StartBauenFenster und Türen

Rollladenkasten öffnen

Zuletzt aktualisiert: 09.03.20214 MinutenVon: OBI Redaktion
Ein Mann öffnet einen innen liegenden Rollladenkasten

Es gibt einige Gründe, warum es notwendig sein kann, einen Rollladenkasten öffnen zu müssen. Dieser Ratgeber stellt dir verschiedenen Varianten vor, wie du einen Rollladenkasten öffnen kannst und erklärt die jeweiligen Unterschiede.

Warum muss man einen Rollladenkasten öffnen?

Es gibt diverse Gründe, warum das Öffnen eines Rollladenkastens notwendig wird. So könnte der Gurt klemmen, gerissen sein oder aus einem anderen Grund ausgetauscht werden müssen. Vielleicht willst du einen Rollladenkastenantrieb einbauen, den Kasten säubern oder dämmen. Eventuell musst du Insekten vertreiben oder willst einfach schauen, ob alles in Ordnung ist.

Hinweis: Bedenke, dass du nicht jedes Insektennest entfernen darfst. So dürfen beispielsweise nur Fachbetriebe oder die Feuerwehr unter bestimmten Umständen Wespen- oder Hornissennester umsiedeln.

Eine ältere Rollladenwelle mit Rollladen in einem älteren Rollladenkasten

Im Inneren des Rollladenkastens findest du die Rollladenwelle und die weiteren Bestandteile des Sonnenschutzes.

Wie ist ein Rollladenkasten aufgebaut?

Ein Rollladenkasten besteht meistens aus einem Rollladenpanzer, der Rollladenwelle, seitlichen Führungsschienen, einem manuellen oder elektrischen Antrieb, dem Rollladenkasten selbst sowie dem Gurtband.

Zu unterscheiden sind Vorsatzrollladen beziehungsweise Vorbaurollladen und innen montierte Einbau- oder Aufsatzrollladen. Erstere werden meist nachträglich installiert, Einbaurollläden werden direkt beim Bau des Hauses montiert. Hier ist der Rollladenkasten in der Regel durch die Innenräume zu erreichen.

Wie sich ein Rollladenkasten öffnen lässt, hängt davon ab, um welches Material es sich handelt. Abhängig davon wählst du die passenden Werkzeuge aus.

1. Holzkästen

  • Kreuzschraubendreher
  • Schlitzschraubendreher
  • Teppichmesser
  • Spachtel
  • Leiter
  • Magnet

2. Kunststoffkästen (zusätzlich)

  • schmaler Schraubendreher
  • Stecheisen

3. außenliegende Kästen (zusätzlich)

  • Akkuschrauber
  • Bürste

Rollladenkästen aus Holz öffnen

Rollladenkästen aus Holz können mit Schrauben oder über ein Einhängesystem mit Haken befestigt sein. Zunächst legst du den Kasten von innen frei. Häufig ist er mit Tapete überzogen oder mit Farbe angestrichen.

Um die Fuge zwischen Abdeckung und Rahmen von der Tapete oder der Farbe zu befreien, benutzt du das Cuttermesser. Mit diesem ziehst du einmal um den Rollladenkasten herum vorsichtig die Fuge nach. Dann kannst du den Deckel des Kastens abschrauben.

Hinweis: Die nächsten Abschnitte zeigen dir, wie du Holzkästen verschiedener Varianten öffnen kannst.

Variante mit Verschraubungen

Ist der Rollladenkasten mit Schrauben befestigt, musst du diese erst einmal finden. Gegebenenfalls sind sie ebenfalls mit Farbe oder Tapete überzogen. Dann hilft dir der Magnet. Mit seiner Hilfe findest du die Schrauben und markierst sie.

Hast du die Schrauben gefunden, befreist du sie mit dem Spachtel von der Farb- oder Tapetenschicht. Drehe sie langsam heraus. Klappt das nicht wie gewünscht, hilft eventuell ein Trick.

Tipp: Erwärme die Schraube mit einem Heißluftgerät und lasse sie danach wieder abkühlen. Durch die Wärme dehnen sich die Schraube und damit das Holz aus. Beim anschließenden Abkühlen zieht sich die Schraube zwar wieder zusammen, das Schraubloch im Holz bleibt jedoch erweitert. Nun sollte es leichter gehen. Arbeite umsichtig mit dem Heißluftgerät.

Sobald du alle Schrauben gelöst hast, nimmst du die Abdeckung aus dem Rahmen. Dazu hebst du den Deckel des Rollladenkastens nach oben und ziehst ihn von der Wand weg.

Variante mit Haltehaken

Ist der Rollladenkasten mit Haken in den Rahmen eingehängt, macht das die Sache leichter. Drehe sie nach links oder rechts, dann sitzt der Deckel nur noch locker im Rahmen. Dann hebst du ihn an und aus dem Rahmen heraus.

Rollladenkästen aus Kunststoff öffnen

Ist dein Rollladenkasten aus Kunststoff, ist er in der Regel in die Wand eingelassen.

Auch hier suchst du zu Beginn die Fuge, die den Rahmen und die Abdeckung voneinander trennt. Wie bei der Holzvariante trennst du beides mit einem Cuttermesser voneinander. Bei unverschraubten Modellen kannst du den Kastendeckel dann aushängen beziehungsweise abnehmen.

Verschraubte Variante

Einige Rollladenkästen aus Kunststoff sind mit Schrauben befestigt. Diese suchst und markierst du auf die gleiche Art und Weise wie bei Rollladenkästen aus Holz.

Die Verschraubungen löst du ebenfalls wie bereits beschrieben. Ist genug Platz vorhanden, nutzt du einen Akkuschrauber.

Manchmal lässt sich der Deckel nicht abheben. Dann könnte es sein, dass sich rechts und links des Rahmens ein Schienensystem befindet. Schiebe die Abdeckung so weit nach unten, bis sich der Deckel öffnet.

Variante zum Einklicken

Es gibt zudem Rollladenkästen aus Kunststoff, die mit einem Klicksystem befestigt sind. Bei ihnen suchst du nach den Haken, mit denen der Rollladenkastendeckel in den Rahmen gepresst wird. Diesen drückst du leicht gegen die Abdeckung.

Die Haken findest du dort, wo du einen Widerstand fühlst. An diese Stellen legst du gegebenenfalls das Stecheisen oder einen größeren Schraubendreher unter die Abdeckung und drückst sie aus dem Rahmen heraus. So machst du es auf beiden Seiten und öffnest dann den Deckel.

Außenliegende Rollladenkästen öffnen

Außen liegende Rollladenkästen an einem Wohnhaus

Rollladenkästen an der Außenseite des Hauses lassen sich meist leichter öffnen. Hier ist keine Farbe oder Tapete im Weg.

Außenliegende Rollladenkästen sind besser zugänglich, denn sie sind weder in die Wand eingelassen, noch mit Farbe und Tapete bezogen.

Stattdessen besitzen sie oft eine Silikonfuge zwischen Kasten und Wand. Diese entfernst du im ersten Schritt mit einem Cuttermesser rundum.

Auch hier suchst du zunächst die Schrauben und öffnest sie. Eventuellen Rost beseitigst du mit einem Rostlöser. Dann öffnest du den Deckel des Kastens.

Rollladenkasten wieder verschließen

Hast du die notwendigen Reparaturen, die Wartung oder Reinigung erledigt, schließt du den Rollladenkasten wieder. Gegebenenfalls ist jetzt aufgrund der Öffnung eine kleine Schönheits-Renovierung am Kasten notwendig:

Eventuell musst du den Bereich neu tapezieren oder anstreichen. Vor einem Anstrich solltest du die Oberfläche des Deckels zunächst ab- oder anschleifen.

Um es dir beim nächsten Mal leichter zu machen, lass die Deckelfuge und die Schraubenköpfe frei. Eventuell kannst du den Deckel mit einer Abdeckplatte verstecken, die sich bei einer erneuten Öffnung leichter entfernen lässt.

Das könnte dich auch interessieren

Rollladenkasten dämmen – Schritt für Schritt
Dämme deinen Rollladenkasten mit unserer Anleitung in wenigen Schritten selbst. Dämmplatten oder Dämmmatten verkleben und Risse sowie Fugen im Handumdrehen abdichten.
Mehr erfahren
Fensterarten im Überblick
Du weißt noch nicht, welche Fenster für dein Haus infrage kommen? Dieser Ratgeber gibt einen Überblick über die verschiedenen Fensterarten und ihre Einsatzgebiete.
Mehr erfahren
Fenster einbauen – Schritt für Schritt
Du möchtest alte Fenster durch neue ersetzen? Mit der richtigen Anleitung nimmst du den Fenstereinbau selber vor: Erfahre hier Schritt für Schritt, wie es geht.
Mehr erfahren
Fenster abdichten und Fensterdichtungen erneuern
Vermeide erhöhte Heizkosten durch mangelhafte Dichtungen. Wie du Fenster abdichten und die Fensterdichtungen erneuern kannst, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Moderne Fenster
Moderne Fenster sparen Energie und dienen der wirkungsvollen Wärmedämmung. Wir zeigen dir, worauf du bei der Wahl der richtigen Fenster achten solltest.
Mehr erfahren
Fenster streifenfrei putzen: Tipps und Reiniger
Fenster putzen ohne Streifen: Unser Ratgeber zeigt dir, wie du mit dem Reinigungstuch oder mit dem Akku-Fensterreiniger deine Fenster streifenfrei putzt.
Mehr erfahren
Kunststofffenster reinigen
Kunststofffenster können mit der Zeit verschmutzen oder vergilben. Wie du deine Fenster richtig reinigst und wie du den Verschmutzungen vorbeugst, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Kellerfenster austauschen – Schritt für Schritt
Wie du ein Kellerfenster austauschst, zeigt dir unsere Anleitung. So geht es Schritt für Schritt vom Ausbau des alten zum Einbau des neuen Kellerfensters.
Mehr erfahren
Zimmer kühlen im Sommer
Wie du bei Hitze die Zimmer im Sommer kühlen kannst, zeigt dir unser Ratgeber. Mit diesen Tipps und dem passenden Klimagerät senkst du die Raumtemperatur.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen