StartBad

Duscharmatur wechseln

Zuletzt aktualisiert: 05.07.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Eine dunkle Duscharmatur in einer beigen Dusche vor mintgrüner Wand

Wenn eine neue Duscharmatur her soll, dann kannst du diese selbst wechseln. Damit du weißt, worauf du achten solltest, zeigen wir dir in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du die alte Mischbatterie in deiner Dusche entfernst und die neue Duscharmatur richtig installierst.

Wie lässt sich eine Duscharmatur wechseln?

Das Austauschen der Duscharmatur lässt sich in ein paar Schritten selbst erledigen. Du musst dazu die Wasserzufuhr unterbrechen, die alte Armatur lösen und die neue Armatur samt Dichtungen befestigen.

Verschleißerscheinungen und Verkalkungen sind bei Mischbatterien aufgrund ihrer häufigen Nutzung in der Dusche nichts Ungewöhnliches, vor allem bei besonders kalkhaltigem Wasser. Kontrolliere die Duscharmaturen regelmäßig – tropft der Wasserhahn, solltest du ihn austauschen. So sparst du Wasser und kannst je nach Modell für einen echten Hingucker im Bad sorgen.

Wie du eine Duscharmatur wechselst, erfährst du in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, die du dir auch als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken kannst. Wenn du die S-Bögen nicht austauschen musst und diese höhenverstellbar sind, kannst du dir alternativ unsere Videoanleitung anschauen.

Mit Aufruf des Videos stimmen Sie einer Datenübertragung an Youtube zu. Für die Datenverarbeitung durch Youtube gelten deren Datenschutzhinweise.
Weitere Informationen

So tauschst du die Duscharmatur aus

7 Schritte

1
Wasser vor dem Wechseln der Duscharmatur abdrehen
Der Haupthahn, um das Wasser abzudrehen
Auf einen Blick
  • Wasser abdrehen
  • Überprüfen, ob noch Wasser läuft
So geht das

Bevor du mit dem Abmontieren der Mischbatterie beginnst, drehst du den Haupthahn ab, um die Wasserzufuhr zu stoppen. In der Regel befindet sich dieser im Keller. Im Bad findet man ihn meist in der Nähe des Wasserzählers. Prüfe anschließend, ob noch Wasserdruck anliegt, indem du den Hahn öffnest.

So geht das

2
Alte Armatur an den Anschlüssen lösen
Handwerker schraubt die Mischbatterie mit einer Rohrzange ab.
Auf einen Blick
  • Duschschlauch ablösen
  • Armatur mit Rohrzange abschrauben
  • Wenn S-Bögen gewechselt werden sollen, Rosetten abdrehen
So geht das

Den Schlauch der Brause löst du mit einer Rohrzange. Nun kannst du die alte Armatur abschrauben.

 

Falls du die Wandanschlussbögen (S-Bögen) ebenfalls auswechseln möchtest, drehst du die Rosetten einfach händisch ab. Wenn du die Wandanschlussbögen nicht wechseln willst, prüfst du, ob die Einstellung der S-Bögen auf die neue Mischbatterie passt und schraubst die Armatur dann an – lies in diesem Fall bei Schritt 5 weiter. Um den Chromüberzug zu schützen, nimmst du einen Lappen zwischen die Rohrzange.

So geht das

3
Alte S-Bögen abnehmen
Alter S-Bogen wird mithilfe einer Rohrzange aus der Wand geschraubt.
Auf einen Blick
  • S-Bögen mit Rohrzange aus Wand schrauben
  • Innengewinde der Rohre mit Rundbürste reinigen
So geht das

Ist die Mischbatterie abgenommen und sind die S-Bögen beziehungsweise Wandanschlüsse freigelegt, schraubst du die beiden S-Bögen mithilfe einer Rohrzange aus der Wand heraus. Das Innengewinde der Rohre reinigst du im Anschluss mit einer Rundbürste.

So geht das

4
Wandanschluss für Mischbatterie abdichten
Gewinde des S-Bogens wird mit Hanf abgedichtet.
Auf einen Blick
  • S-Bögen abdichten mit Hanf oder Teflon
So geht das

Die geschwungene Form der S-Bögen lässt es zu, sie in Höhe und Abstand unterschiedlich auszurichten. Sie bestehen aus einem ¾ Zoll großen Gewinde und einem ½ Zoll großen. Das kleinere Gewinde wird in die Wand geschraubt und muss deswegen ordentlich abgedichtet werden.

 

Dies lässt sich mit Teflonband oder Hanf erledigen. Teflonband ist zwar einfacher, zu handhaben, es empfiehlt sich aber Hanf, da du damit mehrmals nachjustieren kannst. Bei der Verwendung von Teflonband wickelst du das Band um das Gewinde des S-Bogens. Verwendest du Hanf zur Abdichtung, raust du zuerst das Gewinde des S-Bogens, am besten mit einer Metallsäge, auf.

 

Nimm anschließend eine Strähne aus dem Hanfzopf und wickle diese vom ersten Gewindegang an im Uhrzeigersinn herum. Führe dann die Hanfsträhne wieder nach vorne, sodass sie wieder im ersten Gewindegang endet und verteile etwas Fermit auf dem Hanf. Optimal ist es, wenn die Gewindeflanken knapp mit Hanf überdeckt sind.

So geht das

5
S-Bögen montieren und Stellung zur Mischbatterie prüfen
Abstand der S-Bögen zur Mischbatterie und zur Wand.
Auf einen Blick
  • S-Bögen in die Wand schrauben
  • Darauf achten, dass beide S-Bögen gleich tief eingeschraubt werden
So geht das

Schraube nun die S-Bögen (Wandanschlüsse) in die Wand. Benutze dazu eine Rohrzange – insbesondere Hanf erschwert das Festschrauben.
Achte genau darauf, dass die S-Bögen gleich tief in der Wand sind und überprüfe, ob die Stellung der S-Bögen für die neue Mischbatterie passt.

So geht das

6
Neue Armatur befestigen
Die neue Mischbatterie wird mit Armaturenzange befestigt.
Auf einen Blick
  • Dichtungen platzieren und neue Armatur einbringen
  • Wenn nötig, Armaturenzange verwenden
So geht das

Jetzt werden die Rosetten festgedreht – achte darauf, dass sie möglichst dicht an der Wand sitzen. Die mitgelieferten Dichtungen platzierst du in den Wasserzuläufen der Mischbatterie und bringst dann die neue Armatur an. Ziehe dabei die Schrauben gleichmäßig an, damit sich die Mischbatterie nicht verkanten kann. Eine Armaturenzange erleichtert das Festdrehen, falls es mit der Hand zu schwer ist.

So geht das

7
Mischbatterie fixieren und testen
Der Brauseschlauch wird wieder an die Mischbatterie angebracht.
Auf einen Blick
  • Leitung durchspülen
  • Duschschlauch an neuer Armatur befestigen
So geht das

Schraube den Perlator ab und drehe den Haupthahn wieder auf. Spüle dann die Leitung gründlich durch und befestige den Brauseschlauch an der neuen Mischbatterie.

So geht das

Das benötigst du für dein Projekt

  • Rohrzange
  • Armaturenzange
  • Metallsäge
  • Rundbürste
  • Mischbatterie
  • Dichtungsset aus Hanf und Fermit oder Teflonband
  • Brauseschlauch
  • Perlator

Das könnte dich auch interessieren

Mischbatterie wechseln – Schritt für Schritt
Ist die Mischbatterie am Waschbecken defekt? Lies hier, wie du die alte Mischbatterie entfernst und eine neue anschließt – mit der Anleitung in 6 Schritten.
Mehr erfahren
Waschbecken montieren
Du möchtest ein neues Waschbecken anbringen? Lies hier, wie du das alte Waschbecken samt Armaturen abbauen und das neue Waschbecken inklusive Armaturen montierst.
Mehr erfahren
Alte Fliesen entfernen – Schritt für Schritt
Bei der Badsanierung sind häufig alte Fliesen zu entfernen. Erfahre, wie du alte Fliesen ablöst und Fliesenkleber entfernst, ohne dabei den Untergrund zu beschädigen.
Mehr erfahren
Siphon montieren und abdichten – Schritt für Schritt
Der Siphon dient als Geruchsverschluss an Waschbecken und Spülen. Erfahre hier, wie du den Siphon Schritt für Schritt richtig montieren und auf Dichtigkeit prüfen kannst.
Mehr erfahren
Badewanne mit Füßen einbauen
Du möchtest eine Badewanne mit Wannenfüßen einbauen? Lies hier, wie du die Wannenfüße an Wanne und Boden montierst sowie die Zu- und Abläufe richtig befestigst.
Mehr erfahren
Spülkasten reparieren
Kleinere Schäden am Aufputz-Spülkasten kannst du oft selbst reparieren. Erfahre hier, wie du Schäden erkennst, reparierst und Einzelteile austauschst.
Mehr erfahren
Duschkabine einbauen
Diese Anleitung zeigt dir, wie der Einbau deiner neuen Duschkabine in 6 Schritten gelingt. Erfahre, was du dabei beachten musst und welche Werkzeuge du dafür benötigst.
Mehr erfahren
Wasserabfluss montieren – Schritt für Schritt
Wasserabflüsse in Bad und Küche montierst du in wenigen Schritten selbst. Erfahre hier, wie du bei der Montage vorgehst und was beim Abfluss zu beachten ist.
Mehr erfahren
Abfluss reinigen
Um einen Abfluss zu reinigen, kannst du zu verschiedenen Mitteln greifen. Erfahre hier alles zu geeigneten Hausmitteln, chemischen Reinigern, Saugglocken und mehr.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen