suchen Sie noch nach Ideen? Dann finden Sie hier Inspiration & Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Terrasse.

Häufige Fragen

  • Der OBI Gartenplaner unterstützt Sie bei Ihrer Planung online sowie persönlich in Ihrem OBI Markt
    • Online Gestaltungsideen sammeln und selbst konfigurieren
    • Produkte erleben und vergleichen in der Musterausstellung in Ihrem OBI Markt
    • Kostenlose Beratung und gemeinsame Planung mit dem Gartenplaner vor Ort
    • Individueller Projektplan inkl. Materialliste
    • Detaillierte Selbstbauanleitung
    • Selber machen oder machen lassen**
  • Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung für den Bau Ihrer WPC-Terrasse sowie Ihrer Holzterrasse.

    Weitere Informationen für die Umsetzung Ihres Terrassen-Projektes erhalten Sie außerdem bei einem Termin mit unserem Gartenplaner.
  • Wir bieten Ihnen online Gestaltungsideen für Ihre Terrasse mit Beispielbildern sowie einen Konfigurator zum Anpassen Ihrer eigenen Terrasse an.

    Außerdem finden Sie in unseren OBI Märkten eine Musterausstellung mit Materialien zum Anfassen und Vergleichen.
  • Wie groß die Terrasse sein sollte, hängt von ihrer Nutzung ab. Tipps für die Planung Ihrer Terrasse sowie ihrer Größe finden Sie hier.
  • Idealerweise wird die spätere Terrasse bereits beim Hausbau eingeplant, sodass die Nutzfläche bestmöglich ausgerichtet ist. Welche Lage die Terrasse haben sollte, hängt stark von Ihren eigenen Vorlieben, den baulichen Gegebenheiten sowie der Gartengestaltung ab. Die meisten und kräftigsten Sonnenstunden bietet Ihnen natürlich eine Südterrasse mit herrlichem Blick in den Garten. Für Sonnenanbeter ist diese Terrassenausrichtung ohne Frage perfekt. Aber auch eine südöstliche oder südwestliche Ausrichtung haben ihre Vorzüge. So bietet Ihnen eine Südost-Terrasse Sonnenlicht vom frühen Morgen an. Diese Variante empfiehlt sich insbesondere für Frühaufsteher und Menschen, die häufig auf der Terrasse frühstücken möchten. Sind Sie eher ein Abendmensch und oft tagsüber unterwegs, wäre eine Südwest-Terrasse sinnvoll. Diese Ausrichtung bringt lange Sommersonnenstunden bis in den späteren Abend hinein und eignet sich gut für begeisterte Hobbygriller und gepflegte Terrassenpartys.

    Und wenn Ihr Garten eine nördliche Ausrichtung besitzt? Nun, es gibt durchaus Freunde einer schattigen Nord-Terrasse. Gegebenenfalls weichen Sie in den Garten selbst aus und gestalten eine Gartenterrasse, die mehr Licht und Sonne bietet als der unmittelbare Standort am Haus selbst. Auch in einem Nordgarten lassen sich in der Regel wunderschöne Lösungen finden. Tipp: Probieren Sie die Wunschausrichtung der Terrasse aus! Bevor Sie sich für eine der Varianten entscheiden, nehmen Sie ein paar Gartenstühle sowie einen Gartentisch und testen Sie den gewünschten Standort ein paar Mal. Fühlen Sie sich hier rundum wohl, haben Sie die ideale Ausrichtung für Ihre Traumterrasse gefunden.
  • Wenn es jetzt an die konkrete Terrassenplanung geht, fassen Sie noch einmal zusammen, welche Möbel, Dekorationen und weiteren Accessoires Sie sich auf Ihrer Terrasse generell wünschen. Ein kleiner Außenbereich kann zwar gemütlich, aber auch schnell zu eng sein. Als grobe Richtlinie können Sie bei vier Personen mit etwa 20 Quadratmetern und für je zwei weitere mit plus fünf Quadratmetern rechnen. Haben Sie öfter Gäste? Ist ausreichend Platz zum Grillen? Und wie viele Sonnenliegen sollen bequem Platz finden? Machen Sie sich auch jetzt schon mal Gedanken über die Terrassenbepflanzung und Dekoration.

    Recht komfortabel ist ein direkter Zugang zur Küche oder zum Wohnzimmer. Diese Option hängt zwar vom entsprechenden Standort ab, aber gegebenenfalls können Sie einen kleinen überdachten Weg einplanen, der den jeweiligen Zugang ermöglicht. Wenn Sie wissen, wie groß die Terrasse in etwa sein soll, probieren Sie mal verschiedene Formen aus. Im Grunde ist hier alles denkbar. Sie können Terrassenböden in rechteckiger, quadratischer oder gerundeter Form anlegen. Auch geschwungene Terrassen wirken entsprechend umgesetzt ausgesprochen attraktiv. Wichtig ist, dass Sie Ihrer Linie treu bleiben und sich einen konkreten Terrassenplan erstellen. Und schlussendlich gehört zur Terrassenplanung natürlich auch mindestens ein passender Übergang in den Garten.
    • Elektroinstallationen (Beleuchtung, Außensteckdosen)
    • Terrassen-Wasserablauf (Entwässerungssystem, 2-prozentiges Gefälle)
    • Regen- und Sonnenschutz (Terrassenüberdachung)
    • Sicht- und Windschutz (Terrassenwände, Bepflanzung)
  • Der gewünschte Terrassenboden hängt unter anderem vom Stil ab, den Sie Ihrer Traumterrasse verleihen wollen. So werden Sie für eine Holzterrasse wahrscheinlich einen Echtholzbelag wählen, sich bei einer mediterranen Terrasse für südländische Polygonalplatten entscheiden oder ganz modern auf innovative WPC-Dielen setzen. Ganz gleich, für welchen Terrassenboden Sie sich letztlich entscheiden, im OBI Online-Shop steht Ihnen zu allen Varianten eine Vielzahl verschiedener Produkte zu preiswerten Angeboten zur Auswahl. Zu den gängigen Grundbelägen bei privaten Terrassen gehören Holzdielen, WPC und Fliesen, außerdem Holz- und Klickfliesen sowie Pflastersteine, Beton- und Natursteinplatten. Kies wiederum wird gern zur Gestaltung der Randbereiche oder als besonders günstige Lösung genommen.

    Berücksichtigen Sie sowohl bei der Wahl des Terrassenbelags als auch bei anderen festen Elementen wie einer Terrassenmauer, den Seitenwänden oder der Terrassenüberdachung die lange Lebensdauer. Wenn Sie flexibel bei Ihrer Terrassengestaltung bleiben möchten, wählen Sie ein insgesamt neutrales Design der entsprechenden Elemente. Als markanten Blickfang können Sie im Anschluss zum Beispiel attraktive Pflanzen, stilvolle Terrassenmöbel oder eine stimmungsvolle Beleuchtung nutzen.
  • Obgleich eine Südterrasse herrlichen Sonnenschein im Sommer bietet, kann es hier zuweilen zu heiß werden. Gleiches gilt freilich für alle anderen Terrassenausrichtungen mit langer direkter Sonneneinstrahlung. Planen Sie deshalb von Beginn an einen wirkungsvollen Schutz gegen die Sonne ein. Wollen Sie Ihre Terrasse auch bei leichten Regenschauern oder Wind uneingeschränkt nutzen, bedarf es eines effektiven Wind- und Regenschutzes. Mehr Privatsphäre bringt wiederum ein durchdachter Sichtschutz für die Terrasse. Und alles in einem? Alles machbar! Sehen Sie sich unter anderem die erstklassigen Terrassenüberdachungen im OBI Online-Shop an! Neben den hochwertigen Überdachungen bietet Ihnen OBI auch diverses Zubehör wie beispielsweise Brüstungen, Seitenteile und passende Regenrinnen.

    Also, nutzen Sie jetzt den OBI Terrassenplaner, um Ihre Traumterrasse zu verwirklichen! Neben vielen tollen Produkten finden Sie im OBI Online-Shop auch viele schöne Ideen rund um die individuelle Terrassengestaltung. Ganz gleich, für welchen Stil Sie sich entschieden haben, wie die baulichen Grundvoraussetzungen aussehen oder welche Terrassengröße Ihnen vorschwebt, mit dem OBI Terrassenplaner, dem erstklassigen Heimwerkersortiment sowie dem ganzheitlichen Service bauen Sie die Terrasse, die Sie sich schon immer gewünscht haben!

*Weitere Informationen zum Gewinnspiel und die zugehörigen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

**MachbarMacher ist ein Service der MachbarMacher GmbH, Albert-Einstein-Str. 7-9, 42929 Wermelskirchen. Im Rahmen des Services wird die Umsetzung von Kundenprojekten durch Handwerker bzw. Dienstleister angeboten, die mit der MachbarMacher GmbH kooperieren und als „MachbarMacher“ tätig werden. Die MachbarMacher sind keine Mitarbeiter der MachbarMacher GmbH bzw. der OBI-Gruppe, sondern selbständige Dienstleister. Je nach Kundenprojekt können die MachbarMacher als Unterauftragnehmer der MachbarMacher GmbH oder auf Vermittlung der MachbarMacher GmbH im eigenen Namen und auf eigene Rechnung für den Kunden tätig werden; dies wird vor einer Beauftragung mit dem Kunden abgestimmt. Weitere Infos zum Service erhalten Sie unter www.obi.de/machbarmacher/ oder in teilnehmenden OBI Märkten.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben