StartBad

Badewanne einbauen mit Wannenträger

Zuletzt aktualisiert: 27.01.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Badezimmer mit Badewanne in Wannenträger

Mit einem Wannenträger aus Hartschaum steht deine Badewanne sicher und das Badewasser bleibt länger warm. Diese Anleitung zeigt dir, wie du deine Badewanne Schritt für Schritt einsetzt und anschließt.

Wie lässt sich eine Badewanne in einen Wannenträger einbauen?

Je nach Bauart läuft der Einbau von Wanne zu Wanne unterschiedlich ab. Mit unserer Anleitung bist du optimal gerüstet, um Badewannen in einen Wannenträger einzubauen.

Es gibt Badewannen auf einem Metallgestell, mit Wannenfüßen oder – wie im gezeigten Beispiel – in einem Wannenträger aus Hartschaum. Ein Vorteil von Einbau-Modellen ohne Wannenfüße ist, dass sie sich optisch lückenlos in das Bad einfügen. Die Außenseite des Wannenträgers kannst du im selben Stil halten wie die Wände und den Boden des Badezimmers – zum Beispiel mit den passenden Fliesen.

Im Gegensatz zu frei stehenden Wannen mit Wannenfüßen halten Hartschaumträger das Wasser lange warm. Allerdings eignen sie sich nur für ebene Böden. Für den Einbau montierst du als Erstes die Ablaufgarnitur inkl. Überlauf und Ablaufsieb. Miss dann die Abstände und Höhen für Siphon und Abflussrohr aus und säge die entsprechenden Stellen im Hartschaumträger aus. Im nächsten Schritt können die Badewanne eingesetzt und die Fugen verfugt werden. Montiere zum Schluss die Armaturen.

Hinweis: Denk daran, den Haupthahn für die Wasserzufuhr zu schließen und die Leitungen leer laufen zu lassen, bevor du mit der Montage der Wanne beginnst.

Badewanne einbauen mit Wannenträger

6 Schritte

1
Haupthahn zu, Leitungen leer?
Hauptventil für die Wasserzufuhr
Auf einen Blick
  • Haupthahn schließen.
  • Leitungen leer laufen lassen.
So geht das

Vor Beginn der Demontagearbeiten sowie während der Montagearbeiten ist der Haupthahn für die Wasserzufuhr zu schließen. Lass die Leitungen leerlaufen.

So geht das

2
Wannenträger einpassen
Mann setzt Wannenträger ein und kontrolliert mit Wasserwaage
Auf einen Blick
  • Aussparungen für Siphon und Abflussrohr aussägen.
  • Wannenträger einsetzen.
  • Wannenträger festkleben.
So geht das

Miss die Abstände und Höhen für Siphon und Abflussrohr aus und säge die entsprechenden Stellen im Hartschaumträger aus. Stimmen die vorgesehenen Aussparungen für Siphon und Abflussrohr, kann der Wannenträger eingesetzt werden. Klebe ihn dazu mit Fliesenkleber an Boden und – bei nicht frei stehenden Badewannen – an der Wand fest. Wichtig: Überprüfe den waagerechten Stand mit der Wasserwaage.

So geht das

3
Badewanne einsetzen
Zwei Personen setzen Badewanne in Wannenträger ein
Auf einen Blick
  • Wannenprofilband verkleben.
  • Badewanne in Wannenträger einsetzen.
  • Abfluss anschließen.
So geht das

Klebe vor dem Einsetzen an den Wannenrand ein spezielles Wannenprofilband an, um Schallbrücken zu vermeiden. Anschließend setzt ihr die Wanne zu zweit in den Hartschaumträger.

Schließe den Abfluss mit HT-Rohren am nächsten Fallrohr an. Halte dabei ein Gefälle von mindestens 2 cm pro m ein. Lass anschließend Wasser laufen oder gib 2 Eimer Wasser in die Wanne, um die Dichtigkeit zu prüfen. Badewannen aus Metall sind ein Sonderfall: Sie müssen immer vom Elektriker geerdet werden.

So geht das

4
Dehnungsfugen verfugen
Hand mit Silikonspritze an Badewannenfuge
Auf einen Blick
  • Badewanne mit Wasser füllen.
  • Fugenränder abkleben.
  • Fugen mit Silikon ausspritzen.
So geht das

Fülle die Wanne zur Hälfte mit Wasser und verfuge dann alle Dehn-, Eck- und Abschlussfugen mit dauerelastischem Sanitär-Silikon. Dazu klebst du die trockenen Fugenränder beidseitig mit Klebeband ab, spritzt die Fuge lückenlos mit Silikon aus und streichst sie mit Spülmittel und Fugenglätter glatt. Hast du Fliesen im Bad, verwendest du am besten farblich passendes Silikon für die Wanne.

So geht das

5
Armatur montieren
Hand mit Zange an S-Anschlüssen
Auf einen Blick
  • S-Anschlüsse einschrauben.
So geht das

Montiere die Armatur, indem du die S-Anschlüsse in die Wandscheiben einschraubst. Verdrehe die Anschlüsse so weit, dass der Abstand zwischen den Gewinden dem „Stichmaß" der Armatur entspricht (meist 155 mm).

So geht das

6
Armatur abschließen
Hände mit Zange und Armatur
Auf einen Blick
  • Armatur auf Anschlüsse schrauben.
  • Wannenauslauf und Brauseschlauch anschließen.
So geht das

Schraube die Armatur auf die Anschlüsse. Verwende dafür eine Armaturzange mit Schonbacken, damit die Chromschicht auf der Armatur nicht beschädigt wird. Schließe zuletzt den Wannenauslauf und den Brauseschlauch nach Anleitung an.

So geht das

Das benötigst du für dein Projekt

  • Badewanne und Wannenträger
  • Abflussgarnitur
  • Überlaufgarnitur
  • HT-Rohre
  • Armatur
  • Wannenprofilband
  • Dichtungsmaterial
  • Sanitär-Silikon
  • Schraubendreher
  • Innensechskantschlüssel
  • Armaturzange
  • Fliesenschneider

Das könnte dich auch interessieren

Waschbecken montieren
Du möchtest ein neues Waschbecken anbringen? Lies hier, wie du das alte Waschbecken samt Armaturen abbauen und das neue Waschbecken inklusive Armaturen montierst.
Mehr erfahren
Badewanne mit Füßen einbauen
Du möchtest eine Badewanne mit Wannenfüßen einbauen? Lies hier, wie du die Wannenfüße an Wanne und Boden montierst sowie die Zu- und Abläufe richtig befestigst.
Mehr erfahren
Wasserabfluss montieren – Schritt für Schritt
Wasserabflüsse in Bad und Küche montierst du in wenigen Schritten selbst. Erfahre hier, wie du bei der Montage vorgehst und was beim Abfluss zu beachten ist.
Mehr erfahren
Siphon montieren und abdichten – Schritt für Schritt
Der Siphon dient als Geruchsverschluss an Waschbecken und Spülen. Erfahre hier, wie du den Siphon Schritt für Schritt richtig montieren und auf Dichtigkeit prüfen kannst.
Mehr erfahren
Luxus-Badezimmer – Ideen, Tipps und Inspiration
Dein Luxusbadezimmer: Tipps zur luxuriösen Ausstattung deines Bades mit Sauna, Whirlpool und Regendusche, Ideen für die Einrichtung und Planung liest du hier.
Mehr erfahren
Handwerkzeuge und ihre Einsatzgebiete
Damit dein Projekt bestmöglich gelingt, hast du idealerweise immer das passende Handwerkzeug parat: Wann du welches Werkzeug einsetzt, erklärt dieser Ratgeber.
Mehr erfahren
Bodenfliesen verlegen
Wie du Bodenfliesen verlegen kannst, erfährst du hier: Schritt für Schritt den Boden vorbereiten, Kleber auftragen und die richtige Verlegetechnik anwenden.
Mehr erfahren
Badewanne verkleiden – Schritt für Schritt
Wie du deine Badewanne mit Wannenfüßen verkleiden kannst, zeigt dir die OBI Schritt-für-Schritt-Anleitung. Erfahre mehr zur Wannenverkleidung mit Planblocksteinen.
Mehr erfahren
Badrenovierung
Bei der Badrenovierung gibt es in puncto Planung, Design und Gestaltung einiges zu beachten. Hier bekommst du Tipps, Inspiration und Anleitungen zur Badneugestaltung.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen