StartBauenWand

Heizkörper einbauen

Zuletzt aktualisiert: 06.07.20215 MinutenVon: OBI Redaktion
Ein Heizkörper vor einer rot angestrichenen Wand.

Die Anleitung zeigt dir Schritt für Schritt, wie du einen neuen Heizkörper einbauen kannst, nachdem du das alte Modell demontiert oder neue Anschlussleitungen verlegt hast.

Wann sollte man einen Heizkörper austauschen?

Wenn du an einer Heizungsanlage offensichtliche Schäden durch Rost oder Leckagen entdeckst, ist der Austausch notwendig. Auch die zu geringe Heizleistung deines Geräts kann ein Grund sein, ein neueres Modell anzuschaffen. Häufig kommt es bei älteren Heizungen vor, dass der Energiebedarf aufgrund deutlich höherer Wassermengen oder eines schlechten Standortes zu hoch ist. Alte Heizkörper fassen teilweise bis zu zwei Drittel mehr Wasser als neuere Heizungsanlagen – und das bei oft geringerer Wärmeabstrahlung.

Ein weiteres Problem können Schmutz und Kalkablagerungen im Inneren des Heizkörpers sein, wodurch sich wiederum die Wärmeleistung des Gerätes sowie die des gesamten Heizungssystems reduziert. Außerdem kann der Heizkörper inklusive Heizleistung zu groß oder zu klein für einen Raum sein, beispielsweise nach dem Innenausbau oder der Wärmedämmung.

Den richtigen Heizkörper auswählen

Heizkörper werden in Kompaktheizkörper und Ventilheizkörper unterschieden. Bei Kompaktheizkörpern befinden sich die Anschlüsse an den vier Ecken des Heizkörpers, während bei Ventilheizkörpern zwei zusätzliche Anschlüsse mit eingebautem Ventil an der Unterseite zu finden sind. Bei den moderneren Ventilheizkörpern kannst du Vor- und Rücklauf auch an der Unterseite vom Boden kommend anschließen. Zudem schließt du hier bei Bedarf auch elektronische Heizungsventile an.

Moderne Heizkörper sind meist viel flacher gebaut und benötigen somit deutlich weniger Wasser und Raum. Daher heizen die Modelle ökonomischer und ökologischer als ältere Heizkörper. Sie verbrauchen weniger Energie und sorgen für eine angenehmere Wärme sowie Raumluft. Platziere neue Heizkörper am besten gleich in gedämmten Ecken und nicht an Wärmebrücken wie einem Fenster.

Wenn du dir eine neue Heizung zulegen möchtest, prüfe im ersten Schritt mit dem Heizungsmonteur, ob die alten Heizkörper im neuen System auch ausreichend Heizleistung erbringen. Baue mangelhafte Geräte mithilfe der Anleitung ab, um neue zu montieren.

Wie du einen Heizkörper austauschst, erfährst du detailliert in der unten stehenden Schritt-für-Schritt-Anleitung. Wenn du einen Badheizkörper austauschen möchtest, kannst du dir unsere Videoanleitung anschauen und dir die dazugehörige Schritt-für-Schritt-Anleitung als PDF herunterladen.

Mit Aufruf des Videos stimmen Sie einer Datenübertragung an Youtube zu. Für die Datenverarbeitung durch Youtube gelten deren Datenschutzhinweise.
Weitere Informationen

So baust du einen Heizkörper ein

10 Schritte

1
Neuen Heizkörper auswählen
Heimwerker misst Heizkörper mit dem Metermaß aus.
Auf einen Blick
  • Alten Heizkörper und Anschlüsse ausmessen
  • Heizleistung für den Raum berechnen
  • Neuen Heizkörper auswählen
So geht das

Vermesse den alten Heizkörper im ersten Schritt präzise mit einem Metermaß (Länge, Breite, Tiefe, Anschlüsse). Notiere dir zudem den Typ des Heizkörpers und berechne zusammen mit dem Fachmann im Handel die benötigte Heizleistung. Bringe dazu auch die Raummaße sowie Informationen zum Heizsystem beziehungsweise der Heizung mit.

So geht das

2
Heizanlage abschalten und Wasser im Heizkörper ablassen
Heimwerker schaltet die Heizungsanlage aus.
Auf einen Blick
  • Heizung abschalten
  • Stromzufuhr trennen
  • Wasser aus dem Heizkörper ablassen
So geht das

Schalte bereits vor der Demontage des alten Heizkörpers die Heizungsanlage ab und trenne sie im zweiten Schritt vom Stromkreis mit der entsprechenden Sicherung. Lasse das Wasser in den Heizkörpern vollständig ab, indem du die Entlüftung und Rücklaufventile öffnest.

So geht das

3
Heizkörperkonsolen befestigen
Heimwerker befestigt Heizkörperkonsole mit dem Akkuschrauber.
Auf einen Blick
  • Befestigungskonsole einstellen
  • Befestigungslöcher ausmessen und bohren
  • Heizkörperkonsole einbauen
So geht das

Nachdem du den alten Heizkörper ausgebaut und ein neues Modell gekauft hast, stellst du die Befestigungskonsole im nächsten Schritt auf die Höhe des Heizkörpers ein. Messe die Befestigungslöcher für die Konsole an der Wand aus und beachte, dass der Heizkörper nach oben und unten mindestens 10 cm Platz hat.

 

Überprüfe die waagerechte Anordnung der Bohrmarkierungen mit einer Wasserwaage und bohre die Löcher für die Montage. Nun musst du die Konsole mit Schrauben und Dübeln an der Wand montieren. Den Wandabstand an der Konsole stellst du am einfachsten mithilfe eines Akkuschraubers ein.

 

Hinweis: Spare dir bei der Verwendung baugleicher Heizkörper die Montage der Konsole und verwende das bereits vorhandene Modell.

So geht das

4
Heizkörper einbauen
Heimwerker befestigt Heizkörper an der Konsole mit dem Schraubendreher.
Auf einen Blick
  • Heizkörper auf die Konsole stellen und einbauen
  • Alle Schrauben mit Schraubendreher fest anziehen
So geht das

Stelle den Heizkörper in die Konsole und beginne im nächsten Schritt damit, ihn mit den vorgesehenen Halterungen zu montieren. Ziehe alle Schrauben mit einem Schraubendreher fest an.

So geht das

5
Montage des Vor- und Rücklaufs am Heizkörper
Heimwerker schließt Vor- und Rücklauf des Heizkörpers an.
Auf einen Blick
  • Passende Ventile auswählen
  • Vorlauf oben anschließen
  • Rücklauf an einem der unteren Anschlüsse anschließen
So geht das

Je nach Rohrrichtung und Anschlusswahl – seitlich oder unten – benötigst du unterschiedliche Ventile für den Einbau und die Verbindung mit dem Heizkörper. Wähle dementsprechend zwischen Eckanschlussventil oder Durchgangsanschlussventil.

 

Die Anschlüsse für Vor- und Rücklauf des Heizwassers erfolgen je nach Rohrführung rechts oder links am Heizkörper. Schließe den Vorlauf oben und den Rücklauf gemäß der Anleitung an einem der unteren Anschlüsse an.

So geht das

6
Anschlussgewinde von Vorlauf und Rücklauf des Heizkörpers abdichten
Heimwerker dichtet Anschlussgewinde von Heizkörper mit Hanf ab.
Auf einen Blick
  • Gewinde mit Hanf umwickeln
  • Hanf mit Dichtpaste bestreichen
  • Gewinde eindrehen und mit Gabelschlüssel festziehen
So geht das

Wickele entgegen der Richtung, in die das Gewinde eingeschraubt wird, ein wenig Hanf um das Gewinde. Im nächsten Schritt bestreichst du den Hanf mit Dichtpaste und drehst das Gewinde von Hand in das Ventil ein. Ziehe den Anschluss mit einem Gabelschlüssel fest.

 

Beachte, dass die Abdichtung mit Hanf beim Zurückdrehen des Gewindes beschädigt werden kann und dadurch nicht mehr dicht ist. Bessere in diesem Fall noch einmal nach.

So geht das

7
Abdichten und Montieren des Heizkörper-Thermostatventils
Thermostatventil wird am Heizkörper montiert.
Auf einen Blick
  • Gewinde des Thermostatventils mit Hanf umwickeln
  • Hanf mit Dichtpaste bestreichen
  • Gewinde eindrehen und festziehen
  • Abdeckung entfernen und Oberteil aufschrauben
So geht das

Dichte das Gewinde des Thermostatventils ebenfalls mit Hanf und Dichtpaste ab. Danach musst du es in die entsprechende Öffnung am Heizkörper montieren. Mit einem Gabelschlüssel ziehst du das Gewinde fest, bis der Anschluss zu dir zeigt. Entferne die Abdeckung und schraube das Oberteil auf.

So geht das

8
Restliche Öffnungen am Heizkörper verschließen
Heizkörper-Öffnungen werden mit einem Engländer verschlossen.
Auf einen Blick
  • Übrige Öffnungen verschließen
  • Dichtheit aller Verschlüsse prüfen
So geht das

Verschließe alle verbliebenen Öffnungen am Heizkörper mit den vorgesehenen Verschlüssen. Achte darauf, dass alle Verschlüsse dicht sind.

So geht das

9
Heizkörper in Betrieb nehmen
Neuer Heizkörper wird in Betrieb genommen.
Auf einen Blick
  • Heizung mit Wasser befüllen
  • Heizungsanlage einschalten
  • Thermostat und Rücklauf öffnen
So geht das

Fülle die Heizung wieder mit Wasser und achte darauf, dass das Entlüftungsventil geschlossen ist. Schalte die Heizungsanlage ein und öffne das Thermostatventil sowie den Rücklauf.

So geht das

10
Kontrolle aller Heizkörperanschlüsse
Heimwerker kontrolliert alle Anschlüsse am neuen Heizkörper auf Dichtigkeit.
Auf einen Blick
  • Alle Anschlüsse auf Dichtheit prüfen
  • Ggf. erneut entlüften und Wasser auffüllen
So geht das

Prüfe in den Stunden nach der ersten Inbetriebnahme, ob alle Anschlüsse des neuen Heizkörpers dicht sind. Entlüfte den Heizkörper gegebenenfalls mehrfach und fülle neues Wasser auf, bis er wie gewünscht heizt.

So geht das

Das benötigst du für dein Projekt

  • Heizkörper
  • Befestigungskonsole
  • Dichtpaste
  • Hanf
  • Schrauben
  • Dübel
  • Zollstock
  • Schraubendreher
  • Gabelschlüssel
  • Rohrzange
  • Wasserwaage
  • Akkuschrauber
  • Entlüftungsschlüssel

Das könnte dich auch interessieren

Heizkörper richtig platzieren
Die korrekte Position von Heizkörpern wirkt sich entscheidend auf die Wirksamkeit der Geräte aus. Lies hier im Überblick, wo im Raum du den Heizkörper anbringen solltest.
Mehr erfahren
Heizungsrohre isolieren – Anleitung in 6 Schritten
Mit gut isolierten Heizungsrohren lässt sich Energie beim Heizen sparen. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du die Leitungen isolierst und was du dafür benötigst.
Mehr erfahren
Innenwand dämmen – Schritt für Schritt
Wie du mit Mineraldämmplattendeine Innenwand dämmen kannst, liest du hier. Du erfährst auch, wie du die Innendämmung streichst, verspachtelst oder verputzt.
Mehr erfahren
Innenputz streichen – Schritt für Schritt
Erfahre hier, wie du Innenputz richtig und sauber streichst – So bereitest du die Wand vor und trägst Grundierung sowie anschließend Farbe auf.
Mehr erfahren
Putz entfernen – Schritt für Schritt
Putz entfernst du entweder mit Hammer und Meißel oder mit der Maschine. Lese hier im Ratgeber, wie du mit beidem umgehst und den alten Putz optimal entfernst.
Mehr erfahren
Decke und Wände spachteln – Schritt für Schritt
Wie du Decken und Wände spachteln kannst, zeigt dir diese Schritt-für-Schritt-Anleitung: So verspachtelst du Löcher, Risse und größere Flächen richtig.
Mehr erfahren
Heizungsventil tauschen
Wenn die Heizung nicht mehr heizt, liegt dies möglicherwiese an einem defekten Heizungsventil. Wie du das Ventil austauschen kannst, erfährst du in dieser Anleitung.
Mehr erfahren
Heizungsrohre verlegen
Um Heizungsrohre in einem Raum zu verlegen, braucht es einiges an Planung. Die folgenden Tipps helfen dir dabei, die Handwerker zu unterstützen.
Mehr erfahren
Heizkosten sparen
Mit einigen Tipps lassen sich auch im Winter Heizkosten sparen. Lese hier alles zu Modernisierungsarbeiten, zur Verbrauchsoptimierung und zum hydraulischen Abgleich.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen