StartBauenWerkzeuge und Maschinen

Mörtelmixer bedienen

Zuletzt aktualisiert: 25.10.20191 MinutenVon: OBI Redaktion
Mörtelmixer wird im Mischgefäß bedient.

Sie können mit einem Mörtelmixer Baustoffe wie Beton, Mörtel, Farbe und Putz anmischen. Erfahren Sie hier, wie die Bedienung des Mörtelmixers funktioniert.

Mörtelmixer bedienen – Videoanleitung

Wofür eignet sich ein Mörtelmixer?

Bei einem Mörtelmixer handelt es sich um einen großen Rührquirl. Dieser funktioniert ähnlich wie ein Küchenmixer. Anstatt Kuchenteig können Sie mit dem Mörtelmixer flüssige und pulverförmige Baustoffe wie zum Beispiel Farbe, Putz, Beton und Mörtel anmischen.

Mörtelmixer fachgerecht bedienen – Hinweise

Hinweis vor der Bedienung

Wichtig: Verwenden Sie den Mörtelmixer ausschließlich im Außenbereich und schalten Sie das Gerät erst im Mischgefäß ein.

Bedienung des Mörtelmixers

Aufgrund von Fliehkräften, die bei der Nutzung des Mörtelmixers entstehen, verfügt dieser über einen praktischen und stabilen Griff. An diesem Griff befindet sich eine Sicherung und der An- und Ausschalter. Damit sich das Gerät starten lässt, muss zunächst die Sicherung gedrückt und gehalten werden. Wenn Sie dann den An-/Ausschalter drücken, können Sie die Sicherung loslassen.

Sicherheitshinweis

Achtung: Der An-/Ausschalter ist gleichzeitig das Gaspedal des Mixers. Je fester Sie den Knopf drücken, umso schneller bewegt sich das Rührwerk. Beachten Sie beim Material, welches Sie mischen wollen, das vom Hersteller vorgeschriebene Mischverhältnis. Der Mörtelmixer hat zwar einen starken Motor, man sollte ihn aber auch nicht mit zu festem oder dickflüssigem Material überlasten.

Das könnte Sie auch interessieren

Beton mischen – große, mittlere und kleine Mengen
Bei Beton kommt es auf das richtige Mischverhältnis an. Erfahren Sie hier, wie Sie kleine, mittlere und großen Mengen Beton richtig anmischen und was Sie dafür benötigen.
Mehr erfahren
Fundament erstellen – Schritt für Schritt
Mauern, Gartenhäuser oder Autostellplätze benötigen ein solides Fundament aus Beton: Erfahren Sie hier, wie Sie ein stabiles Fundament Schritt für Schritt anlegen.
Mehr erfahren
Fassade verputzen – Schritt für Schritt
Der Putz schützt die Außenfassade vor Witterungseinflüssen – in dieser Schritt-Anleitung lesen Sie, wie Sie Fassadenputz mit der richtigen Putztechnik selbst aufbringen.
Mehr erfahren
Ruckzuck-Beton mischen und verwenden
Ruckzuck-Beton selber mischen und verwenden – das geht mit unserer Videoanleitung und Materialliste in wenigen Schritten.
Mehr erfahren
Beton mischen im Betonmischer
Beim Mischen im Betonmischer achten Sie auf das richtige Mischungsverhältnis, damit der Beton optimal gelingt. Lesen Sie hier, was es beim Betonmischen zu beachten gibt.
Mehr erfahren
Basteln mit Beton – Dekoration aus Bastelbeton
Bastelbeton bietet vielfältige Möglichkeiten, das eigene Zuhause zu dekorieren. Hier finden Sie Tipps für den Umgang mit Bastelbeton und Ideen für eigene Kreationen.
Mehr erfahren
Möbel richtig streichen – Ideen und Tipps
Ob Regale, Tische, Betten oder altertümliche Vintagemöbel vom Flohmarkt – Farben können Möbel in wenigen Arbeitsschritten einen neuen Charakter verleihen.
Mehr erfahren
Malerpinsel, Farbroller und Flächenstreicher – Kaufberater
Wissenswertes über die Unterschiede und Einsatzräume verschiedener Malerpinsel, Farbroller und Flächenstreicher, die Sie bei Heimwerker- und Malerarbeiten nutzen können.
Mehr erfahren
Beton-Deko selber machen – Anleitung, Ideen und Tipps
Stellen Sie in wenigen Schritten Deko aus Beton her – wie es funktioniert, was Sie dabei beachten müssen und was Sie alles aus Beton gießen können, erfahren Sie hier.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.