StartGartenGartengestaltung

Regenwasser sammeln und für die Bewässerung nutzen

Zuletzt aktualisiert: 13.01.20215 MinutenVon: OBI Redaktion
Wassersprenger wässern Rasen neben Teich in Garten

Anstelle von wertvollem Trinkwasser aus der Leitung kannst du Regenwasser zur Bewässerung deiner Pflanzen verwenden. Erfahre in diesem Ratgeber, wie du Regenwasser sammelst und wann sich ein Fallrohr, eine Zisterne oder eine Tonne am besten eignet, um möglichst viele Liter Regen zu gewinnen.

Wie lässt sich Regenwasser zur Bewässerung sammeln?

Sauberes, trinkbares Wasser gehört zu den wertvollsten Ressourcen, die es gibt. Daher sollte im Garten nach Möglichkeit kein Leitungswasser zum Gießen verwendet werden. Die meisten Pflanzen kommen, wenn sie angewachsen sind, ausschließlich mit Regenwasser und ohne künstliche Bewässerung zurecht. Es gibt aber Ausnahmen: Dazu gehören der Rasen, alle Pflanzen in Töpfen, Kübeln und Gefäßen sowie Nutzpflanzen wie Gemüse, Kräuter und Obststräucher.

Anstelle von kostbarem Trinkwasser ist es günstiger, die Pflanzen mit Regenwasser zu versorgen. Dieses lässt sich nicht nur einfach sammeln, sondern ist zum Gießen sogar besser geeignet als Leitungswasser, da es keinen Kalk enthält.

Um immer genug Regenwasser zum Gießen zur Verfügung zu haben, kannst du den vom Dach fallenden Regen durch ein Fallrohr in speziellen Regensammlern wie Regentonnen, Fässern und Zisternen auffangen. Mithilfe verschiedener Pumpen kann das Regenwasser dann genauso einfach wie Leitungswasser zum Gießen und im Haushalt verwendet werden. Mühsames Schleppen von Gießkannen mit mehreren Litern Wasser gehört dann der Vergangenheit an.

Regenwasser sammeln

Frau zapft Regenwasser aus Regentonne in Gießkanne in Garten neben Haus

Mit einer Regentonne oder einem Tank kannst du Regenwasser sammeln. Der entsprechende Behälter wird an ein vorhandenes Abflussrohr angeschlossen. Wichtig sind eine Überlaufklappe sowie ein Ablass im unteren Bereich des Regensammlers. Dieser Hahn zur Wasserentnahme sollte so hoch sein, dass du eine Gießkanne bequem darunter stellen kannst. Ein Überlaufventil verhindert, dass die Tonne überläuft, wenn sie voll ist. Überschüssige Liter Wasser fließen dann einfach in die Kanalisation.

Hinweis: Im Winter muss die Tonne entleert werden, da sie sonst platzen kann, wenn das Restwasser gefriert.

Eine Alternative zur Regentonne sind Brunnen. Frage vorher bei den zuständigen Behörden nach, ob du in deinem Bundesland oder deiner Gemeinde einen Brunnen zum Sammeln von Regenwasser graben darfst. Brunnenwasser muss vor der Verwendung als Gießwasser auf Schadstoffe untersucht werden, da es oft mit Nitrat belastet ist – Gemüse und andere Pflanzen können dann leicht überdüngt werden.

Tipp: Lass nach Möglichkeit nach längeren Trockenperioden die ersten Liter Wasser vom Dach direkt in die Kanalisation laufen. Dann sind der ganze Staub und die Abgase von den Ziegeln abgespült und du fängst nur noch das saubere Regenwasser auf.

Regenwasseranlagen

Schaubild mit Bewässerungssystem aus Erdtanks für Regenwasser neben Haus in Garten

Komplette Regenwasseranlagen können große Mengen Regenwasser sammeln und speichern. Mit einer Komplettanlage mit integrierter Pumpe kannst du die gesamte Bewässerung des Gartens übernehmen. Es gibt auch Haus-Garten-Komplettanlagen mit Hauswasserwerkpumpen. In ihnen wird das gesammelte Regenwasser gereinigt und es kann dann als Brauchwasser für die Toilettenspülung sowie zum Wäschewaschen verwendet werden. Im Haus ist dann aber auch eine separate Regenwasserzuleitung notwendig.

Eine Regenwasseranlage wird wie eine Zisterne ins Erdreich eingelassen, damit sie im Winter nicht einfriert. Für den Einbau einer Zisterne oder eines Regenwassertanks kannst du dich im OBI Baumarkt beraten lassen, damit später keine Probleme entstehen.

Regenwasseranlagen zur Gartenbewässerung sind bei den Behörden nicht anzeige- oder meldepflichtig. Wenn du das Regenwasser als Brauchwasser im Haus verwenden möchtest, musst du jedoch den zuständigen Wasserversorger informieren. Eine gesonderte Genehmigung ist nicht nötig.

Pumpen

Gartenpumpe neben Wasseransammlung in Garten mit Frau im Hintergrund, die Pflanzen und Rasen wässert

Um aus einer Regentonne oder einer ins Erdreich eingelassenen Zisterne das Regenwasser bequem entnehmen zu können, gibt es Pumpen. Schmutzwasser- und Teichpumpen kommen auch mit kleineren Schwebe- und Schmutzteilchen im Wasser klar. Je tiefer der Tank liegt beziehungsweise je höher das Wasser gepumpt werden muss, desto stärker muss auch die Pumpenleistung sein.

Die meisten Regenwassertanks enthalten bereits eine Pumpe, deren Leistung auf das Volumen und die Größe angepasst ist.

Hauswasserwerk

Hände mit Deckel von Hauswasserpumpe vor Waschmaschine

Eine Hauswasserwerkpumpe gewährleistet einen gleichmäßigen Wasserdruck. Dieser ist wichtig, wenn du das Regenwasser als Brauchwasser im Haus verwenden möchtest. Viele Geräte wie zum Beispiel Waschmaschinen benötigen einen gleichmäßigen Wasserdruck. Auch für den Betrieb von Rasensprengern oder Sprühanlagen im Gewächshaus sind sie besser geeignet als einfache Pumpen.

Hauswasserautomaten sind besonders komfortabel. Am Info-Display kannst du jederzeit die Fördermenge, den Druck und eventuelle Störungen ablesen.

Gartenpumpen

Gartenpumpe zwischen Blumenkübeln auf Terrasse

Gartenpumpen gibt es in vielen verschiedenen Modellen. So kannst du je nach Bedarf die richtige Pumpe mit der notwendigen Leistung wählen. Je nach Gartengröße, Anzahl der Regner und örtlichen Gegebenheiten wie einer Hanglage gibt es leichte, robuste Einsteigermodelle oder leise Komfortpumpen mit einem Edelstahlgehäuse.

Regenfasspumpen

Frau hält Regenfasspumpe in Regenfass

Statt mühsam Wasser mit der Kanne aus einer großen Regentonne zu schöpfen, kannst du es mit einer Regenfasspumpe fördern. Der vom Dach über das Fallrohr beförderte Regen kann aus der Tonne ganz einfach entnommen werden. Hänge dazu einfach die Pumpe ins Fass oder die Tonne, schließe den Gartenschlauch mit einer Gießbrause an und schalte ihn ein.

Tipp: Es gibt auch Pumpen mit aufladbaren Akkus, mit denen du den Garten bis zu einer Stunde bewässern kannst. So benötigst du keinen Stromanschluss in der Nähe der Regentonne oder des Fallrohrs.

Tauchdruckpumpen

Hand hält Tauchwasser-Druckpumpe in Gulli

Zur Förderung von Wasser aus größeren Tiefen brauchst du eine Tauchdruckpumpe. Mit ihr kannst du preiswertes Brunnen-, Quell- oder Grundwasser fördern. Tauch-Druckpumpen gibt es schon für Brunnen mit einem Durchmesser ab 100 mm und natürlich für tiefe Quellen und große Zisternen.

Das könnte dich auch interessieren

Teich, Brunnen und Quellstein anlegen
Mit einem Miniteich oder Brunnen bringst du kleine Gewässer in deinem Garten oder auf dem Balkon unter. Wie dir das in Eigenregie gelingt, liest du hier.
Mehr erfahren
Rasen pflegen
Mit der richtigen Pflege hältst du deinen Rasen dauerhaft grün und ebenmäßig. Lese hier, worauf es bei der Pflege ankommt und wie du richtig bewässerst.
Mehr erfahren
Wasser sparen im Bad
Wie du wirkungsvoll Wasser im Bad sparst, zeigt dir unser Ratgeber. Berücksichtige die Tipps unbedingt bei der Badplanung, um das Potenzial voll auszuschöpfen.
Mehr erfahren
Smart Garden
Zum Smart Garden gehören Mähroboter und Bewässerungscomputer aber auch Außenleuchten mit Bewegungsmeldern und Kameras. Wir geben Tipps zur Auswahl und Funktionsweise.
Mehr erfahren
Rasen im Herbst richtig pflegen
Mit der Rasenpflege im Herbst bereitest du deinen Rasen auf den Winter vor. Im Ratgeber erfährst du, was es jetzt zu tun gibt und wie du deinen Rasen winterfest machst.
Mehr erfahren
Dachbegrünung anlegen – Schritt für Schritt
Infos zu den Vorteilen eines Gründachs und die Anleitung zum Projekt – das erhältst du in diesem Ratgeber. So klappt die Dachbegrünung in 5 Schritten.
Mehr erfahren
Rasen richtig mähen – 11 Tipps
Der richtige Schnitt ist für einen dichten, grünen Rasen wichtig. Welche Tipps und Tricks du bei der Rasenpflege und beim Rasenmähen beachten solltest, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Kräuter in Töpfen und Kübeln
Erfahre hier, welche Kräuter zusammenpassen und wie du diese in Töpfen und Kübeln richtig anpflanzt.
Mehr erfahren
Ökologisch und nachhaltig gärtnern im Naturgarten
Ökologisch zu gärtnern heißt insbesondere gärtnern ohne Kunstdünger oder chemische Schädlingsbekämpfung. Tipps zu diesem Thema findest du hier.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen