StartBad

Kleines Bad fliesen - Tipps und Ideen

Zuletzt aktualisiert: 12.10.20216 MinutenVon: OBI Redaktion
Kleines Badezimmer mit hellen Fliesen, weißem Waschbecken mit schwarzem Wasserhahn. Toilettendecken und Dekoelemente sowie Fensterrahmen sind aus Holz.

Kleine Bäder erfordern eine durchdachte Gestaltung und umfangreiche Planung, um eine optimale Raumwirkung zu erzielen. Dieser Ratgeber gibt dir Tipps, was du beim Fliesen deines Badezimmers beachten solltest. Erfahre, welche Fliesen sich gut für kleine Bäder eignen, um den Raum optisch größer wirken zu lassen. Informiere dich auch, was du beim Verlegen der Fliesen in kleinen Bädern beachten solltest.

Wie lässt sich ein kleines Bad fliesen?

Gestalte dein kleines Badezimmer mit den passenden Fliesen und erziele eine optimale Raumwirkung. Mit dem geeigneten Fliesenformat sowie der richtigen Fliesenfarbe setzt du das Bad gekonnt in Szene, sodass es optisch größer wirkt.

Neben Farbe und Fliesenformat beeinflusst auch die Verlegetechnik das Aussehen des Badezimmers. So kannst du die Wirkung von Wand- und Bodenflächen mit Hell-dunkel-Kontrasten, Verlegerichtungen und Verlegemustern gezielt beeinflussen.

Ein kleines Bad optisch größer wirken lassen

Auch ein kleines Bad kann gemütlich, modern und komfortabel wirken. Mit der richtigen Gestaltung und ein paar optischen Tricks wird ein kleines Bad zu einer echten Wellnessoase. Ein gezielter Einsatz von Formen und Farben ermöglicht es dir, mehr Weite und Tiefe im Raum zu erzeugen.

Achte bei der Wahl der Fliesen darauf, möglichst großformatige Platten zu wählen. Dadurch wirkt das Badezimmer flächiger und größer.

Außerdem solltest du für ein kleines Bad vorzugsweise helle Wandfliesen verwenden. Helle Fliesen bringen Weite und Offenheit in den Raum. 

Was bei großen Bädern wirkungsvoll sein mag, solltest du bei einem kleinen Bad besser vermeiden: Farbliche Unterbrechungen oder Raumtrenner lassen ein kleines Bad eng und gedrungen erscheinen. Einheitliche Farben mit nur wenigen Kontrasten eignen sich meist besser und erzeugen ein ruhiges, stimmiges Gesamtbild.

Um deinem Bad dabei eine individuelle Note zu verleihen, schaffe einen Hingucker mit Dekorfliesen oder Mosaikfliesen. So betonst du gezielt einzelne Bereiche wie den Duschbereich oder die Wanne und verschönerst dein Badezimmer stilvoll.

Weiße Fliesen davor ein hölzerner Waschtisch mit weißem Waschbecken und Pflanzen.

Große, helle Fliesen vergrößern das Bad optisch.

Großes Fliesen-Format fürs kleine Bad

Große Fliesen im kleinen Bad eignen sich dafür, den Raum größer und einheitlicher zu gestalten. Der Grund ist, dass durch größere Fliesen weniger Fugen und optisch ruhigere Flächen entstehen. Das erzeugt ein harmonisches, stimmiges Gesamtbild. Auch andere kleine Räume wie Flure profitieren von großformatigen Fliesen.

Eine Fliese gilt übrigens als großformatig bei einer Kantenlänge zwischen 60 und 120 Zentimetern. Das Fliesenformat 30 x 60 cm gehört zu den Standardformaten. Kantenlängen über 120 Zentimetern gelten als Sonderformat (XXL-Formate). 

Bei der Planung solltest du überlegen, welche Großformate sich für dein Bad eignen. Größere Fliesen wie 90 x 45 cm oder 60 x 120 cm können eine eindrucksvolle Wirkung erzielen. Quadratische Fliesen mit Maßen von 60 x 60 cm beispielsweise werden üblicherweise auf dem Boden eingesetzt.

Hinweis: Das Verlegen von Großformaten ist oft nicht ganz einfach und erfordert häufig mehr Aufwand. Große Fliesen sind schwerer und können beim Verarbeiten an der Wand nach unten rutschen. Sie brauchen daher beim Verlegen deine volle Aufmerksamkeit. Außerdem benötigst du mehr Fliesenkleber für den perfekten Halt.

Dunkle, große Fliesen. Davor steht eine weiße Badewanne, links außen ein hölzerner Waschtisch mit weißem Waschbecken.

Durch große Fliesen wirkt das Badezimmer einheitlicher.

Helle Farben im Badezimmer vermitteln Größe

Für kleine Bäder sind helle Wandfliesen gut geeignet. Sie lassen den Raum weiter und offener erscheinen. Neben weißen Fliesen kannst du auch andere helle Farben für ein kleines Bad nutzen. Helle Badezimmerfliesen bekommst du in vielen verschiedenen Ausführungen und Stilen. Ob helle Steinoptik, elegante Marmoroptik oder doch ganz klassisch in neutralem Weiß - wähle die passende Fliese nach deinem Geschmack. 

Tipp: Verlege gleiche Fliesen auf Boden und Wand. Damit schaffst du farbliche Einheit, die den Raum zusätzlich optisch vergrößert. Raumkonturen verschwinden auf den ersten Blick, was das Gefühl der räumlichen Weite verstärkt. Wichtig dabei: Ein kleiner Abstand zwischen den Fugen verbessert diesen Effekt. 

Waschtisch aus Holz, darauf ein weißes Waschbecken. Rechts außen eine weiße Badewanne. Die Fliesen sind weiß marmoriert.

Verwendest du helle Fliesen in deinem Bad, wirkt es offener.

Mit Kontrasten bei der Badgestaltung spielen

Allgemein gilt also: Je kleiner das Bad, desto heller sollten die Wandfliesen ausfallen. Das heißt aber nicht, dass du komplett auf farbliche Akzente verzichten musst. Beispielsweise erzielst du durch Einfügen farbiger Mosaiksteinchen spannende Resultate. 

Einige Bereiche an den Wänden und auf dem Fußboden eignen sich zum Akzentuieren mit Dekorfliesen, Mosaiken oder Bordüren. Damit verleihst du deinem kleinen Bad eine individuelle Note und ein hochwertiges Aussehen.

Bereiche wie Nischen oder Details hinter dem Waschtisch beispielsweise betonst du stilvoll mit Mosaiken, Dekoren oder Bordüren. Auch Dusche oder Badewanne lassen sich mit Dekorfliesen gezielt akzentuieren. Oder verschönere den Bereich hinter der Toilette, um die weiße Keramik hervorzuheben.

Tipp: Bei der Gestaltung kleiner Bäder gilt "weniger ist mehr". Setze optische Unterbrechungen nur sparsam ein, damit der Raum nicht zu unruhig und damit wieder kleiner wirkt.

Waschtisch aus Holz mit weißem Waschbecken. Im Hintergrund Fliesen mit hellblauen Mustern. Daneben weiße Fliesen hinter einer Toilette.

Auch kleinen Badezimmern kannst du mit Dekorfliesen Akzente setzen und dem Raum deine eigene Note verleihen.

Kleine Badezimmer fliesen

Für kleine Bäder eignen sich großformatige Fliesen besonders gut. Was gilt es beim Verfliesen zu beachten?

Wichtig: Der Untergrund sollte sauber, tragfähig und eben sein. Besonders bei großen Fliesen fallen kleinere Höhenunterschiede direkt auf. Eine gute Planung zu Beginn deiner Arbeiten hilft dir, Verschnitt zu reduzieren. Achte auf eine hohlraumfreie Verlegung der Fliesen, um Unebenheiten zu vermeiden.

Hinweis: Das Schneiden von Maxifliesen mit einem normalen Fliesenschneider kann schwierig sein. Je nach Material arbeite vorzugsweise mit einem elektrischen Fliesenschneider oder einem Diamant-Trennsystem.

Ansonsten verlegst du große Fliesen genauso wie kleinere Fliesenformate. Eine ausführliche Anleitung zum Fliesenverlegen findest du in unserem Ratgeber zum Thema Fliesen verlegen.

Person flies Boden mit großen, weißen Fliesen.

Achte auf das richtige Werkzeug beim Fliesen verlegen. Je nach Größe der fliesen solltest du den passenden Fliesenschneider verwenden.

Auf die Verlegerichtung kommt es beim Fliesen an

Nicht allein die Farbe und Größe der Wand- und Bodenfliesen bestimmen das Aussehen deines Badezimmers. Auch die Verlegerichtung der Platten beeinflusst die Raumwirkung des kleinen Bades.

Diagonal verlegte Bodenfliesen beispielsweise geben dem Raum mehr Weite und verleihen deinem Badezimmer mehr Dynamik.

Rechteckige Wandfliesen kannst du hochkant oder quer verlegen, je nachdem welchen Effekt du erzielen möchtest. Waagerecht verlegte Fliesen lassen die Wände optisch breiter wirken. Eine senkrechte Verlegerichtung hingegen streckt Räume optisch in die Höhe. Das kann beispielsweise bei niedrigen Wänden von Vorteil sein.

Badezimmer mit weißen, vertikalen Fliesen. Eine weiße Badewanne und ein weiß-schwarzer Waschtisch. Der Boden ist schwarz gefliest.

Vertikale Wandfliesen lassen niedrige Decken höher erscheinen.

Kleine Bäder bis zur Decke fliesen?

Natürlich entscheidet dein persönlicher Geschmack und Wohnstil darüber, ob du dein Bad bis zur Decke fliesen möchtest. Für die optimale Raumwirkung sollte bei kleinen Räumen auf Teilfliesungen besser verzichtet und bis zur Zimmerdecke gefliest werden. Damit lassen sich zusätzliche optische Unterbrechungen durch Putz oder Tapete vermeiden.

Insbesondere quadratische Bäder eignen sich ideal für eine wandhohe Verfliesung. Lange und schmale Bäder können auch auf eine Höhe von etwa zwei Dritteln gefliest werden, um die Räume luftiger zu gestalten. 

Die Wandfarbe sollte in diesem Fall zur Fliesenfarbe passen. Gut geeignet sind leicht glänzende Wandfarben. Diese nehmen die Wirkung der Fliesen auf und erzeugen eine dezente Weite.

Im Duschbereich solltest du auf Höhe der Duschkabine fliesen. Wandflächen, die nicht im Spritzbereich von Dusche, Badewanne oder Waschplatz liegen, können auch ungefliest bleiben.

Waschtisch aus Holz und Metallelementen, darauf ein eckiges, weißes Waschbecken. Nebenan eine Toilette und eine begehbare Dusche. Helle Fliesen reichen bis zur Decke.

Für eine größere Wirkung fliest du kleine Bäder bis zur Decke. So vermeidest du Brüche in der Optik.

Wie kann man ein kleines Bad größer wirken lassen?

Nicht allein die Wand- und Bodenfliesen entscheiden über die Raumwirkung des kleinen Bades, sondern auch Waschtisch, Badewanne, Dusche, Badarmaturen und Beleuchtung.

Gestalte dein kleines Bad mit passenden Badmöbeln sowie geeigneter Dusche oder Badewanne. Durchdachte Farben, das richtige Licht und Spiegel lassen das Bad größer wirken.

Ein platzsparender Waschtisch mit Unterschrank bietet dir nützlichen Stauraum und schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein. Wähle anstatt Wanne eine Dusche. Eine Duschkabine ist platzsparend und lässt sich gut in kleine Nischen integrieren.

Für kleine Bäder ist eine halbhohe Vorwandinstallation für den Spülkasten der Toilette ideal. Die halbhohe Wand schafft Luft in der oberen Raumhälfte und bietet dir Ablagefläche als nützlichen Stauraum.

Hole dir weitere nützliche Tipps und erfahre, wie du dein kleines Bad zu einer Wellnessoase gestaltest.

Tipp: Im OBI Ratgeber "Kleines Bad gestalten" bekommst du nützliche Tipps und Inspirationen für die Gestaltung deines Bades. 

Waschtisch aus dunklem Holz mit weißem Waschbecken und seitlich angebrachtem Toilettenpapierhalter.

Setze auf Mobiliar mit Stauraum, so kannst du den Platz unter dem Waschbecken optimal ausnutzen.

Das könnte dich auch interessieren

Kleines Bad planen und gestalten
Wie du ein kleines Badezimmer richtig planst, gestaltest, ausstattest und einrichtest, damit es funktional und praktisch sowie optisch ansprechend ist, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Fliesenmuster und ihre Wirkung
Je nachdem, in welchem Muster du Fliesen im Bad verlegst, erzeugst du unterschiedliche optische Wirkungen. Wie welches Fliesenmuster wirkt, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Wandfliesen verlegen – Schritt für Schritt
Wie du Wandfliesen verlegen kannst, zeigt diese Anleitung Schritt für Schritt – von der Vorbereitung über die richtige Verlegetechnik bis zum Verfugen der Fliesen.
Mehr erfahren
Fliesen-Kantenschutz
Fliesenschienen nutzt du als dekorativen Kantenschutz für Wandabschlüsse und Bodenkanten – lese im Ratgeber alles zu Materialeigenschaften und Verwendungszwecken.
Mehr erfahren
Schlauchbad – so gestaltest du ein schmales Bad
Für schmale Bäder beziehungsweise Schlauchbäder gibt es passende Möbel und Tricks zur optischen Vergößerung des Bades. Lese hier mehr zu den Möglichkeiten.
Mehr erfahren
Fliesen austauschen – Schritt für Schritt
Wie du einzelne Fliesen austauschst, erfährst du in unserem Ratgeber. Die Anleitung zeigt dir Schritt für Schritt, wie du Fliesen aus Keramik oder Naturstein ersetzt.
Mehr erfahren
Mosaikfliesen verlegen – Schritt für Schritt
Mosaikfliesen bieten Spielraum für eine kreative und individuelle Raumgestaltung. Erfahre hier Schritt für Schritt, wie du Mosaikfliesen verlegst und verfugst.
Mehr erfahren
Alte Fliesen entfernen – Schritt für Schritt
Bei der Badsanierung sind häufig alte Fliesen zu entfernen. Erfahre, wie du alte Fliesen ablöst und Fliesenkleber entfernst, ohne dabei den Untergrund zu beschädigen.
Mehr erfahren
Gäste-WC planen und gestalten
Mit einigen Tricks lässt sich ein kleines Gäste-WC praktisch und attraktiv ausstatten: Lies hier, wie du dein Gäste-WC richtig planen und den Raum optimal nutzen kannst.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen