StartGartenBeet

Wurmkiste selber bauen - Schritt-für-Schritt-Anleitung

Zuletzt aktualisiert: 19.05.20203 MinutenVon: OBI Redaktion
Mann baut eine Wurmkiste

Mit ein paar Terrassenbodendielen und etwas Konstruktionsholz kannst du dir eine Wurmkiste bauen und so auch auf dem Balkon kompostieren und selber Erde herstellen. Diese Anleitung zeigt dir, wie es geht.

Wurmkiste bauen - die Vorbereitung

Du kannst dir mit wenigen Handgriffen eine eigene Wurmkiste bauen. Alles was du dazu brauchst, findest du unten in unserer Material-Liste. Die wichtigsten Materialien sind unbehandelte Dielen und etwas Konstruktionsholz:

  • 5 Stück Bodendiele (2,1 cm*12 cm*200 cm)
  • 2 Stück Unterkonstruktion (4,5 cm*7 cm*200 cm)

Schneide dir die Bodendielen wie folgt zu:

  • 6 mal 31,8 cm
  • 12 mal 65 cm

Schneide dir die Konstruktionshölzer zu:

  • 6 mal 36 cm
  • 2 mal 22,8 cm
  • 4 mal 28 cm

Wenn du zuhause keine Möglichkeit zum Zuschnitt hast, kannst du das Holz auch in deinem OBI Markt zuschneiden lassen.

Wurmkiste bauen - Schritt für Schritt

7 Schritte

1
Seitenteile verschrauben
Seitenteil der Wurmkiste
Seitenteil der Wurmkiste
Mann verschraubt Seitenteil einer Wurmkiste

Nimm dir 2 Stück Konstruktionsholz (36cm) und ordner 3 der Bodendielen (31,8 cm) untereinander darauf an. Bohre für jede Bodendiele jeweils 4 Löcher vor und verschraube alle Dielen anschließend mit jeweils 4 der langen Terrassenschrauben mit dem Konstruktionsholz.

2
Montage der Front- und Hinterseite
Verschraubung Seitenteile
Verschraubung Seitenteile
Mann verschraubt Wurmkiste

Nimm dir für die Front- und Hinterseite jeweils 3 der 65cm langen Bodendielen und bohre hier, ebenso wie schon für die Seitenteile, für jede Diele jeweils 4 Löcher vor.

Stelle dazu die Seitenteile auf und ordne für die Frontseite 3 Dielen untereinander an. Nachdem du jeweils an den Enden jeder Diele 2 Löcher vorgebohrt hast, kannst du nun die Front-Dielen nacheinander mit den 2 Seitenteilen verbinden.

Den gleichen Schritt wiederholst du für die Hinterseite.

3
Boden verschrauben
Wurmkiste mit Boden

Stelle deine Box auf und verschraube den Boden. Hierzu nimmst du dir 3 weitere Dielen der 65 cm Länge und verschraubst diese mit den Seitenteilen. Bohre auch hier die Löcher am besten vor.

4
Trennwand bauen
Wurmkiste mit Hasendraht trennen
Wurmkiste mit Hasendraht trennen
Holz vorbohren
Hasendraht fest tackern

Deine Box wird mittig durch einen Hasendraht getrennt. Wenn du eine Wurmkiste mit 2 Kammern hast, lässt sich damit später leichter Erde herstellen.

Baue hierzu ein Viereck aus 2 Stück Konstruktionsholz mit 22,8 cm Länge und 2 Stück Konstruktionholz mit 36 cm Länge.

Bohre auch hier die Löcher vor.

Schneide den Hasendraht zu, sodass er in dein Holz-Viereck passt. Sichere den Hasendraht, indem du ihn fest tackerst.

Setze anschließend die Hasendraht-Konstruktion in die Box ein und verschraube sie.

5
Deckel verschrauben und anbringen
Anbringen der Scharniere
Anbringen der Scharniere
Scharniere für Wurmkiste fertig

Nimm dir 2, der 28 cm langen Konstruktionshölzer und bringe darauf die letzten 3 verbleibenden Dielen an. Bedenke, dass das Ende der Dielen diesesmal nicht bündig mit dem Konstruktionsholz verschraubt werden darf, da sonst die Kiste nicht schließt. Rücke also die Konstruktionshölzer etwas ein.

Verschraube den Deckel, so wie du auch schon die Seitenteile montiert hast.

Bringe 2 Scharniere an deiner Kiste an und verschraube sie mit den kurzen Schrauben mit Senkkopf. Verbinde den Deckel mit den Scharnieren an deiner Box.

6
Seilhalterung anbringen
Löcher für Seilgriffe an der Wurmkiste vorbohren
Löcher für Seilgriffe an der Wurmkiste vorbohren
Hanfseil kürzen
Hanfseil einfädeln

Bohre mit dem 12mm Bohrer jeweils 2 parallele Löcher in die Seitenteile. Hier kannst du 2 Seilgriffe anbringen. Fädele dazu das Hanfseil durch die Löcher und verknote es an der Innenseite.

Damit der Deckel geöffnet bleibt, kannst seitlich am Deckel und in eines der Seitenteile ebenfalls 2 Löcher bohren und eine Seilhalterung einfädeln.

Das Anbringen der Seilhalterungen ist einfacher wenn du die Seilenden mit Montageband umwickelst und dann mit einem scharfen Messer abschneidest.

 

7
Abstandshalter montieren
fertige Wurmkiste

Deine Wurmkiste ist fast fertig. Verschraube im letzten Schritt die verbliebenen Konstruktionshölzer am Boden der Kiste. 

Das benötigst du für dein Projekt

  • 5 Stück Bodendiele (2,1 cm*12 cm*200 cm)
  • 2 Stück Unterkonstruktion (4,5 cm*7 cm*200 cm)
  • 110 lange Terrassenschrauben (50 mm)
  • 2 Stück Scharniere
  • 10-20 kurze Schrauben mit Senkkopf für die Scharniere (max. 20 mm)
  • 3 m Hanfseil (10 mm Durchmesser)
  • etwas Hasendraht
  • Isolierband als Montagehilfe
  • 12mm Bohrer
  • Handtacker

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.