StartGartenBeet

Hochbeet aus Palisaden bauen

Zuletzt aktualisiert: 17.09.20191 Minuten
Ein Hochbeet wie dieses ist aus Palisaden gebaut.

Mit der folgenden Videoanleitung und unseren Tipps bauen Sie ein niedriggelegenes Hochbeet aus Palisaden in wenigen Schritten selbst.

Hochbeet aus Palisaden bauen – Videoanleitung

Schritt für Schritt zum eigenen Hochbeet

Form des Hochbeets festlegen

Legen Sie die gewünschte Form Ihres Hochbeets grob mit einer Richtschnur fest. Berücksichtigen Sie beim Festlegen der Endhöhe, dass Palisaden zu einem Drittel im Boden stehen müssen. Vor dem Setzen der Steine verteilen Sie den Beton und planieren diesen grob mit einer Schaufel. Die Betonschicht sollte 10 bis 20 cm dick sein. 

Palisaden in Beton setzen

Setzen Sie die Palisaden senkrecht in den Boden. Schlagen Sie die Palisaden mit einem Gummihammer fest und überprüfen Sie die Ausrichtung der Steine mit einer Wasserwaage.

Rückenstütze ausbilden

Nach den ersten gesetzten Palisaden-Steinen beginnen Sie damit, eine Rückenstütze zu bilden. Nach 48 Stunden ist diese ausgehärtet und verschafft den Palisaden so den nötigen Halt.

Noppenbahn verlegen

Bevor das Beet befüllt wird, legen Sie es mit einer Noppenbahn aus. So rieselt die Erde später nicht durch die Fugen. Schneiden Sie die Bahn unten ein und verlegen Sie sie überlappend, um sie bis in die Ecken einzupassen. Lassen Sie einen Abstand an der oberen Kante der Palisaden frei und ziehen Sie die Noppenbahn nur bis zur gewünschten Füllhöhe hoch.

Hochbeet befüllen

Füllen Sie Mutterboden ein, wenn Sie ein Zierbeet planen. Für ein Nutzbeet wählen Sie entsprechend nährstoffhaltigere Erde.

Bei Naturstein-Palisaden ist ein gutes Augenmaß wichtig, da Natursteine rau und uneben sind. Wenn die gewählte Hochbeet-Form außerdem Rundungen enthält, erhöht sich der Schwierigkeitsgrad. Die Richtschnur kann dabei nur die exakte Höhe, aber nicht die endgültige Form vorgeben.
MachbarMacher Tipp

Das benötigen Sie für Ihr Projekt

  • Schnurnägel und Richtschnur
  • Schubkarre
  • Beton
  • Schaufel
  • Maßband
  • Kelle
  • Gummihammer
  • Wasserwaage
  • Noppenbahn
  • Cuttermesser

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.