StartGartenGartengestaltung

Hang befestigen – Schritt für Schritt

Zuletzt aktualisiert: 13.08.20194 Minuten
Hangbefestigung aus grauen Pflanzsteinen mit blühendem Heidekraut drin.

Einen Hang in Ihrem Garten zu befestigen, bietet Erosionsschutz und viele Gestaltungsmöglichkeiten. Lesen Sie in der Anleitung, was Sie bei der Planung, Umsetzung und anschließender Bepflanzung beachten sollten.

Wie kann ich einen Hang befestigen?

Für eine Hangbefestigung können Sie unter anderem Pflanzsteine nutzen. Die meisten Pflanzsteine weisen eine seitliche Verzahnung zueinander auf. Eine zusätzliche Befestigung der Pflanzsteine mit Mörtel ist bis auf die erste Lage nicht notwendig. Dadurch können Sie die Steine entsprechend des natürlichen Hangverlaufs verlegen.
Wichtig ist, dass die Befestigung per Drainagesystem entwässert wird und ein stabiles Fundament erhält. Der sachgemäße Böschungsaufbau hängt zudem von den örtlichen Gegebenheiten ab. Je nach Größe und Beschaffenheit sind eine Baugenehmigung und eine zusätzliche Prüfung der Statik erforderlich. Erkundigen Sie sich diesbezüglich vor Beginn der Arbeiten beim örtlichen Bauamt.

Die Hangbefestigung verhindert, dass Hang oder Böschung durch Schwerkraft und Erosion ins Rutschen geraten. Bei Gärten mit Hanglage lässt sich oft mittels Befestigungen die nutzbare Gartenfläche vergrößern.
Nach der Fertigstellung kann die Befestigung der Böschung individuell bepflanzt werden. So fügt sich die Mauer später harmonisch ins Gesamtbild Ihres Gartens ein.

Für die Stabilität der Hangbefestigung sorgen:

  • ein tragfähiges Fundament,
  • das hohe Eigengewicht der Pflanzsteine sowie
  • das Ausfüllen der einzelnen Elemente mit Erde, Kies oder Beton.

So befestigen Sie einen Hang

7 Schritte

1
Vorbereitung – Statik, Drainage, Baugenehmigung
Heimwerker denkt über die Vorbereitung vor dem Bau der Hangbefestigung nach.
Auf einen Blick
  • Statik prüfen lassen
  • Entwässerung planen
  • Ggf. Bauantrag stellen

So geht das

2
Graben für Fundament ausheben
Heimwerker hebt mit einem Spaten einen Graben für das Fundament der Hangbefestigung aus
Auf einen Blick
  • Fundamentgraben ausheben
  • Ggf. Verschalung erstellen
  • Ggf. Untergrund verdichten

So geht das

3
Drainage verlegen
Heimwerker verlegt Drainage für Hangbefestigung.
Auf einen Blick
  • Drainagerohre in Kiesschicht verlegen

So geht das

4
Fundament für die Pflanzsteine gießen
Heimwerker gießt Fundament aus Beton für die Hangbefestigung.
Auf einen Blick
  • Beton anmischen
  • Fundament gießen
  • Ggf. Bewährung einbringen

So geht das

5
Einsetzen der Pflanzsteine ins Betonbett
Heimwerker füllt Pflanzsteine für Hangbefestigung mit Kies.
Auf einen Blick
  • Steine in Mörtelschicht setzen
  • Pflanzsteine füllen

So geht das

6
Hangbefestigung fertigstellen
Heimwerker setzt Pflanzsteine für Hangbefestigung reihenweise und füllt sie mit Kies.
Auf einen Blick
  • Weitere Pflanzsteine mit Versatz setzen
  • Steine be- bzw. hinterfüllen
  • Ausrichtung immer wieder prüfen

So geht das

7
Pflanzsteine bepflanzen
Heimwerker bepflanzt Hangbefestigung mit Blumen.
Auf einen Blick
  • Böschungsbepflanzung durchführen
  • Ggf. Zierkies oder Lavamulch verwenden

So geht das

Das benötigen Sie für Ihr Projekt

  • Pflanzsteine
  • Schalbretter
  • Dränrohre
  • Kies
  • Beton
  • Erde
  • Pflanzen
  • Betonmischer
  • Spaten
  • Wasserwaage
  • Mörteleimer
  • Filtervlies
  • Schaufel
  • Gummihammer

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.