StartBauenWand

Mit Effektfarbe streichen

Zuletzt aktualisiert: 15.11.20205 MinutenVon: OBI Redaktion
Mit Effektfarbe gestrichene Wand in Rost-Optik im Wohnzimmer

Nachtleuchtfarbe, Magnetfarbe, Farben mit Metalleffekten – so setzt du mit Effektfarbe besondere Akzente bei der Wandgestaltung. 

Welche Effektfarben gibt es?

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Effektfarben, mit denen du Wände und Objekte kreativ streichen kannst: Schimmer- und Glitzerfarben, phosphoreszierende Nachtleuchtfarbe, Tafellack und Magnetfarben bis hin zu Farben in Metalloptik und speziellen Looks mit Beton-Effekt. Bei den Metall-Effektfarben findest du zum Beispiel Farben in Silber-, Gold- und Rostoptik. Effektfarben eignen sich ideal für die individuelle Wandgestaltung – und wenn du deiner Wohnung einen ganz besonderen Anstrich verleihen willst.

Neben vielen verschiedenen Wandfarben und Effektmitteln als Zusätze stehen dir außerdem Effektlacke und Lasuren zur Verfügung. Diese verwendest du vor allem für die Bearbeitung von Objekten. Alternativ zu Tapeten oder Vertäfelungen nutzt du Effektputze, um der Wand mit dem Putz eine besondere Oberflächenstruktur zu geben.

Glitzer- und Schimmerfarbe

Ein Pinsel trägt grüne Schimmerfarbe auf eine Leinwand auf.

Glitzer- und Schimmerfarbe gibt es als deckende Acrylfarbe auf Wasserbasis mit Glitter oder Metallicpigmenten sowie als farblosen Acryllack mit farbigen Glitterpartikeln.

Beide Effektfarben eignen sich gut zum Schablonieren und Stempeln mit dem Pinsel oder für flächige glänzende Akzente – zum Beispiel in einem an die Wand gehängten Rahmen oder als Hintergrund für ein offenes Regal. Du nutzt Glitzerfarben aber auch dazu, Wände mit glänzenden Streifen, Kreisen oder Figuren zu gestalten. Glitterlack wirkt dabei besonders gut, wenn du ihn über eine farbige Fläche streichst.

Hinweis: Die Akzentfarben für die Wand sind unkompliziert. Du streichst sie einfach per FarbrollerPinsel oder Schablonierpinsel auf Untergründe wie Holz, MDF, Metall, Papier oder Keilrahmen, den Putz ebenso.

Nachtleuchtfarbe und Reliefpaste

Goldene Reliefpaste als Akzent an weißer Wohnzimmerwand.

Reliefpaste und die phosphoreszierende Nachtleuchtfarbe gibt es als hochdeckende 3D-Acrylpaste auf Wasserbasis. Die Effektfarbe ist ideal zum Schablonieren und Spachteln. Leuchtfarben wendest du auf verschiedenen Untergründen wie Holz, MDF, Metall, Papier und Keilrahmen an. So bekommen Bilder im Wohnraum zusätzliche Effekte, sobald du das Licht dämmst oder ausschaltest.

In Kinderzimmern sorgen leuchtende Farben an den Wänden in der Dunkelheit für ein besseres Sicherheitsgefühl der Kinder. Außerdem gestaltest du Wege und Treppen sicherer, wenn du einige Elemente an der Wand oder auf dem Boden in phosphoreszierenden Effektfarben streichst.

Tipp: Reliefpaste und die phosphoreszierende Nachtleuchtfarbe verarbeitest du am besten mit einem Malmesser.

Tafellack und Magnetfarbe

Tafellack an der Küchenwand hinter Spüle und Arbeitsplatte.

Einen weiteren interessanten Effekt erzeugst du mit Tafellack oder Magnetfarbe. Mit dem Auftragen des Lacks schaffst du eine Objekt- oder Wandgestaltung, auf die du anschließend mit Kreide schreiben kannst. Praktisch und schön ist zum Beispiel eine Küchenwand als Tafel, auf der Familie und Gäste Notizen hinterlassen.

Auch Tafellack erhältst du in verschiedenen Farbtönen – das klassische Grün oder Schwarz kann, muss aber nicht sein. Eine Tafelfläche passt auch ins Kinderzimmer, in den Flur oder das Arbeitszimmer und schmückt ebenso Türen, Tische oder andere Flächen und Möbel. Mit der Effektfarbe Tafellack machst du alles richtig, wenn dir bei der Wandgestaltung die Optik genauso wichtig ist wie die Funktion.

Eine Alternative zur Gestaltung von Memo-Boards mit Tafellack und Kreide bieten dir Magnetfarben. Wenn du diese Effektfarbe auf Objekte oder Wände streichst, erhältst du wie bei einer Magnettafel eine magnetische Oberfläche. Dort befestigst du mit Magneten Nachrichten und Informationen – oder bietest deinen Kindern eine magnetische Gestaltungs- und Spielfläche. Praktisch ist Magnetfarbe auch bei der Anwendung auf Objekten, die du für die Arbeit brauchst – wie auf deinem Schreibtisch und anderen Büromöbeln.

Hinweis: Bitte achte auch bei Tafellack und Magnetfarbe auf die Herstellerhinweise. In der Regel verdünnst du beide Farben nicht. Zum Auftragen nutzt du Farbroller oder Pinsel. Als Untergrund eignen sich unter anderem Holz, MDF und Metall sowie Keilrahmen.

Metalleffekt und Betonlook

Wand mit Beton-Effektfarbe

Wenn du dir eine metallische Optik auf Wänden oder Objekten wünschst, entscheidest du dich für Kreativfarben mit Metalleffekten. Diese Objekt- und Wandfarben bekommst du in diversen Farbtönen wie Gold, Silber, Bronze und als Rost-Effektfarbe. Mit dem Rost-Effekt in Kombination mit Beton-Effektfarbe erzeugst du einen modernen Industrielook.

Metallakzente in Gold oder Silber eignen sich gut für die Schwamm- oder Wickeltechnik sowie als Veredelung über Anstrichen mit anderen Effektfarben. Wie zum Beispiel Linien-Effektfarbe: Diese Kreativfarbe trägst du mit einer Rolle auf und erzeugst dann mit einem speziellen Kamm eine zarte Linienstruktur auf dem Untergrund – zum Beispiel auf einer Wand.

Kreative Farben mit metallenen Effekten eignen sich auch ideal zur Gestaltung von Vasen oder Skulpturen. Mit Beton-Effektfarbe imitierst du zum Beispiel Betonplatten, die du durch Quadrate mit feinen dunklen Linien voneinander abtrennst.

Tipp: Um den gewünschten Kreativeffekt zu erzielen, nutzt du für die jeweilige Wandfarbe spezielle PinselRollen und Kreativwerkzeuge. Spiele ruhig mit den verschiedenen Farbtönen, um die Effekte zu erzielen, die du dir wünschst.

Ideen für kreatives Arbeiten mit Effektfarben

Effektfarbe Goldoptik

Für den Anstrich und die Gestaltung deines Wohnraumes stehen dir verschiedenste Effektfarben zur Verfügung – sie ermutigen dich, ein bisschen zu experimentieren. Die Farben, Putze und Lacke setzt du am besten punktuell, gezielt und passend zu Raum ein, so fallen die Effekte besonders gut ins Auge.

Für dein Schlafzimmer verwendest du zum Beispiel den edlen Look von Gold-Effektfarbe, um die Fläche der Wand hinter dem Bett wie bei einem Märchen aus 1001 Nacht zu streichen. Im Kinderzimmer wählst du Glitzerfarbe, um mithilfe von Schablonen glitzernde Figuren lebendiger wirken zu lassen. Oder du bemalst Leinwände in unterschiedlichen Farbtönen und bearbeitest diese Fläche dann mit Rost-Effektfarbe, um partiell den Effekt von gealtertem Eisen zu erzeugen.

Kreativ- und Effektfarben laden dich dazu ein, deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Du bist auf der sicheren Seite, wenn du mit dem jeweiligen Farbton spielst, die Optik testest und Wandfarben vor dem Anstrich zunächst auf einer alten Leinwand oder einem Stück Tapete ausprobierst.

Das könnte dich auch interessieren

Wände streichen – Schritt für Schritt
Mit frischen Wandfarben kannst du dein Heim individuell gestalten. Lies hier, was du zum Wände streichen benötigst und wie du die Farbe sauber aufträgst.
Mehr erfahren
Farbberater Wandfarben
Wandfarben bestimmen den Charakter und die Atmosphäre eines Raumes. Lies hier, was die unterschiedlichen Farben bewirken und für welche Innenräume sie sich eignen.
Mehr erfahren
Wandstreifen streichen – Schritt für Schritt
Mit Wandstreifen bringst du farbige Akzente an deine Wände – lese hier, wie du die Streifen sauber auf die Wand bringst und was du beim Streichen beachten solltest.
Mehr erfahren
Raufaser tapezieren – Schritt für Schritt
Raufaser tapezieren Schritt für Schritt: In der Anleitung erfährst du, wie du sauber tapezierst und auch schwierige Stellen im Raum optimal bewältigst.
Mehr erfahren
Alte Tapeten entfernen
Bei einer Renovierung musst du zunächst die alten Tapeten entfernen, bevor du neu tapezieren kannst. Lese hier, wie das Entfernen alter Tapeten optimal gelingt.
Mehr erfahren
Innenputz streichen – Schritt für Schritt
Erfahren Sie hier, wie Sie Innenputz richtig und sauber streichen – lesen Sie, wie Sie die Wand vorbereiten und die Grundierung auftragen, bevor Sie die Farbe aufbringen.
Mehr erfahren
Decke und Wände spachteln – Schritt für Schritt
Wie du Decken und Wände spachteln kannst, zeigt dir diese Schritt-für-Schritt-Anleitung: So verspachtelst du Löcher, Risse und größere Flächen richtig.
Mehr erfahren
Korkwand gestalten
Egal, ob als Pinnwand oder Dekoelement: Mit einer Wandgestaltung mit Korkplatten setzt du ein optisches Statement. Wir erklären dir Schritt für Schritt, wie es geht.
Mehr erfahren
Bergpanorama mit Wandfarbe gestalten
Du vermisst die Berge? Mit dieser Wandgestaltung kannst du sie ganzjährig betrachten. So bringst du Schritt für Schritt deine individuelle Berglandschaft an die Wand.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen