21.07.2018 09:50
Mein Markt
Göppingen
Heininger Straße 26
73037 Göppingen
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

Jamestown 2-Brenner Gasgrill Percy

Art.Nr. 7207814
  • Ausklappbarer Seitentisch
  • Grillgenuss durch direktes und indirektes Grillen
  • Thermometer für optimale Temperaturregelung
Alle Artikelinfos
 

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 19%

Online bestellen & liefern lassen

Artikel momentan nicht lieferbar

Aktuell nicht möglich

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 7207814

Der Jamestown 2-Brenner Gasgrill Percy bringt Ihnen die eigene Freiluftküche nach Hause und garantiert ausgelassenes Grillvergnügen auf Terrasse, Balkon oder in Ihrem Garten. Neben dem direkten Grillen bietet dieser Gasgrill die Möglichkeit, durch indirektes Grillen Ihr Grillgut besonders schonend und gleichmäßig zu garen. Zudem bereiten Sie auf dem Gasgrill alles zu, was auch in der Küche möglich wäre - praktisch und alles an einem Ort.

Die zwei getrennt regelbaren Edelstahlbrenner mit einer Leistung von 7.000 W sind langlebig und können mit den beiden Drehreglern unabhängig voneinander gezündet und stufenlos auf die gewünschte Intensität gestellt werden. Der emaillierte Grillrost bietet eine Gesamtgrillfläche von 44,5 cm x 41 cm. Mit Hilfe einer Fettauffangschale lässt sich abtropfendes Fett leicht entfernen. Das im Deckel integrierte Thermometer hilft Ihnen dabei, die individuelle Temperatur für Ihr Grillgut zu wählen.

Dank der beiden ausklappbaren Seitentische steht Ihnen genug Ablagefläche für Speisen, Geschirr oder Grillbesteck zur Verfügung. Wenn Sie den Grill platzsparend verstauen möchten, klappen Sie die Seitentische einfach herunter. Der hochwertige Grill ist zudem mit zwei stabilen Rädern mit gummierter Lauffläche ausgestattet und lässt sich somit bequem zu der gewünschten Grillstelle schieben.

Produktmerkmale

Produktmerkmale

Art:
Standgrill
Breite Grillfläche in cm:
Bis 50 cm
Abmessungen Grillfläche in cm:
44,5 x 41 cm
Grillrost-Material:
Emaillierter Stahl
Brenner Material:
Edelstahl
Seitenbrenner vorhanden:
Nein
Gesamt Maße:
110 x 57 x 120 cm
Farbe:
Schwarz
Deckelthermometer:
Ja
inkl. Abdeckhaube:
Nein
Anzahl Hauptbrenner:
2 Stück

Maße und Gewicht

Gewicht:
23,2 kg
Höhe:
110,0 cm
Breite:
120,0 cm
Tiefe:
57,0 cm

Hinweise zur Entsorgung von Elektro-Altgeräten

Andere Kunden kauften auch

Bewertungen (6)

 2 von 5
  • 5(1)
  • 4(0)
  • 3(1)
  • 2(1)
  • 1(3)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie doch gerne eine Bewertung!

„Sagen Sie uns Ihre Meinung!“

Sortieren nach:

  • Sortieren nach:
3

Ralf (20.06.2018)

Good locking BBQ

Das gefällt mir:  Stabil, gut aussehen, funktionable Bedienung

Das gefällt mir nicht:  die Hitze ist lt. Thermometer max. 180 Grad

OK, der Grill ist für das Geld nicht schlecht. Ließ sich gut zusammen bauen und steht sehr stabil. Das Material macht einen guten Eindruck, macht was her. Hier ist abzuwarten wie er nach einem Jahr gebrauch aussieht. Die mitbestellte Abdeckhaube sollte hierzu hilfreich sein. Die beiden klappbaren Ablagen rechts und links sind gross und praktisch. Zwei grosse Bedienknöpfe sind gut greifbar und übersichtlich. Also vom Design und Ausstattung 4-5 Sterne.

Beim Testgrillen viel schon auf, das die Temperatur sehr langsam anstieg aber lt. Thermometer nicht die 200derter Marke knackte. Ob es nun am Thermometer oder an der tatsächlichen Hitze liegt ist schwer zusagen. Die Bratwurst und die Spare Rips wurden braun. Ein Holzkohlegrill ist hiermit aber nicht zu schlagen.
Für Funktionalität gibt es nur zwei Sterne!

0 oder

1

Daniel (18.06.2018)

Zu kalt

Das gefällt mir:  Materialqualität, Aufbau

Das gefällt mir nicht:  Hat nicht genügend Power

Ich schließe mich den Vorrednern an. An sich gut konstruiert, stabil und einfach aufzubauen. Die Grillleistung ist aber sehr bescheiden. Viel zu wenig Leistung und von der Grillfläche ist nur die Hälfte nutzbar. Auch wenn er günstig ist, kostet er immerhin [...] € !!! Dafür sollte man schon erwarten können, dass er heiß genug wird. Ärgere mich wirklich jedes mal über das Ding.

1 oder

1

Alex (14.06.2018)

leider etwas enttäuscht

Das gefällt mir:  stabilität

Das gefällt mir nicht:  Hitzeentwickllung, Hitzeverteilung,

Die Hitzeentwicklung und Hitzeverteilung ist wirklich mangelhaft. Reinigung des Rosts auch etwas schwierig. Für [...] Euro kann man sich eine gute Hitzeentwicklung erwarten. Das wird leider nicht erfüllt. Ansonsten sehr stabil und ansehnlich

0 oder

1

Florian (20.05.2018)

Enttäuschendes Hitzevergnügen

Das gefällt mir:  Stabiler Aufbau, ordentliche Optik

Das gefällt mir nicht:  absolut mangelhafte Hitze

Gleiches Problem wie Daniel beschrieben. Ich komme auf max. 160 Grad. Hitzeverteilung absolut verschieden. Auf voller Flamme kann man an verschiedenen Stellen die Handfläche 1cm über den Rost halten. Mittig entwickelt sich zwar Hitze, diese reicht aber es "durch" zu bekommen. Von Branding und knusprig fehlen noch Welten. Vorn überhaupt keine Hitze da dort die Brennerleiste nicht hinkommt. Für Würstchen OK, Pute wird "gar", Schweinesteaks oder gar Bauchscheiben bringen dem Grillmeister graue Haare...

Schade, hatte schon Grill die ein paar Euro günstiger Waren und bessere Ergebnisse. Natürlich kann man um [...] € kein Weltmeisterergebnis erwarten aber zumindest sollte man schon Fleisch grillen können.

Sehr schade, bin sehr enttäuscht...

2 oder

2

Daniel (08.05.2018)

Sein Geld leider nicht wert

Das gefällt mir:  Wertige Optik, stabiler Stand, Ablagen, einfacher Zusammenbau

Das gefällt mir nicht:  zu wenig Hitze, komplizierte Reinigung

Ich besitze diesen Grill nun seit etwas über einem Jahr.
Leider hat der Grill außer seinen schönen Optik,der Verarbeitung und dem stabilen Stand einige Schattenseiten, die mir (persönlich) das Grillen von Mal zu Mal mehr vermiesen.

Größter Kritikpunkt: Mein Exemplar kommt auf eine maximale Hitze (laut Deckelthermometer) von 190°. Diese erreicht er abhägig von der Außentemperatur mal nach knapp 10 Minuten, mal erst nach 20 Minuten.
Das reicht leider nur für Garen des Grillguts, Grillstreifen (Branding) sind eindeutig Mangelware.
Zudem ist die Hitzeverteilung so ungleichmässig, dass man nie ein Grillergebnis reproduzieren kann. Die Sachen gelingen einmal gut, einmal nicht - auch bei exakt gleicher Positionierung am Grill wie beim vorherigen Grillvorgang (z.B. Grillkäse).
Zudem hat der Grill vorne wie hinten eine tote Zone, wo die Brenner nicht hinkommen. Diese ist vorn mit ca. 5cm deutlich ausgeprägter.
Man kann also gar nicht die zur Verfügung stehende Fläche des Grillrosts voll ausnutzen.

Der größte Witz ist aber, dass die Warmhaltefläche bei geschlossenem Deckel (mit offenen Deckel grille ich auf dem Balkon einfach nicht) heißer wird, als der eigentliche Grillrost...

Ein Fall von Fehlkonstruktion sind auch die beiden Abdeckbleche über den Brennern. Diese sollen verhindern, dass herabtropfendes Fett an die Brenner gelangt bzw. diese verstopft. Zweiteres gelingt, ersteres teilweise. Öfters schlagen trotzdem Flammen des Brenners nach oben durch und verbrennen dadurch das Grillgut. Zudem sind die Bleche so flach, dass das Fett auf ihnen liegen bleibt (Bei anderen Grills sind diese Bleche oftmals wie ein Dreieck geformt, damit das Fett daran herunter läuft) - Resultat: Durch die Hitze brennt sich das Fett auf den Blechen fest und wird schwarz.

Damit kommen wir zum krönenden Abschlusskapitel: Die Reinigung.
Man bekommt den Grill nach Erstgebrauch nie wieder richtig sauber. Es gibt soviele Ecken und Kanten, Haken und Ösen (meine Hände bedanken sich jedes Mal) und Öffnungen in und an denen das Fett hängen bleibt, dass es eine wahre Freude ist. Solang man nicht putzen will bzw. muss.
Was man aber fast zwingend jedes Mal tun sollte, weil die Fette im Grill aushärten und sich dann erst Recht nicht mehr entfernen lassen wollen.

Fazit: Eigentlich schade um die nach außen hin solide Konstruktion und das verwendete Material, da hätte man auch einen tollen Grill mit bauen können.
Ist er aber nicht - ich rate zwingend dazu, wenn es ein kleiner Grill (wie in meinem Fall für den Balkon) sein soll, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen.
Dazu am Besten vorher im Internet informieren und auch den Grill nach Möglichkeit vor den Kauf in Augenschein zu nehmen.

1 oder

5

D. Sieg (08.04.2018)

Super Gasgrill!

Das gefällt mir:  Leichter Aufbau - Stabil - Gute Temperatur

Wir wurden sehr nett von einer Dame im Obi Leverkusen beraten und haben uns ganz spontan bei der schönen Sonne für diesen Gasgrill entschieden. Da es unser erster Gasgrill ist, wollten wir auch nicht ganz in die vollen gehen ala Weber und fangen mit dem Percy von Jamestown an, welcher Baugleich mit dem Obi Vancouver ist. Der Aufbau ging alleine sehr gut, alles hat gepasst und nichts war verbogen oder gar verbeult. Dank der kleinen Einweisung der Mitarbeiterin für Gasgrill-Neulinge ging auch der Erstbetrieb schnell und problemlos von statten. Der Grill hatte nach kurzer Zeit eine max. Temperatur von 230°C erreicht. Selbst auf kleiner Flamme wurde das Fleisch schön saftig in kurzer Zeit, sodass wir einen wunderbaren Nachmittag hatten! Vielen Dank für die nette Beratung an dieser Stelle. Wir hoffen der Grill hält ein wenig länger, denn er macht eine Top-Figur.

6 oder

* Die angegebenen Verfügbarkeiten geben die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel auch online bestellbar ist, gilt der angegebene Preis verbindlich für die Online Bestellung. Der tatsächliche Preis des unter „mein Markt“ ausgewählten OBI Marktes kann unter Umständen davon abweichen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben