StartGartenGartengestaltung

Vorgartengestaltung – Ideen für dein Heim

Zuletzt aktualisiert: 15.02.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Dicht bewachsener Vorgarten

Wir haben für die Vorgartengestaltung Ideen gesammelt, die du in deinem eigenen Garten anwenden kannst. Lies im Ratgeber, welche Stile es gibt, wie du deinen Vorgarten bepflanzen kannst und wie du mit Wegen und Einfassungen für Struktur sorgst.

Der Vorgarten als Blickfang

Blaues Haus mit Vorgarten

Der Vorgarten ist quasi die Visitenkarte eines Hauses. Aber vor allem die Bewohner profitieren, wenn er einladend und freundlich wirkt.

Der Vorgarten ist der erste Bereich deines Hauses, der Besucher und Bewohner willkommen heißt. Er beherbergt außerdem häufig Mülltonnen und Fahrräder. Nicht zuletzt soll der Vorgarten den öffentlichen Bereich der Straße vom privaten Bereich des Hauses trennen und dabei noch schön und harmonisch aussehen. 

Damit das Stückchen Garten vor dem Haus ein Blickfang wird, solltest du dir bei der Gestaltung mehrere Ideen durch den Kopf gehen lassen, bevor du loslegst. Außerdem gibt es einige Kriterien bei der Gestaltung deines Vorgartens zu beachten.

Welche Vorgartengestaltung für welches Haus?

Vorgartengestaltung mit Hortensien

Richte die Vorgartengestaltung am Stil des Hauses aus. Je besser die Pflanzen zum Gebäude passen, umso harmonischer wird das Bild.

Der Stil der Vorgartengestaltung sollte dem Stil des Hauses entsprechen. Zu einem Landhaus gehört ein verspielter Landhausgarten. Zum funktionellen Neubau passt dagegen eine klare Vorgartengestaltung.

So kannst du zum Beispiel einen Rotdorn (Crataegus laevigata ‚Paul’s Scarlet‘) oder einen Kugel-Ahorn (Acer globosum) mit kleiner Krone in den Mittelpunkt des Vorgartens stellen. Als Unterpflanzung ist Storchschnabel (Geranium) eine gute Alternative.

Für ältere Häuser oder Bauernhäuser sind dagegen Beete mit romantischer Anmutung geeignet. Hier passen Fingerhut (Digitalis), Akelei (Aquilegia) und Hortensien (Hydrangea) hin. Einen modernen Blickfang kannst du mit gefüllten Rosen-Sorten setzen. Zur Auswahl stehen beispielsweise „Pastella“, „Walzertraum“ und „Rosenfee“.

Generell sind drei Faktoren ausschlaggebend dafür, welche Ideen du für die Vorgartengestaltung umsetzt:

  • Typ des Hauses
  • Größe des Grundstücks
  • Ausrichtung des Grundstücks

Klassiker sind nach wie vor klein bleibende Kugelbäume. Auch säulenförmige Bäume oder Gehölze mit überhängenden Trieben sind sehr beliebt.

Wählst du Arten, die ihr Laub abwerfen, hast du zwei Höhepunkte im Jahr: die Blütezeit und das farbige Herbstkleid der Bäume. Beispiele hierfür sind der Hartriegel (Cornus), Zierapfel (Malus) und der Weißdorn (Crataegus).

Zwar sehen auch ausladende Laubbäume als Hausbaum sehr imposant aus. Doch bei ihnen musst du darauf vorbereitet sein, dass sie das Haus ab einer bestimmten Größe stark beschatten. Auch herunterfallendes Laub und abfallende Äste können lästig werden.

Vorgartengestaltung für das ganze Jahr

Vorgartengestaltung mit Rosen

Die Fassade darfst du bei der Vorgartengestaltung nicht vergessen. Hier machen sich rankende Rosen besonders gut.

Wichtig bei der Vorgartengestaltung ist, dass das Grundstück das ganze Jahr über einladend aussehen soll. 

Für die richtigen Akzente kannst du beispielsweise auf immergrüne Gehölze setzen, wie Stechpalme (Ilex), Rhododendron oder Buchsbaum (Buxus). Diese kannst du mit Blütenstauden oder solchen mit dekorativem Laub kombinieren. Auch ausdauernd blühende Kleinstrauchrosen passen gut dazu.

Einjährige Sommerblumen sind ebenfalls ideale Pflanzpartner. Immergrüne Hecken, eine Trockenmauer oder Gabionen (Drahtschotterkörbe) sind Möglichkeiten, um den Vorgarten einzurahmen.

Denke bei der Vorgartengestaltung auch an die Hausfassade. Ein Rankgitter mit Clematis oder Geißblatt (Lonicera) wirkt einladend und romantisch. Kletterrosen oder Ramblerrosen wie die „New Dawn“ oder „Lawinia“ wachsen in die Höhe und zeigen einen ausladenden Blütenflor.

Harmonisch wirken auch große Tuffs oder Bänder mit Stauden und Gräsern. Das sorgt für Abwechslung und gleichzeitig ein ruhiges Gesamtbild.

Wähle unterschiedlich hohe Arten. Sie sollten auch verschiedene Wuchsformen und Blattformen haben. So sorgst du für einen Blickfang. Zuviel Pflanzen bringen jedoch Unruhe und Enge in den Vorgarten. Die Pflanzen sollten noch genug Platz haben, um sich zu entfalten.

Wege und Einfassungen bringen Struktur in den Vorgarten

Weg im Vorgarten

Plane die Wege bei der Vorgartengestaltung breit genug. Ungefähr 1,3 m sollten sie breit sein.

Ein Vorgarten sollte zur Straße abgegrenzt werden. Gleiches gilt für den Weg, der ins Haus führt. Dabei ist zu beachten, dass hohe Hecken Licht wegnehmen und Grundstücke kleiner wirken lassen, als sie sind. Das gilt umso mehr für schattige Vorgärten.

Eine niedrige Begrenzung dagegen wirkt weiträumiger. Denselben Effekt haben übrigens auch sichtdurchlässige Holz- und Metallzäune.

Verkehrs- und Rangierflächen wie Parkplätze für Fahrräder oder Stellplätze für Abfallbehälter solltest du großzügig planen. Sie benötigen außerdem eine gute Befestigung. Ob du dafür Beton, Granit oder Klinker wählst, hängt sowohl von deinen Vorlieben als auch vom Stil des Gebäudes ab. 

Der Weg zum Haus sollte etwa 1,30 m breit sein. So gelangen zwei Personen nebeneinander bequem zum Eingang. Auch eine ausreichend helle Beleuchtung ist zu beachten.

Ist der Vorgarten extrem klein, ist es oft sinnvoll, ihn komplett zu pflastern. Edle Materialien und schöne Muster sind dabei ein sehr attraktiver Blickfang.

Höhepunkte setzt du mithilfe von Kübelpflanzen. Diese kannst du je nach Jahreszeit anpassen und neu aufstellen.

Das könnte dich auch interessieren

Gartengestaltung – Ideen und Inspirationen
Je nach eigener Vorliebe gestaltest du deinen Garten klassisch, modern, natürlich oder mediterran – hier findest du verschiedene Stile im Überblick und Gestaltungsideen.
Mehr erfahren
Mediterrane Gartengestaltung
Du möchtest deinen Garten auf mediterrane Art gestalten? Im Ratgeber erfährst du, was den mediterranen Garten ausmacht und was du dafür benötigst.
Mehr erfahren
Der klassische Garten
Du möchtest deinen Garten klassisch gestalten? Welche Elemente in einen klassischen Garten gehören und Ideen, wie du den Garten einrichten kannst, findest du hier.
Mehr erfahren
Gartengestaltung – der natürliche Garten
Gestalte deinen Garten natürlich: Wir liefern Ideen zu Pflanzen, passenden Gartenmöbeln und natürlichem Sichtschutz für deinen Naturgarten.
Mehr erfahren
Die richtige Außenbeleuchtung rund ums Haus
Diese Tipps helfen dir bei der richtigen Außenbeleuchtung rund um dein Haus. Lies hier, welche Außenleuchten du für Garten, Terrasse und Eingang einsetzt.
Mehr erfahren
Bar selber bauen
Eine selber gebaute Bar ist nicht nur nützlich, sondern auch ein echter Hingucker. Wir zeigen dir, wie du aus Paletten deine eigene Bar für Garten oder Wohnzimmer baust.
Mehr erfahren
Clematiswelke vorbeugen und bekämpfen
Die Clematiswelke ist eine gefährliche Krankheit. Erfahre im Ratgeber, was das für eine Pilzerkrankung ist und wie du ihr vorbeugen und sie bekämpfen kannst.
Mehr erfahren
Gabione auf Betonfundament bauen – Schritt für Schritt
Lese hier, wie du Gabionen mit Betonfundament schrittweise selber baust. Du erfährst, wie du Graben aushebst, Pfosten einbetonierst und Gabionenkörbe zusammensetzt.
Mehr erfahren
Kleine Bäume im Garten – Arten und Pflege
Für kleine Gärten eignen sich kleine Bäume beziehungsweise Hausbäume mit überschaubarem Wuchs – wie du die Bäume anpflanzt, kultivierst und pflegst, erfährst du hier.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen