23.06.2017 10:50
Mein Markt
Aachen
Roermonder Str. 177-185
52072 Aachen
Die angegebenen Informationen beziehen sich auf den ausgewählten Markt zum Zeitpunkt des Aufrufs bzw. Ausdrucks. Keine Gewähr für Änderungen.

Yardforce Mähroboter SC 600 ECOArt.Nr. 1510676

  • Für Rasenflächen bis zu 600 m²
  • Leichte und problemlose Inbetriebnahme
  • Sicher durch Diebstahl-Alarm, Schnell-Messerstop und Hindernissensor
Alle Artikelinfos
399,99

Für Online Bestellungen sind nur Mengen in 1er Schritten verfügbar.

inkl. gesetzl. MwSt. 19%, zzgl. Versandkosten.

Im OBI Markt Aachen

Bestellbar im Markt, 2-3 Werktage Lieferzeit

Artikelbeschreibung

Art.Nr. 1510676

Der Yardforce Mähroboter SC600 Eco ist für Rasenflächen bis zu 600 m² konzipiert. Das intuitive Display erleichtert Ihnen die Inbetriebnahme. Sie müssen lediglich einmal die gewünschte Mähzeit eingeben und das Programm startet dann automatisch jeden Tag zur gleichen Zeit. Wenn Sie wünschen, selbst in der Nacht, aufgrund der sehr geringen Schneidgeräusche. Bei niedrigem Batterieladestand steuert der Mähroboter die Ladestation an. Neu geladen, arbeitet er dann gleich wieder eigenständig weiter. Durch Betätigen der Home-Taste kann das Gerät auch jederzeit manuell zur Ladestation geschickt werden.

Die Schnitthöhenverstellung können Sie durch Drehen des zentralen Stellrades leicht von 20 mm - 60 mm einstellen. Die Spitzen der Grashalme werden von den rotierenden Messern fein gehäckselt und auf der Rasenoberfläche verteilt. Der Rasenschnitt, bleibt nach dem Mulch-Prinzip, als Dünger auf dem Rasen liegen. Um für Sicherheit in Ihrem Garten zu sorgen, verfügt der Mähroboter über eine elektronische Sicherheitssperre (Pin-Code verbunden mit einem Diebstahl-Alarm). Wird er angehoben beziehungsweise gekippt, stoppen die Messer sofort. Bei Hindernissen werden die Messer und der Mäher sofort angehalten, der Mähvorgang wird in einer anderen Fahrtrichtung fortgesetzt.

Der Mähroboter ist zudem mit einer Dualfrequenzauswahl ausgestattet. Diese Funktion verhindert Interferenzen von ähnlichen Robotermäher Ihrer Nachbarn, indem Sie eine andere Arbeitsfrequenz für Ihren Mäher auswählen.

Der Mähroboter SC600 Eco wird durch eine leistungsfähigen 28 V Lithium-Ionen-Akku mit 2 Ah angetrieben.

Lieferumfang:
- Yardforce Mähroboter SC600 Eco
- Ladestation
- Niedervolt-Stromkabel
- 100 m Begrenzungskabel
- 150 Haken
- 3 Ersatzmesser
- Verbinder
- 3 Anschlussklemmen

Technische Daten

Produktmerkmale

Akku-Leistung:
28/2 V/Ah
Schnittbreite:
18 cm
Flächenempfehlung:
300 bis 600 m²
Schnitthöhenabstufung:
5-fach
Min. Schnitthöhe:
20 mm
Max. Schnitthöhe:
60 mm

Maße und Gewicht

Gewicht:
9,0 kg
Höhe:
26,0 cm
Breite:
39,0 cm
Tiefe:
57,0 cm

Hinweise zur Entsorgung von Elektro-Altgeräten

Lieferinformationen

Spedition
Paket
Die Versandkosten für diesen Artikel betragen 34,95 €.

Wir liefern Ihre paketfähigen Artikel an jeden von Ihnen gewünschten Ort innerhalb Deutschlands. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Anlieferung nicht zu Hause sein, können Sie Ihr Paket bequem bei einer Post-Filiale in Ihrer Nähe abholen. Die Versandkosten richten sich nicht nach der Anzahl der Artikel, sondern nach dem Artikel mit den höchsten Versandkosten innerhalb Ihrer Bestellung.

"Haben Sie Fragen zur Lieferung?"
Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Unseren Kundenservice erreichen Sie unter:

Tel: 02196 90 62 000
E-Mail: service@obi.de

Haben Sie Fragen zur Lieferung?

Bewertungen (30)

 4.5 von 5
  • 5(20)
  • 4(8)
  • 3(1)
  • 2(0)
  • 1(1)

Sie haben dieses Produkt bereits gekauft? Verfassen Sie doch gerne eine Bewertung!

„Sagen Sie uns Ihre Meinung!“

Sortieren nach:

  • Sortieren nach:
4

zufriedener Obi Kunde (20.06.2017)

Guter Rasenrobi

Das gefällt mir:  kein schnick-schnack, einfach nur ein Rasenrobi.

Ich habe diesen Roboter seit einer Woche getestet und ich bin begeistert. Er tut was er soll, und zwar rasenmähen. Keine Aussetze und er findet zuverlässig jedes mal seine Ladestation wieder. Kann ich nur weiterempfehlen.

0 oder

5

Erhard Steiger (18.06.2017)

Der Mähroboter ist richtig gut !

Das gefällt mir:  Der Mähroboter tut was er soll

Bei diesem Preis für einen Mähroboter war ich zunächst doch eher skeptisch. Der Mäher funktioniert jedoch ausgezeichnet und mäht bei mir ca. 600 Quadratmeter Rasen auf eher schwierigem Gelände völlig problemlos und störungsfrei. Die Bedienung ist recht einfach gehalten. Im Prinzip muss man nur eine Taste für die gewünschte Mähzeit betätigen und anschließend die Start - Taste drücken. Die Mähzeit wird mit 40 Minuten angegeben. Tatsächlich mäht der Mäher mit einer Akkuladung aber weit über eine Stunde. Danach fährt er selbständig zur Ladestation. Nach dem Laden setzt er seine Arbeit automatisch wieder fort.

0 oder

5

Hari (14.06.2017)

Dieser Mäher erfüllt seine Pflicht zu 100%

Das gefällt mir:  Mäht um einiges länger als angegeben

Das gefällt mir nicht:  hat keinen Regensensor (wusste ich aber vor dem Kauf)

Bin total begeistert von dem Mähroboter! Vorallem um diesen Preis kann man überhaupt nicht meckern. Einen Regensensor sollte jedoch jeder Mähroboter haben oder man hat die Zeit ihn bei Regen zu stoppen damit er nicht mit Gras verklebt!

0 oder

5

Caudron (14.06.2017)

Tip Top

Das gefällt mir:  Macht seine Arbeit einwandrei

Das gefällt mir nicht:  Das er täglich mäht und man die Tage nicht programmieren kann

Im grossen und ganzen gibt es nix worüber ich mich beschweren kann.
Sicherlich ist die Lösung, wie bei Gardena, besser wenn es noch ein Leitkabel geben würde. Letztendlich findet er immer zu seiner Station.
Mähergebniss ist hervorragen.
Es gibt also nichts was dagegen spricht für wenig Geld , dieses Gerät zu kaufen.
Ich empfehle es

1 oder

5

Hering  (12.06.2017)

Sehr guter Mäher

Das gefällt mir:  Dieser Mäher ist einfach in der Handhabung.

Das gefällt mir nicht:  Die Beschreibung könnte etwas umfangreicher (Programmierung) sein.

Wir haben das gut Stück ausgepackt, das Begrenzungskabel nach Anweisung verlegt, die Ladestation positioniert und los ging es mit dem Mähen. Am Anfang ist man skeptisch, ob auch alle Stellen gemäht werden,aber zum Schluss hat er uns überzeugt. Wir sind bis jetzt mit diesem Kauf zufrieden.

1 oder

5

Mike (11.06.2017)

Toller Rasenmäher

Das gefällt mir:  Super Preis Tolle Mähergebnisse

Das gefällt mir nicht:  Fährt nicht immer geradeaus

Gute Anleitung erledigt seine Arbeit sehr Zufriedenstellend

0 oder

4

volker (07.06.2017)

angenehm überrascht, was das Gerät leistet

Das gefällt mir:  einfache Handhabung, sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

ich hatte mich ursprünglich im höheren Preissegment informiert und bin zufällig über das Obi-Angebot gestolpert. Für meine Rasen-Verhältnisse, die sich um die 500m² belaufen, reicht dieser Roboter völlig aus. Er läuft seit 2 Wochen, ohne dass ich einmal manuell "nachmähen" mußte. Die Nachbarn waren genauso skeptisch wie ich, ob der Roboter das tatsächlich schafft. Alle sind angenehm überrascht worden. Der Rasen sieht aus wie ein Teppich. Kantenschneiden bleibt natürlich, aber das bewerkstelligte der alte Mäher ja auch nicht optimal. Da der Roboter sehr kurz schneidet, bildet sich nach meinem ersten Eindruck mehr Klee bzw. Unkraut als vorher. Wie das verhindert werden könnte, habe ich ich noch nicht herausgefunden. Vielleicht gibt es ja Anregungen von Mitbesitzern.
Ein zweiter Schaltkreis für ein etwas abseits gelegegenes Rasenstück funktioniert auch; ich muß den Roboter nur per Hand umsetzen. Induktionskabel von anderen Systemen haben auch funktioniert.

1 oder

5

Dirch  (06.06.2017)

-technikbegeistertes Männerherz schlägt höher-

Das gefällt mir:  Preis Leistung und kein überflüssiger Schnick Schnack

Das gefällt mir nicht:  Warntöne nicht Abstellbar

Nach der Vorbereitung und Planung läuft der Mäher tadellos.
Den Begrenzungsdraht habe ich statt 40 cm auf 25 cm vom Rand verlegt und nun wirklich gute Ergebnisse erzielt. Ich war immer versucht mir einen Roboter Mäher anzuschaffen nur hat mich der Preis immer abgeschreckt. Beim aktuellen Preis habe ich nicht mehr lange überlegt und sofort zugeschlagen, auch wenn ich dafür 40 km weit fahren musste. Ich kann nur sagen das er völlig klasse ist.

4 oder

5

Dietrich (04.06.2017)

Robi

Das gefällt mir:  Preis und Leistung sehr gut

Am Anfang wollte mein Mann ihn nicht haben......
Sowas brauchen wir nicht!
Und jetzt ,da wir ihn ja schon länger haben, ist Es sein Mähroborter ....lach mich immer weg, wen mein Mann erzählt ,wie toll und man gut ,das man für kleines Geld ein sehr guten Mähroboter gekauft hat...
Kein Rasen Abfall mehr zu entsorgen ,der Rasen sieht immer top aus,was will man mehr...

3 oder

4

Homer Simpson (01.06.2017)

Preis/Leistung OK

Das gefällt mir:  Mäht ordentlich

Das gefällt mir nicht:  Am Hang nichtnzu gebrauchen

Habe den Yardforce seit gut 1er Woche, unser Garten hat eine gerade Fläche und an der Seite einen Hang mit ca 20-25% Neigung.
Ich habe mich für dieses Gerät entschieden.
Ich wollte keine unnötigen Funktionen am Mähroboter haben wollte.
Das Gerät hat die Einstellung für Stunden die er mähen soll, eine Start Tast, eine Sperr Taste und eine Home Taste. Dazu kann man das Signal noch umstellen falls der Nachbar das gleiche Gerät hat. Mehr braucht es nicht!
Was positiv ist:
Das Gerät ist vernünftig verarbeitet, die Bedienung und Bedienungsanleitung sind einfach und verständlich! Die Mähleistung ist gut und er ist nicht sonderlich laut.
Er schafft auch unebene Stellen und Löcher im Boden.
Es liegen schon Ersatzmesser mit dabei und 100m Draht. Das Gerät hat 5 Jahre Garantie, was ich sehr gut finde für den Fall wenn doch mal was kaputt gehen sollte.
Was negativ ist:
Das Gerät ist ab einer Neigung von ca. 10% nicht mehr zu empfehlen da er immer dazu neigt hangabwärts zufahren und es bei einer Neigung von ca.15%+ nicht mehr rechtzeitig bremsen kann und über den Begrenzungsdraht hinaus fährt. In der Anleitung ist dies zwar beschrieben und das an einem Hang mindestens 2m gerade Auslauffläche sein müssen, aber wer hat die schon?! Er schafft es zwar die Steigung unseres Gartens hochzufahren aber aus beschrieben Gründen musste ich diese Fläche wieder abtrennen und laße ihn nun nur die gerade Fläche mähen.

Fazit: Wer eine Fläche mit kaum Neigung hat, der kann hier zugreifen!
Mit 5 Jahre Garantie ist man auch erstmal abgesichert.

Kleiner Tip noch, am Chasis sind an den Seiten mit Nieten zwei Schutzbumper angebracht die unten "spitz" zulaufen, diese habe ich entfernt da er sich damit öfter mal festgefahren hat.

1 oder

5

Martina Reiche (30.05.2017)

Total begeistert

Das gefällt mir:  sehr leise, leicht zu bedienen

Das gefällt mir nicht:  Bedienungsanleitung etwas irre führend

Habe den Robotor 2 1/2 Wochen. Am Anfang habe ich mich an die Bedienungsanleitung gehalten und habe mich dann entschieden den Draht von 40cm auf 30cm vom Rand zu befestigen. Desweiteren sollte die Ladestation nach hinten und seitlich 100cm Abstand haben, aber warum,braucht er nicht. Habe diese auch auf 30cm gesetzt. Bin von Robbi total begeistert, läuft jeden Tag 6Std.,d.h.ca.2 Std. mähen, 1 1/4 Std. laden, dann wieder mähen, dann wird wieder geladen und da die 6 Std.abgelaufen sind ,kommt er erst nächsten Tag wieder zum Einsatz.Habe über die Ladestation noch eine Überdachung angebracht. Also für diesen Preis einfach weiter zu empfehlen.

6 oder

4

Achim Köhler  (30.05.2017)

Mal abwarten

Das gefällt mir:  Auf jedenfall nicht die Farbe

Das gefällt mir nicht:  Kein geradeaus Lauf,bis jetzt noch keine kanten gemäht

Für den preis ziemlich ok, recht leise das lauteste ist der lüfter.
Mäht gut und das er bei 18 cm schnittbreite ein pasr stunden braucht ist auch klar.
Wäre gut wenn die mäh anfangszeit eingestellt werden könnte.

2 oder

5

Norbert Melz (29.05.2017)

Yardforce Mähroboter SC 600 ECO

Das gefällt mir:  Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Das gefällt mir nicht:  Hier kann ich keine Angabe machen.

Der Yardforce Mähroboter SC 600 ECO entspricht meinen Vorstellungen.
Ich habe nur kleine Rasenflächen. Mit dem Begrenzungsdraht habe ich alle eingezäunt. Es kommt vor, dass ich den Roboter einmal umsetzen muss. Das ist für mich kein Problem. Die schräge Kinderrutsche und den schrägen Schaukelpfahl
mag er nicht. Hier fährt er sich gerne einmal fest.
Ansonsten bin ich sehr zu frieden mit dem Mähroboter.

4 oder

1

Werner Gothe (28.05.2017)

Yardforce Mähroboter

Das gefällt mir:  Mähen auf geraden Flächen okay

Das gefällt mir nicht:  Bei Gefälle driftet der Mäher immer ab und fährt sich in einer Ecke fest.

Wir haben seit ca. 5 Jahren einen Gardena 40 LI, mit dem wir auch sehr zufrieden sind. Allerdings hat der Mäher etwas Probleme bei größeren Steigungen bzw. Gefälle. Deshalb haben wir uns zusätzlich den Yardforce zugelegt, der ja bis 50% Steigungen meistert. Allerdings driftet der Yardforce an der Steigungen immer nach unten ab und fährt dann immer in dieselbe Ecke, aus der er dann nicht mehr herauskommt. Der Mäher hat diese Ecke nach kürzester Zeit in ein Schlammloch verwandelt.

1 oder

5

Michael Grahn (26.05.2017)

Yardforce Sc 600

Das gefällt mir:  Tut was er soll.Günstig

Das gefällt mir nicht:  Beschreibung fehlerhaft.

Zu diesem Preis tut er was er soll.
Wen sie nicht versuchen die grüne LED zu finden haben sie viel Spaß mit dem Roboter,die neue Software arbeitet bis jetzt 3 Tage fehlerfrei.
Lautstärke super ,läuft auch Nachts ohne Belästigung.
Warum also nicht kaufen.

2 oder

5

Marc (25.05.2017)

Warum sind andere so viel teuerer???

Das gefällt mir:  Einfach zu installieren

Das gefällt mir nicht:  Zu wenig Begrenzungsdraht dabei

Der Mähroboter ist stabil und schaut wertig aus. Der Aufbau war einfach. Der mitgelieferte Begrenzungsdraht reicht aber nur für ein kleines Grundstück - ist aber bei allen Herstellern so, daher kein Abzug!
Schon nach zwei Tagen zu je 4h war unsere ziemlich verwinkelte Grasfläche mit ca.300qm sauber abgemäht. Er arbeitet erstaunlich leise und mit 1,5h am Stück mit einer Akku-Ladung deutlich länger als angegeben - Top!
Der automatische Kantenmodus einmal pro Woche ist eine tolle Sache, so hat man sehr wenig Nacharbeit.

Wozu andere Mähroboter den ganzen Schnickschnack mit App und Co. benötigen erschließt sich mir nicht. Zumal andere Mähroboter damit etliche Probleme haben, wie in den Internetforen viel zu lesen ist. Unser Rasen ist auch ohne Apps und Co. perfekt und leise gemäht! Tolles Gerät!

3 oder

5

Petra Tittl (22.05.2017)

Toller Mähroboter Yardforce SC 600

Das gefällt mir:  Er ist besser als beschrieben

Das gefällt mir nicht:  Die Gebrauchsanweisung ist etwas umständlicher und keine Infos über den Regensensor.

Er fährt unebene Rasenflächen incl. Steigungen super. Besser als gedacht. Die Inbetriebnahme ist wirklich so einfach wie beschrieben und wenn man es raus hat ist ein Standortwechsel mit der Ladestation kein Ding.
Leider in der Gebrauchsanweisung zu wenig Information über die Wetterfestigkeit des Zubehörs (Kabel usw.)

1 oder

4

Oliver Lanz (22.05.2017)

Tut was er soll - gutes Preis /Leistungsverhältnis

Das gefällt mir:  Günstig, Leise, einfache Handhabung

Das gefällt mir nicht:  Schlechte Bedeinungsanleitung, Räder sammeln Matsch, Messer nicht angezogen

Man sieht, dass der Übersetzer der BA, das Gerät selbst nicht installiert hat. Man baut intuitiv die Begrenzung falsch herum auf und wundert sich warum der Roboter ausserhalb und nicht innerhalb der Begrenzung mähen will. Die Messer waren nicht festgezogen und sind nach 60 Minuten weggeflogen - also aufpassen!
Die Antriebsräder sind ein wenig anfällig für Matsch und Lehm und setzen sich zu.
Trotz allem: in der Summe ein gutes Gerät mit einem sehr gutem Preis Leistungsverhältnis!

5 oder

4

Marco (20.05.2017)

Yardforce Mähroboter SC 600 ECO

Das gefällt mir:  Gutes Preis / Leistungsverhältnis, leichte Bedienbarkeit, macht im wesentlichen was er soll

Das gefällt mir nicht:  relativ auffällige Mäh- und Laufgeräusche, fährt öfters mal über den Begrenzungsdraht

Konnte nun seit einigen Tagen, den Yardforce Mähroboter SC 600 ECO, auf meiner ca. 400m² Rasenfläche ohne größere Winkel und Pflanzinseln zum Einsatz bringen. Was gleich positiv auffällt, ist die doch relativ simple Einrichtung und Bedienung des Mähroboter. Wenn der Führungsdraht im Boden versenkt werden soll, ist das schon nicht mehr so schnell zu erledigen, es sei denn man hat eine Verlegemaschiene zur Hand oder nutzt einen Verlegeservice. In jeden Fall würde ich das aber empfehlen, das sonst Stolperfallen entstehen und das Vertikutieren bzw. Haken das Führungskabel beschädigen könnten. Nachdem die Schleife verlegt wurde, konnte das Gerät in Betrieb genommen werden und fährt erst einmal gegen den Urzeigersinn auf dem Führungsdraht zur Ladestation zurück. Nach ca. 40min. vollladen, geht die Arbeit los und hinterlässt schon gleich einen unschönen Eindruck. Denn die Fahrgeräusche sind nicht unerheblich und nerven auf Dauer ziemlich ab, was mir auch gleich mein Nachbar zu verstehen gegeben hatte. Da ich den direkten Vergleich zu einem 1.500,-€ Mäher hatte, konnte ich folgende negative Punkte feststellen.
• relativ auffällige Laufgeräusche (Einsatz sollte in ruhigen Gegenden nur am Tage erfolgen)
• fährt bei mir an einer Stelle öfters über den Draht und landet dann im Gebüsch des Nachbarn (Abhilfe durch Borde geschaffen, wo der Mäher gegen rollt und dann wendet)
• die Sensorik zu einem teuren Mäher ist wohl relativ einfach gestrickt, da auch die Bewegungen relativ ruppig sind und bei Nachbars Mäher alles ein wenig geschmeidiger und wesentlich leiser abläuft
• schlechter Geradeauslauf bei Hangfahrt, leichter Abwärts Drall zum Tal hin
• nur min. Ausstattung (kein Regensensor, keine Zeitanzeige oder Display) offensichtlich dem Preis geschuldet

Dennoch kann positiv bemerkt werden, das der Mäher das macht was er soll, wenn auch nicht so unauffällig wie anfangs gehofft. Insgesamt würde ich mir persönlich auch keinen wesentlich teureren Roboter kaufen, da Technik und Material Aufwand doch relativ begrentzt sind und die wahrscheinlich auch keine besseren Ergebnisse abliefern werden. Letztlich bleibt immer die genaue Planung & Verlegung des Drahtes der größte Aufwand in der Installation und die Frage ob es vielleicht nicht doch besser wäre, sich für dieses Geld einen besseren Benzin oder Elektromäher zu kaufen und das Thema nach wöchentlich 1 - 2h Aufwand kurz und schmerzlos und auch sauber erledigt zu haben.

3 oder

4

Roland Grade (16.05.2017)

Für den Preis ? Super !

Das gefällt mir:  Der Preis ist Super

Das gefällt mir nicht:  Bei Steigung dreht er wieder zurück nach unten

Für den Preis unschlagbar für einen kleinen Rasen.
Bei 1000 m2 mit Steigung arbeitet er nicht so gut da er wenn es hoch geht immer wieder nach links oder recht dreht das heißt an der Oberen Rasenfläche wird kaum gemäht.
Er wurde Deklariert und macht seine Arbeit nur noch im Vorgarten, gerade Fläche und nur 500 m2 groß, da macht er seine Arbeit 1a.
Für den Großen Rasen musste ich mir einen anderen besorgen der für solchen unebenen Boden geeignet ist.

3 oder

5

Christian de Wall (16.05.2017)

Sehr zufrieden mit robbi

Das gefällt mir:  Macht was er soll. Fährt kleine ansteigungen ohne Mucken hoch.

Das gefällt mir nicht:  Angegebene schnittbreite stimmt nicht ganz. Ist wirklich kleiner als 46cm. Aber stört nicht.

Tolles gerät für den normalen Geldbeutel. Würde ihn jedem empfehlen. Bin absolut zufrieden damit.

4 oder

5

maik sievers (15.05.2017)

Top Mäher!

Das gefällt mir:  sehr leise

Das gefällt mir nicht:  begrenzungsvorschlag

super mäher, sehr leise, macht einen super Job....
was nicht so toll ist, in der Gebrauchsanleitung steht, man soll 40cm vom rand den draht legen.... ist viel zu großer abstand... haben ihn auf 25cm gemacht und so ist es perfekt.... genauso die ladestation soll 100cm abstand haben.... wofür? haben 30cm und langt leicht und locker....
aber sonst echt super mähroboter... keine Ahnung warum man über 1000,- für vergleichbare mäher zahlen soll???

12 oder

5

Udo Spaeth (02.05.2017)

Top Produkt zum guten Preis

Das gefällt mir:  Top

Hallo, macht was er soll Top Preisleistung

5 oder

5

Frank Ospald (19.04.2017)

Ganz toller Roboter!

Das gefällt mir:  Arbeitet genau so wie beschrieben!

Das gefällt mir nicht:  Garnichts

Der Roboter macht genau was er soll! Bin sehr begeistert von dem Schnittbild. Die Verlegung des Begrenzungsdrahtes ist das a und o! Einfach super Preis Leistung Verhältnis!

15 oder

5

Frank Ospald (17.04.2017)

Ganz toller Roboter!

Das gefällt mir:  Arbeitet genau so wie beschrieben!

Er macht genau das was er soll! Das die Rasenkanten und Ecken nachgeschnitten werden müssen, ist doch klar! Steht auch nirgendwo drinnen das er das macht. Die Fläche war bei mir nach drei Tagen komplett gemäht. Habe ca.650 Qm Rasen. Man sieht jetzt auch keine Laufspuren mehr. Ist gerade wie ein Teppich. Kein einfaches Gelände. Viele rundungen und Sträucher. Alles kein Problem für den kleinen Mäher. Meines Erachtens ist das alles eine Frage der Verlegung des Begrenzungsdrahtes! Wenn der nicht korrekt verlegt ist, stößt der Roboter an und hakt, bleibt stehen und kommt nicht mehr weg. Von mir 5 Sterne.

14 oder

3

M. Kircheis (16.04.2017)

Yard Force 600

Das gefällt mir:  Preis, einfache Inbetreibnahme, Schnittbild

Das gefällt mir nicht:  DDer Geradeauslauf an Steigungen ist nicht optimal, er neigt ständig zur Bergabfahrt

Nach 3 Tagen Nutzung ist eine abschließende Bewertung noch nicht möglich.
Es konnte kein Mähen der Begrenzungskanten bei Rückfahrt in die Ladestation festgestellt werden.
Bei Berganfahrten neigt er ständig zur Umkehr, so dass ein komplettes Mähen auch höher gelegener Flächen schlecht realisiert wird. Hier sollte eine intelligentere Speiche-Elektronik Abhilfe schaffen.
Für unkomplizierte Flächen gut geeignet. Der Preis ist dafür angemessen.

7 oder

5

S. Wendt (14.04.2017)

Bin begeistert!

Das gefällt mir:  Einfache Handhabung

Das gefällt mir nicht:  Die Farbe

Bin sehr begeistert von dem Gerät. Leider fehlt mir im Garten die männliche Unterstützung, so dass mir besonders das Mähen sehr schwer fällt. Diese Zeiten sind jetzt wohl vorbei; nach der ersten Anwendung war ich schon absolut überzeugt.
Die Installation des Gerätes war, sogar für mich als technischer Laie, einfach. Kann ich nur empfehlen.
Die Farbe ist nicht wirklich mein Geschmack; aber vielleicht findet sich noch eine Klebefolie!

11 oder

5

paul skimper (12.04.2017)

Empfehlung

Das gefällt mir:  preis / leistung

Unser erster Mähroboter. Wir haben den Rasenmäher am Wochenende das erste Mal ausprobiert. Die Inbetriebnahme ist unkompliziert und der erste Test wurde problemlos bestanden. Rasen sieht gut aus, gleichmäßig geschntten, komplett durchgelaufen. Auch die Kanten zum Beet sind sauber. Zu dem Yardforce hatte ich im Netz nichts gefunden - Ich hatte aber generell im Vorfeld gelesen dass bei Preiseinstiegsmodellen nicht jede Stelle perfekt geschnitten wird. Das kann ich nicht bestätigen. Bislang ist nichts daran zu mäkeln. Unser Garten ist aber auch unkompliziert ;) Trotzdem erstes Fazit: Kann auf jeden Fall weiterempfehlen. Vor allem für den Preis.

9 oder

4

H. Schmidt (12.04.2017)

Simpel, gut und günstig

Das gefällt mir:  einfache Bedienung, einfache Installation

Das gefällt mir nicht:  die Farbe könnte etwas unauffälliger sein

Einfaches Gerät ohne große Programmierung, zudem preislich sehr günstig.
Sieht man von der etwas grellen Farbe ab, bekommt man viel Gerät für wenig Geld.
Die Installation war sehr simpel und die Programmierung noch einfacher. Lediglicher der Hinweis auf den einzusetzenden Widerstand bei kleineren Flächen könnte deutlicher sein, was aber keinen wirklichen Mehraufwand bedeutet.
Bin zufrieden.

15 oder

5

Ronny82 (12.04.2017)

TOP Preis, gute Leistung

Das gefällt mir:  Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Das gefällt mir nicht:  Optik - Farbe

Unschlagbarer Preis, gute Ergebnisse in den ersten Tagen :)

8 oder

Die angegebenen Preise und Verfügbarkeiten geben den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des unter „Mein Markt" ausgewählten OBI Marktes wieder. Soweit der Artikel nur online bestellbar ist, gilt der angezeigte Preis für Online Bestellungen.
Alle Preisangaben in EUR inkl. gesetzl. MwSt. und bei Online Bestellungen ggf. zuzüglich Versandkosten.
UVP= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

  • Sichere Zahlmöglichkeiten
  • Kostenlose Rücksendung
  • Verfügbarkeit im Markt prüfen
  • Reservieren & im Markt abholen
Nach oben