StartGartenBeet

Aussaat im Juni – Pflanzentipps für den Garten

Zuletzt aktualisiert: 14.06.20214 MinutenVon: OBI Redaktion
Pflanzensamen in Rillen im Beet

Für die Aussaat im Juni eignen sich mehrere Blumen- und Gemüsesorten. Wir stellen dir, welche Pflanzen das sind.

Pflanzen im Frühsommer aussäen

Wer sich die Mühe sparen und Pflanzen nicht vorziehen möchte, kann einige Blumen- und Gemüsesorten im Juni auch direkt ins Beet aussäen. Nach den Eisheiligen im Mai sind dann im Juni die warmen Temperaturen und die Lichtverhältnisse optimal für die Aussaat von bestimmten Gemüsepflanzen und Blumen. 

Für ein farbenfrohes Blumenbeet säst du im Juni beispielsweise Goldlack, Sonnenblumen oder Vergissmeinnicht. Gemüseliebhaber können im Juni Sommersalate und späte Möhrensorten aussäen. Wir zeigen dir im Folgenden, wie die Aussaat dieser Pflanzen funktioniert.

Salat im Juni aussäen

Salatsamen werden in eine Rille im Beet gesät

Säe Salat im Juni direkt ins Freiland. Salat ist ein Lichtkeimer. Bedecke die Samen daher nur dünn mit Erde.

Salat kannst du ab Juni problemlos ins Freiland säen. Wählst du die Aussaat in den Sommermonaten, solltest du auf Sorten achten, die Hitze gut vertragen. Das sind zum Beispiel „Lollo“ oder „Dynamite“. Hat sich der Boden im Beet ausreichend durch die Sonneneinstrahlung erwärmt, ist der Gemüsegarten bereit für Zuckerhut, Endivie oder Radicchio.

Wichtig beim Aussäen: Salat ist ein sogenannter Lichtkeimer. Das heißt, du legst die Samen für die Aussaat ins Beet und übersiebst sie nur ganz leicht mit ein bisschen Erde.

Auch die Temperatur muss stimmen. Steigen die Temperaturen über 20 °C, keimen viele Salatsamen schlecht bis gar nicht. Während einer Warmperiode verschiebst du die Aussaat daher besser in den Abend. Dann wässerst du die Samen gründlich und schützt sie vor Überhitzung mit einem hellen Vlies.

Sobald die Jungpflanzen knapp 8 cm hoch sind, vereinzelst du sie mit ausreichendem Abstand. Romanasalat benötigt beispielsweise eine Fläche von etwa 30 cm x 35 cm.

Sonnenblumen aussäen

Sonnenblumen im Garten

Sollen im Sommer Sonnenblumen deinen Garten verschönern, säst du die großen Blumen im Juni aus.

Die Gewöhnliche Sonnenblume (Helianthus annuus) passt gut in einen Landhausgarten. Sie erreicht binnen acht bis zwölf Wochen eine Höhe von bis zu 3 m. Als einjährige Pflanze säst du sie jedes Jahr aufs Neue aus. Am besten geeignet ist ein Standort mit viel Sonne, der aber windgeschützt sein sollte.

Für die Aussaat steckst du die Samen 2 cm bis 5 cm tief in die Erde. Für die Sonnenblume sollte der Boden nährstoffreich und locker sein. Anschließend wässerst du sie. Sonnenblumen benötigen viel Platz, daher säst du die Samen mit einem Abstand von etwa 30 cm bis 50 cm.

Etwa zwei Wochen später sollten die ersten Keimlinge zu sehen sein. Schütze sie vor Schnecken und versorge die Starkzehrer ausreichend mit Dünger.

Späte Möhrensorten im Juni aussäen

Möhren werden in einem Beet aus der Erde gezogen

Im Juni gesäte Möhren werden später im Jahr reif. Sorge für einen lockeren und sandig-lehmigen Boden.

Willst du später im Jahr Möhren ernten und vielleicht sogar für den Winter einlagern, dann ist die Aussaat im Juni ideal. Die Erde im Gemüsebeet sollte dafür locker und sandig-lehmig sein. „Rote Riesen“, „Rodelika“ und „Juwarot“ sind späte Möhrensorten und eignen sich gut für die Aussaat im Sommer.

Möhrensamen säst du in Rillen, die du 1 cm bis 2 cm tief ziehst. Der Reihenabstand sollte 20 cm bis 40 cm betragen. Später sollen die Jungpflanzen im Abstand von 3 cm bis 5 cm wachsen. Wurden die Möhren zu eng gesät, dünnst du die Reihe im Nachhinein noch aus. Ein Saatband erleichtert die Aussaat ungemein. Achte während des Sommers auch darauf, dass das Substrat immer leicht feucht ist.

Vergissmeinnicht im Sommer aussäen

Blühendes Vergissmeinnicht

Von Mitte Juni bis Mitte Juli ist die ideale Zeit, um Vergissmeinnicht auszusäen.

Für leuchtend blaue Blütenteppiche im Frühjahr kannst du im Juni mit der Aussaat von Vergissmeinnicht (Myosotis) beginnen. Die ideale Zeit ist von Mitte Juni bis Mitte Juli.

Am besten säst du den Frühjahrsblüher in eine Aussaatkiste im Freien oder in ein sonniges Anzuchtbeet. Beachte, dass es sich um sogenannte Dunkelkeimer handelt. Das bedeutet, die Samen sollten mit Erde bedeckt sein. Das Saatgut keimt am besten, wenn die Erde gleichmäßig feucht ist. An sehr sonnigen Plätzen empfiehlt sich zudem ein Vlies, das Schatten spendet.

Bis Oktober sind die Samen zu Jungpflanzen herangewachsen. Dann pflanzt du sie mit einem Abstand von 20 cm ins Beet an ihren eigentlichen Standort. Schütze sie im Winter mit einer Schicht Laub oder Reisig.

Die Aussaat von Vergissmeinnicht ist in der Regel nur einmal nötig. Sind sie an einem bestimmten Standort angesiedelt, säen sich die Pflanzen jedes Jahr von selbst aus.

Im Juni zweijährigen Goldlack aussäen

Goldlack im Beet

Goldlack entwickelt sich an vollsonnigen Standorten sehr gut. Säe ihn an einer geeigneten Stelle aus.

Ebenfalls im Juni kannst du den zweijährigen Goldlack (Erysimum cheiri) aussäen. Er ist eine beliebte Pflanze für Bauerngärten. An sonnigen Tagen duftet Goldlack angenehm süßlich. Goldlack bevorzugt einen vollsonnigen Standort, der jedoch gleichzeitig windgeschützt sein sollte. Das Substrat darf kalkhaltig und sollte nährstoffreich sein.

Auch Goldlacksamen sind Dunkelkeimer. Daher bedeckst du sie mit Erde und hältst sie ausreichend feucht. Hast du die Samen in Töpfen vorgezogen, sind die Jungpflanzen bis August groß genug, um sie zu vereinzeln und an ihren endgültigen Platz zu setzen. Dort blühen sie im folgenden Jahr. Achte auf einen Pflanzabstand von etwa 25 cm bis 30 cm.

Das könnte dich auch interessieren

Gemüse pflanzen
Wie pflanze ich Gemüse an? Welche Sorten vertragen sich miteinander – und welche sind für Anfänger geeignet? Hier findest du Tipps zur Anzucht und Pflege von Gemüse.
Mehr erfahren
Gurken anbauen im Gewächshaus
Du möchtest Gurken anbauen? Kein Problem, in diesem Ratgeber zeigen wir dir, wie du den Anbau gestaltest, um das leckere Gemüse bald aus dem eigenen Garten zu genießen.
Mehr erfahren
Beet richtig vorbereiten
Wie du ein Beet richtig vorbereiten kannst, zeigen wir dir in diesem Beitrag. Erfahre mehr zur Vorbereitung eines Gemüsebeetes.
Mehr erfahren
Radieschen pflanzen
Du möchtest in deinem Gemüsebeet Radieschen pflanzen, weißt aber nicht genau wie? Hier erfährst du wie du das leckere Knollengemüse pflanzen und ernten kannst.
Mehr erfahren
Tomaten anpflanzen
Tomaten kannst du so ziemlich überall anpflanzen, ob auf dem Balkon, im Garten oder im Gewächshaus. Hier findest du weitere Tipps zur Pflanzung, Düngung und Ernte.
Mehr erfahren
Hochbeet ganzjährig bepflanzen
In einem Hochbeet lässt sich fast das ganze Jahr über Gemüse anbauen und ernten. Wie du dein Beet ganzjährig bepflanzen kannst, zeigt dir unser Ratgeber.
Mehr erfahren
Der Nutzgarten-Kalender für dein Gemüsebeet
Wann muss ich aussäen, düngen oder mein Gemüse vorziehen? Wir geben dir einen Überblick, was wann im Gemüsebeet zu tun ist.
Mehr erfahren
Sonnenblumen – Eigenschaften im Überblick
Sonnenblumen sorgen mit ihren großen, gelben Blüten für Farbe im Garten. In diesem Ratgeber erfährst du unter anderem, wie du die Sonnenblume pflanzt und pflegst.
Mehr erfahren
Vergissmeinnicht pflanzen und pflegen
Vergissmeinnicht bringt im Frühjahr viel Farbe in den lichten Schatten unter Sträuchern und Bäumen. So pflanzt und pflegst du den hellblauen Frühjahrsblüher.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen