18.06.2018 13:35
Mein Markt
Göppingen
Heininger Straße 26
73037 Göppingen
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

Wifi Stecker Schuko

Art.Nr. 2291706
  • Einfaches und drahtloses Steuern und Schalten
  • Verschiedene Programme und Szenarien einstellbar
  • Geeignet für Android ab 4.0 und IOS ab 8.0
Alle Artikelinfos
9,99 €*

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in 1er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 19%, zzgl. Versandkosten.

Versandkostenfrei ab 50 € 

Versandkostenfrei ab 50 € 

Im OBI Markt Göppingen

65 Artikel vorrätig

Den Artikel finden Sie hier:

Elektro, Gang 61

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 2291706

Der weiße Schuko Wifi Stecker ermöglicht die Steuerung von Geräten wie Stehleuchten oder Kaffeemaschinen mit dem Smartphone oder Tablet von überall und zu jeder Zeit. So werden Stromkosten gespart und Einbrecher abgeschreckt. Es können Wochen-, Tagesprogramme sowie verschiedene Szenarien eingestellt werden. Außerdem ist eine praktische Countdown-Funktion vorhanden. Bis zu 15 Wifi Steckdosen sind mit einem WLAN-Router (Reichweite 15 Meter im freien Feld) möglich zu verbinden. Der Schuko Wifi Stecker ist ebenso manuell bedienbar. Das System eignet sich für Android Geräte ab Version 4.0 und für IOS Geräte ab Version 8.0. Erworben werden kann es über den QR Code oder im App Store beziehungsweise für Android im Play Store.

Technische Daten

Produktmerkmale

Art:
Funk-Schaltsysteme

Maße und Gewicht

Gewicht:
450 g
Höhe:
12,0 cm
Breite:
7,0 cm
Tiefe:
8,0 cm

Hinweise zur Entsorgung von Elektro-Altgeräten

Lieferinformationen

Spedition
Paket
Die Versandkosten für diesen Artikel betragen 4,95 €.

Dieser Artikel wird als Paket versendet. OBI liefert Paketartikel ab einem Bestellwert von 50 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Unter diesem Wert fällt i.d.R. eine Versandkostenpauschale von 4,95 € an. Aufgrund von unterschiedlichen Packmaßen können die Versandkosten in seltenen Fällen vom Regelversandkostensatz (i.d.R. 4,95 €) abweichen.

Bei gleichzeitiger Bestellung von Artikeln mit Paket- und Speditionslieferung können die Versandkosten variieren. Die Versandkosten richten sich nicht nach der Anzahl der Artikel, sondern nach dem Artikel mit den höchsten Versandkosten innerhalb Ihrer Bestellung. Mehr Informationen erhalten Sie in der Versandkosten-Übersicht.

Wir liefern Ihre paketfähigen Artikel an jeden von Ihnen gewünschten Ort innerhalb Deutschlands. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Anlieferung nicht zu Hause sein, können Sie Ihr Paket bequem bei einer Post-Filiale in Ihrer Nähe abholen.

Reservieren & im Markt selbst abholen

Alternativ können Sie Ihre Bestellung auch online kostenfrei reservieren und bereits in 4 Stunden oder spätestens am nächsten Öffnungstag in Ihrem OBI Markt abholen.

"Haben Sie Fragen zur Lieferung?"
Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Unseren Kundenservice erreichen Sie unter:

Tel: 02196 90 62 000
Zum Kontaktformular

Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Bewertungen (21)

 4 von 5
  • 5(10)
  • 4(7)
  • 3(2)
  • 2(0)
  • 1(2)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie doch gerne eine Bewertung!

„Sagen Sie uns Ihre Meinung!“

Sortieren nach:

  • Sortieren nach:
5

St Heine (16.06.2018)

Firmware flashen

Das gefällt mir:  Dir Firmware laesst sich flashen

Das gefällt mir nicht:  Die tief unten liegenden Tri-Wing Schrauben

Zum Oeffnen mit normalen Tri-Wing Bits habe ich einfach die Schraubloecher mit einem 7mm Metallbohrer ein Stueck weiter aufgebohrt. Danach passten auch die Bits hinein.

0 oder

5

Robert (06.06.2018)

Mit Tasmota-Firmware geflasht für Smart-Home

Das gefällt mir:  günstig, modifizierbar

Das gefällt mir nicht:  nichts

Ich habe das Gerät wie in der ct-Zeitschrift Ausgabe 11/2018 Seite 152 beschrieben mit der Tasmota-Firmware geflasht. Konnte das Gerät danach problemlos in mein FHEM-Smart-Home-System einbinden. Alles bestens wie erwartet - klare Kaufempfehlung!

2 oder

4

Werner Schauer (03.06.2018)

Mit Tasmota-Firmware super

Das gefällt mir:  Firmware lässt sich flashen

Ich habe das Gerät gleich wie in der Zeitschrift ct Ausgabe 11/2018 beschrieben mit der Tasmota-Firmware geflashed. Hat auf Anhieb funktioniert und wurde problemlos in mein Openhab eingebunden.

3 oder

1

Ralph W. (25.05.2018)

Funktioniert bei mir leider gar nicht

Das gefällt mir:  günstig

Das gefällt mir nicht:  funktioniert nicht, kein Fachmann bei Obi, kein Online Support (nur Verweis auf Obi-Markt)

Habe vier Steckdosen gekauft, eine war komplett defekt, alle anderen ließen sich nicht durch das Handy ansprechen. Habe zwei Handys ausprobiert, beide zeigen das gleiche Verhalten. Die Deutsche App tut garnichts ausser einen Startbildschirm anzeigen. Die englische original App findet immerhin die Steckdosen, kann sie auch im WLAN (Fritzbox 7360) anmelden (sieht man im Fritzbox Konsole...bricht dann aber nach 60 Sekunden mit einer Fehlermeldung ab. Offensichtlich kann die App nicht mit dem Server kommunizieren um die Steckdosen dort zu einzutragen. Habe keine besonderen Einstellungen an meiner Fritzbox (z.B. Firewall Einstellungen) vorgenommen, die das erklären könnten.

Sehr schade und frage mich, ob sonst niemand diese Probleme hat.

2 oder

Kommentar OBI Online-Team

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Wir haben Ihre Kritik aufgenommen und weitergeleitet,
da wir stets daran interessiert sind, die Qualität unserer Artikel zu verbessern.
Fehlerhafte Artikel nehmen wir selbstverständlich zurück. Je nach Artikelverfügbarkeit und Kundenwunsch liefern wir einen Ersatz oder erstatten den Kaufbetrag.
Wenden Sie sich dazu gern an unseren Kundenservice.

4

Mario Cremer (23.05.2018)

gutes Preis/Leistungsverhältnis

Das gefällt mir:  Kann gut mit neuer Firmware geflasht werden. Einbindung in bestehends HomeSystem möglich

Das gefällt mir nicht:  Original Firmware mit Cloud, hohe Leistungsaufnahme, wird warm

Hab gleich 2 Stck gekauft. Vielleicht werden es noch mehr :-)
Mit unter [...] Euro ist die Steckdose unschlagbar im Preis.
Aufschrauben (geht trotz der TriWing Schrauben mit einem stabilen kleinen Schlitzschraubendreher). Hab die Schrauben dann weggelassen, da die Kunstoffschnappverbindungen des Gehäuses ausreichend stabil sind. Umflashen auf tasmota oder ESPEasy (bei mir ging Tasmota besser und schon ist die Steckdose ohne fremde App übers Smartphone steuerbar.
Per MQTT auch prima in bestehende Haus-Automationen integrierbar.

Einen Punkt Abzug für die relativ hohe Leistungsaufnahme. Stromverbrauch der Elektronik. 1-2 Watt Gehäuse wird selbst im Standby handwarm.



1 oder

5

Jürgen (22.05.2018)

Super für DIY-Smart-Home

Das gefällt mir:  Frei programmierbarer ESP8266-Abkömmling, alle notwendigen Anschlüsse zugänglich

Das gefällt mir nicht:  nichts

Flugs mit Tasmota oder Espurna geflasht (siehe c't 11/18) und schon kann man das Ding in die eigene Cloud hängen. Und wer will, schreibt sich den Code selbst mit der Arduino-IDE o.ä.

Wie die originale Firmware und App funktioniert, kann ich nicht sagen. Ich bin kein Fan davon, meine Daten in die Welt zu verschicken.

9 oder

1

Werner Petry (13.05.2018)

Wenig brauchbar

Das gefällt mir:  Sehr Günstig

Das gefällt mir nicht:  Firmware hat noch eklatante Macken

Nach jeder unabsichtlichen* oder absichtlichen** Unterbrechung der WLAN-Verbindung zwischen Router und dem WIFI-Stecker muß das Gerät erst wieder mühsam von Hand am WLAN neu "angelernt" bzw. angemeldet werden. Die Status-LED des Geräts meldet zwar weiterhin eine bestehende Verbindung zum Router, ebenso zeigt dieser eine bestehende WLAN-Verbindung zum Gerät. In der Praxis reagiert das Gerät aber auf keinerlei Befehlseingaben über die zugehörige Hersteller-App mehr bzw. wird dort sogar als "OFFLINE" angezeigt. Eine einfache Möglichkeit zu einem Reset o.ä., um das Gerät wieder ONLINE schalten zu können existiert nicht. Wünschenswert und eigentlich als Minimum zu erwarten wäre, daß sich das Gerät AUTOMATISCH neu mit dem WLAN/Router verbindet, sobald es wieder in den Versorgungsbereich des eingelernten Netzes kommt oder nach einem Ausfall dieses wieder vorhanden ist. So bleibt jedesmal nur das mühsame neu Anlernen aller vorhandenen Geräte von Hand.... Auf Dauer ist das nicht hinnehmbar, besonders bei mehr als einem vorhandenen Gerät im Haushalt. Da besteht noch erheblicher Verbesserungsbedarf seitens des Herstellers.

*unabsichtliche Unterbrechungen: z.B. Reichweiten-Überschreitung, Stromausfall, Routerausfall bzw. Aufhängen des Routers mit notwendigem Neustart, notwendiges Firmware-Update des Routers etc.

**absichtliche Unterbrechungen: z.B. Abschalten von WLAN oder komplettem Router über Nacht zwecks Minimierung von Elektrosmog oder Energieeinsparung bei Abwesenheit aufgrund Urlaub....

7 oder

4

Tim Ehlers (10.05.2018)

Steckdose mit ESP8266

Im Prinzip ist die Steckdose vollumfänglich mit bekannter Firmware wie Tasmota oder Espeasy zu flashen und zu benutzen (Flashchip hat 1MB Speicher). Leider ist der Stromverbrauch, gerade mit angezogenem Relais etwas hoch. Das liegt sicher am stärkeren Relais gegenüber dem "Original": Sonoff S20.

Der Stromverbrauch liegt mit Espeasy im ausgeschalteten Zustand bei ca. 1 Watt, eingeschaltet bei >2 Watt. Beim Sonoff liegen die Werte eher bei 0.8 Watt (aus) und 1,3 Watt (an).

Man kann den Verbrauch mit der Tamota Firmware noch etwas reduzieren, indem man Softsleep-States setzt (Espeasy unterstützt das z.Zt. nicht). Mit "sleep 200" bekommt man die Werte noch einmal um ca. 0,3-0,4 Watt in allen Zuständen (an/aus) nach unten.

Insgesamt eine gute Alternative zur Sonoff, allerdings mit relativ "starkem" Relais und dadurch etwas höherem Verbrauch.

40 oder

3

Rolf (10.04.2018)

1 von 3 defekt

Das gefällt mir nicht:  das defekte Artikel es bis in das Regal finden.

wenn ich kein Elektroniker wäre hätte ich dem Fehler nicht gefunden. Die Steckdose funktionierte von Anfang an nicht. Sind unter diesen Umständen ihr Geld nicht wert.

2 oder

5

aander78 (21.03.2018)

Unsere neue Zeitschaltsteckdose

Das gefällt mir:  günstig, gut einzurichten, sehr komfortabel, App übersichtlich

Das gefällt mir nicht:  bisher nichts

Einleitung:
Bisher hatte ich eine "alte" Steckdose mit digitaler Zeitschaltuhr benutzt um den TV im Kinderzimmer abends aus- und morgens einzuschalten.
Die alte Zeitschaltuhr war aber bereits bei der Einrichtung umständlich, da man auch bei Änderungen stets darauf achten mußte, ob man sich gerade im programmierten Zeitfenster befand oder nicht, denn sonst funktionierte es nicht.
Also las ich im Internet von dieser Steckodse und dass viele sie empfehlen.
In unsrem örtlichen Obimarkt fand ich die Steckdose zwar nicht am angegebenen Platz, denn auf der anderden Seite des Gangs hat man ein Aktionsregal aufgebaut.Dankenswerter Weise hat ein netter Obimitarbeiter mir da aber weitergeholfen.

Die Steckdose:
Zuhause habe ich die Steckdose ausgepackt die App aus dem Appstore geladen für iOS und mir die Anleitung durchgelesen.Die App kann per QR-Code oder über den Namen (in der BDA angegeben) im Store kostenlos runtergeladen werden.
Die Steckdose ließ sich leicht installieren und besitzt auch eine Kindersicherung , gegen das Reingreifen, was ich in der Preisklasse nicht erwartet hätte.

Zuerst habe ich dann ein Nutzerkonto mit Passwort erstellen müssen und dann konnte ich die Steckdose bereits mit der App verbinden und Einrichten.
Bisher läuft sie ohne Probleme.

Vorteilhaft ist, dass meine Frau über ihr Smartphone auch die Steckdose steuern kann und ich nun nicht immer bei einer Neuprogrammierung Spielzeug wegräumen, hinter der Schrank (es ist genügend Luft vorhanden zur Steckdose) muß, um diese durchzuführen.Ausstecken, Einsteck etc. Dies alles entfällt.
Sollte die Steckdose weiterhin zuverlässig Ihren Dienst erfüllen, bleibt es bei den fünf Sternen.
Klar ist, dass ohne Internetverbindung auch keine Schaltung erfolgt, da die Dose jedes Mal ihren Schaltimpuls über einen Server bekommt, dessen Signal dann über das WLAN des Routers an die Steckdose geht.
Aber sollte kein WLAN vorhanden sein, gibt es zumindest auch bei uns kein TV.

3 oder

4

Lars N (25.02.2018)

Gutes Gerät - Verbindung mit Echo knifflig

Das gefällt mir:  Keine Geräusche, CE-Erklärung dabei, günstig

Das gefällt mir nicht:  Amazon Alexa Skill etwas blöd

Das Gerät ist für den Preis anständig. Im Gegensatz zu anderen Geräten ist besonders hervorzuheben, dass der Importeur eine CE-Erklärung beigelegt hat (EU-Normen wurden eingehalten) und dass es nicht surrt oder ähnliche Geräusche macht.

Etwas ungünstig ist die App bzw. der Alexa Skill. Der Skill heißt ydhome2 und man loggt sich mit den Daten aus der App ein. Das funktioniert aber zunächst nicht. Bei mir ging es erst am nächsten Tag ganz plötzlich. Ähnliche Meldungen finden sich auf der Bewertungsseite bei Amazon. Offenbar werden die Daten stark verzögert synchronisiert.

Jetzt geht aber alles und das Gerät funktioniert absolut zuverlässig. Für den Preis macht man nichts falsch.

1 oder

4

JK (25.02.2018)

Nettes Gadget für wenig Geld

Das gefällt mir:  Lässt sich auch von unterwegs steuern

Das gefällt mir nicht:  Relativ große Verzögerung beim mehrfachen Schalten hintereinander.

Ich habe mir gleich mehrere Steckdosen gekauft da ich es äußerst praktisch finde Lampen neben dem Sofa oder auch eine indirekte Deckenbeleuchtung nicht mehr per Funk-Steckdose sondern einfach zu handeln per App über das vorhandene WLAN steuern kann.

Zur Sicherheit des Produktes kann ich nichts sagen, da ich es aber nur für Beleuchtung und nicht für Pumpen oder andere Sicherheitskritische Anwendungen nutze vollkommen ausreichend.

3 oder

5

Fabian (23.02.2018)

Low-Cost Arduino mit ESP8266

Das gefällt mir:  Unglaubliches Potential

Unglaubliches Potential für so wenig Geld.

Habe jetzt zehn Stück mit eigener Software bestückt (Arduino) und je um 433 MHz Reciever ergänzt. Lässt sich jetzt mit Homekit steuern (Homebride Server auf Raspberry Pi Zero W) und für die Frau gibts weiterhin die normale Fernbedienung die sie von früher für die Funksteckdosen gewöhnt war.

Alles kein Hexenwerk für geübte Bastler. Im Gehäuse ist viel Platz. Strommesser sind bereits bestellt :)

21 oder

5

Michael K. (16.02.2018)

Positiv überrascht

Das gefällt mir:  Funktioniert mit alexa

Das gefällt mir nicht:  Die helle Wlan Leuchte

Super Preis und klasse Funktion mit der App kann man den skill bei alexa verknüpfen und so die Steckdose mit Lampen steuern. Funktioniert super.
Vielen dank.

5 oder

5

Thomas Fehler (30.01.2018)

Tolle preiswerte Smarthome Steckdose

Das gefällt mir:  Der Preis und die einfache Bedienung

Das gefällt mir nicht:  Die geringe Reichweite

Sehr günstiger Preis, ideal für Einsteiger.
Wenn es das noch als UP gäbe, zu dem Preis, dann macht Smarthome richtig Spaß

1 oder

5

Michael Schröder (30.01.2018)

auch hier mit ESPEasy Mega im Einsatz

Das gefällt mir:  läuft mit ESPEasy, einfach zu öffnen

Das gefällt mir nicht:  Wifi-LED zu hell

Lässt sich einfach öffnen. Im Inneren werkelt ein Wifi-Tag WT8266 mit 8MBit, der sich einfach mit ESPEasy Mega (mit der normalen habe ich das Wifi-Status-Led nicht zum Laufen bekommen) neu flashen lässt.
Nach etwas Konfigurationsaufwand läuft der Switch nun am eigenen OpenHAB-Server ohne Probleme und ersetzt die instabilen Belkin Wemo.
Guter WLAN-Empfang ! StandBy-Leistung 0,9W.

31 oder

4

Michael (28.01.2018)

Richtig gut wird es erst mit ESP easy

Das gefällt mir:  lässt sich einfach neu flashen

Das gefällt mir nicht:  Relais wird angezogen merklich warm

Lässt sich einfach mit ESP easy neu flashen, dann braucht es nicht die Abhängigkeit von der App und von einem externen Server.

10 oder

4

Mario Rosenegger (23.01.2018)

Macht was es soll

Das gefällt mir:  Funktioniert einwandfrei und kinderleicht

Das gefällt mir nicht:  Leider ohne Alexa unterstützung darum 1 Stern abzig

Top Produkt top Preis

0 oder

3

Tester (19.01.2018)

Der Preis zählt

Das gefällt mir:  Funktionsumfang

Das gefällt mir nicht:  Prozedur zur Netzeinbindung

Ganz so selbsterklärend ist die Erstinbetriebnahme dann doch nicht. Es hat zig Anläufe gebraucht um die App mit dem Gerät erstmalig zu koppeln und dem Gerät dann die Netzwerkdaten zu übermitteln.

Nachdem das dann endlich glückt, ist der programmierbare Funktionsumfang überraschend groß und gut. Aaaaaaaber, das Gerät ist blöde wie ein Stück Brot. Sämtliche Schaltzyklen werden scheinbar vom Herstellerserver getriggert. Ohne Internetverbindung schaltet da nichts.

Wirklich wichtige Dinge würde ich damit nicht schalten. Für die Weihnachtsbeleuchtung langt es.

9 oder

5

Peter Schönfeld (13.01.2018)

Was für ein Preisknaller

Das gefällt mir:  Preis Leistung Spitze

Das gefällt mir nicht:  Etwas lautes Relais

Habe heute diese Funksteckdose im Obi gefunden. Ich habe es direkt im Obi einmal getestet und für sehr gut befunden. Hier Zuhause muss ich sagen das mir das alles sehr gut gefällt es kann alles was man braucht. Von Timer bis digitale Zeitschaltuhr es ist alles möglich. Tolles Produkt hoffentlich bleibt es im Obi Programm.

4 oder

5

Sciencefreak (29.12.2017)

Viel Funktion zum kleinen Preis

Das gefällt mir:  Preiswert, App Funktionen, ESP8266

Das gefällt mir nicht:  Gehäuse ist etwas unförmig, relativ lautes Relais

Testweise hatte ich, angelockt durch den geringen Preis -verglichen mit Konkurrenz
produkten- mir 2 Geräte gekauft. Die dazugehörige App fand sich im PlayStore problemlos durch Einscannen eines QR-Codes aus der Bedienungsanleitung.
Das Anlernen einer Steckdose erfolgt sehr einfach, die App führt einen Schritt für Schritt. Allerdings ist für die Programmierung die Anmeldund an der Hersteller-Cloud notwendig. Die Programmiermöglichkeiten sind sehr umfangreich und einfach, wenn man sich erstmal an das etwas verwirrende Menü gewöhnt hat. Es gibt 3 grundlegende Programmierarten, die auch alle gleichzeitig kombiniert werden können:
Modus: Jeweis ein Einschalt/Ausschalt - Paar lässt sich unter einem Namen speichern und individuell aktivieren. Es sind beliebig viele "Modi" programmierbar.
Timer: Beliebig viele Einschalt/Ausschalt -Zeiten sind programmierbar.
Countdown: Einschalten oder Ausschalten nach Ablauf einer Zeit.
Jede Programmierung funktioniert einmalig oder wöchentlich Wiederholt an beliebigen Wochentagen.
Die Verwaltung der Steckdosen in der App ist sehr flexibel. Man richtet eine "Familie" ein, zu der beliebige weitere Personen eingeladen werden können. Ein Administrator kann alle Funktionen und Programmierungen ändern, ein "Benutzer" nur Ein- oder Ausschalten. Die Sortierung in "Stockwerke" und "Zimmer" dient nicht nur der Verbesserung der Übersicht, auch die Zugriffsrechte einzelner Benutzer läßt sich hierüber steuern. Weiterhin kann man jeder Familie, jedem Benutzer und jedem Zimmer ein individuelles Icon bzw. Hintergrundbild zuordnen.
Naturgemäß ist bei diesem Leistungsumfang die App recht groß...
Was mich als Bastler besonders freut: Im Innern der Steckdose werkelt ein ESP8266! Die Programmieranschlüsse sind frei erreichbar und durch Platinendruck gut gekennzeichnet. Das Kommunikationsprotokoll habe ich noch nicht analysiert, würde mich aber nicht wundern, wenn MQTT eine Rolle spielt...

31 oder

* Die angegebenen Verfügbarkeiten geben die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel auch online bestellbar ist, gilt der angegebene Preis verbindlich für die Online Bestellung. Der tatsächliche Preis des unter „mein Markt“ ausgewählten OBI Marktes kann unter Umständen davon abweichen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben