StartBad

Duschkabine einbauen – Schritt für Schritt

Zuletzt aktualisiert: 20.08.20194 Minuten
Duschkabine in Badezimmer

Um eine Duschkabine selbst einzubauen, braucht es eine gute Vorbereitung und Genauigkeit bei der Ausführung. Diese Anleitung erläutert Schritt für Schritt, worauf beim Einbauen von Duschkabinen zu achten ist.

Wie werden Duschkabinen eingebaut?

Nicht nur beim Erstbezug eines Hauses ist der Einbau einer Duschkabine nötig. Auch wenn Sie Ihr Bad renovieren, ist der Austausch der Duschwände häufig sinnvoll.

Zunächst gilt es, das passende Modell zu finden. Die Duschtrennwände sollten dabei mit der Form und Größe Ihrer Duschwanne übereinstimmen. Als nächstes bringen Sie die Wandhalterungen an, um im nächsten Schritt die Duschwände in die Halterungen einzusetzen. Nach Prüfung der Position der Duschwände wird die Tür eingebaut. Zum Schluss dichten Sie die Randbereiche zu Wand und Duschwanne ab.

Duschkabinen einbauen

6 Schritte

1
Duschwanne ausmessen und Fliesen prüfen
Mann mit Hammer auf Fliesen
Auf einen Blick
  • Passendes Modell auswählen
  • Alte Duschkabine entfernen
  • Zustand der Fliesen prüfen

So wird es gemacht

2
Wandhalterungen und Duschabtrennung anbringen
Mann bringt Wandhalterungen mit Akkuschrauber an
Auf einen Blick
  • Ausrichtung der Wandhalterungen prüfen
  • Löcher einzeichnen und bohren
  • Dübel einsetzen und Wandhalterungen montieren

So wird es gemacht

3
Duschwände in die Wandhalterungen einsetzen
Mann setzt Duschwände in Wandhalterungen ein
Auf einen Blick
  • Duschwände in Rahmen einsetzen

So wird es gemacht

4
Position der Duschwände prüfen
Mann hält Wasserwaage an Duschwand
Auf einen Blick
  • Position der Duschwände püfen
  • ggf. Schrauben nachjustieren

So wird es gemacht

5
Tür der Duschkabine einbauen und Funktion prüfen
Mann bringt Tür an Duschwand an
Auf einen Blick
  • Tür anbringen
  • Funktion der Tür prüfen

So wird es gemacht

6
Randbereiche zu Wand und Duschwanne abdichten
Mann mit Auspresspistole an Duschkabine
Auf einen Blick
  • Randbereiche säubern
  • Fugenränder abkleben
  • Fugenmasse einbringen und glattstreichen

So wird es gemacht

Das benötigen Sie für Ihr Projekt

  • Duschkabine
  • Schrauben
  • Dübel
  • Silikon
  • Klebeband
  • Gummihandschuhe
  • Bleistift
  • Gummihammer
  • Bohrmaschine
  • Schraubendreher
  • Akkuschrauber
  • Inbusschlüssel
  • Hammer
  • Schlagklotz
  • Meterstab
  • Auspresspistole
  • Fugenglätter

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.