StartGartenGartengestaltung

Wandbrunnen für den Garten

Zuletzt aktualisiert: 19.07.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Wandbrunnen in mediterranem Stil mit Löwenkopf als Speier und mit Moos bewachsenem Becken mit Wasser.

Dieser Ratgeber zeigt dir, welche Stile von Wandbrunnen es gibt und für welchen Garten sie sich eignen. Erfahre hier, welche Materialien passend sind und mit welchen Pflanzen du den Brunnen ergänzt.

Dekorative Wandbrunnen

Bei einem Wandbrunnen für den Garten steht der praktische Nutzen nicht im Vordergrund. Vielmehr handelt es sich um ein beliebtes Deko-Element für sommerliche Terrassen, dessen plätscherndes Geräusch eine entspannende und beruhigende Atmosphäre ausstrahlt.

Nutze einen Gartenbrunnen auch als Gestaltungselement. Durch die Verfügbarkeit in unterschiedlichen Größen passt er in kleine Gärten, in einen Innenhof oder in einen Vorgarten. Auch die Terrasse oder die Nähe von Sitzplätzen sind beliebte Orte für den Wandbrunnen.

Der Standort für deinen Zierbrunnen sollte in jedem Fall über einen Wasseranschluss in der Nähe verfügen.

Wandbrunnen: unterschiedliche Stile

Wandbrunnen gibt es in unterschiedlichen Stilen, die zu verschiedenen Gärten passen. Ist dein Garten zum Beispiel in einem modernen Stil gestaltet, bietet sich ein Gartenbrunnen mit geometrischen Formen an. Geeignet sind auch klare Linien und nüchterne Materialien wie beispielsweise Edelstahl oder Zink.

Tipp: Gestalte die Bepflanzung rund um den Zierbrunnen minimalistisch und zurückhaltend, um das moderne Aussehen des Gartens zu unterstreichen.

Zu einem mediterranen Garten oder einem Garten im römischen Stil passen prächtige Wandbrunnen besser. In der Regel sind solche Wandbrunnen aus Naturstein gefertigt. Sie haben zusätzlich einen Wasserspeier, der in Form eines Tieres (häufig ist es ein Löwenkopf) oder eines Fabelwesens aus der römischen oder griechischen Mythologie gestaltet ist. Geschmückt sind solche beliebten Wasserstellen meist mit Amphoren, Statuen oder Objekten aus Terrakotta. Sie verbreiten eine mediterrane Atmosphäre.

Wandbrunnen mit Wasserspeier und verschiedenen Pflanzen und Amphoren gestaltet

Hast du einen Bauern- oder Naturgarten, ist ein nostalgischer Gartenbrunnen die richtige Wahl für dich. Bepflanze die Stelle rund um den Wasseranschluss üppig. Er darf auch teilweise richtig überwuchern. Auf diese Weise fügt er sich harmonisch in deinen Garten ein. Solche Wandbrunnen wirken meist romantisch und verspielt und sind häufig mit Figuren aus Märchen und Sagen verziert. Du schaffst somit eine teils verträumt wirkende Umgebung.

Entscheidest du dich für einen klassischen Wandbrunnen, ist die Gestaltung mit Pflanzen wichtig. Kombiniere ihn zum Beispiel mit Kletterpflanzen wie Klematis, Efeu oder Kletterrosen.

Tipp: Stelle ein passendes Rankgerüst für die Pflanzen auf, das im gleichen oder in einem passenden Stil zum Wandbrunnen gewählt ist.

Neben Kletterpflanzen eignen sich auch Bambus oder andere exotische Gräser, um die Wasserquelle zu begrünen. Für einen besonderen Blickfang sorgen blühende Topfpflanzen, die du geschickt um den Brunnen platzierst.

Geeignete Materialien für Wandbrunnen

Als Material für Wandbrunnen bieten sich unter anderem Aluguss, Edelmetall, Stein und hochwertige Kunststoffe an. Die Wasserspeier gibt es meist in einer steinernen Ausführung. Sie passen gut in einen Garten mit romantisch-verwunschener Umgebung oder in einen klassischen Bauerngarten.

Hat dein Garten klare Linien und Strukturen, sind Materialien wie Edelstahl, Zink oder Kupfer die richtige Wahl für einen Wandbrunnen. Es bietet sich auch glatt geschliffener Stein als moderner Werkstoff an. Für die Wand, Säulen, Wasserspeier und Auffangbecken hast du die Wahl aus unterschiedlichen Materialien.

Tipp: Stimme die Materialien aufeinander ab oder wähle den gleichen Stil aus, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen.

Hinweis: Kalkhaltige oder poröse Steine wie Sandstein verwittern schnell, da sie ständig dem fließenden Wasser ausgesetzt sind. Nach kurzer Zeit bilden sich Algen, Flechten oder Moos auf den Steinen.

In einigen Fällen gehört diese „Verwilderung“ aber zum gewünschten Bild. Vor allem in naturnahen Gärten sind diese verwitterten Wandbrunnen sehr beliebt.

Wasserspeiender Löwenkopf am Wandbrunnen

Pumpe für einen Wandbrunnen

Damit ein beständiger Wasserkreislauf im Wandbrunnen möglich ist, benötigst du eine Pumpe mit ausreichend starker Leistung. Geeignet sind vor allem Tauchpumpen. Diese funktionieren unter Wasser und transportieren das Wasser vom Auffangbecken zurück zur Austrittsquelle.

Wie stark es aus dem Speier sprudelt, hängt von der Pumpenleistung sowie der Öffnung für den Austritt ab. So fließt das Wasser entweder in einem kleinen Rinnsal, einem kräftigen Strahl oder einer Fontäne aus dem Speier. Damit dein Wandbrunnen sanft plätschert, nimmst du eine Pumpe mit einer Förderleistung von 15 l bis 30 l Wasser pro Minute.

Tipp: Nicht immer gehört eine Pumpe zum Lieferumfang eines Brunnens dazu. Achte auf die Angaben des Herstellers, welche Pumpe geeignet ist. Prüfe außerdem, ob ein Vorfilter vorhanden ist. Dieser isoliert grobe Schmutzpartikel im Vorfeld, sodass die Pumpe längere Zeit funktionsfähig bleibt.

Das könnte dich auch interessieren

Brunnen bohren
Ein Brunnen im Garten verschafft dir direkten Zugang zum Wasser. Wie du deinen Brunnen Schritt für Schritt bohrst und was du dabei beachten solltest, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Teich, Brunnen und Quellstein anlegen
Mit einem Miniteich oder Brunnen bringst du kleine Gewässer in deinem Garten oder auf dem Balkon unter. Wie dir das in Eigenregie gelingt, liest du hier.
Mehr erfahren
Regenwasser sammeln und für die Bewässerung nutzen
Um den Garten zu bewässern, kannst du Regenwasser verwenden. Erfahre hier, wie du Regen am besten sammelst, um ihn für die Bewässerung deines Gartens zu verwenden.
Mehr erfahren
Wasserspiel selber bauen
Baue in nur wenigen Stunden ein Wasserspiel in deinem Garten, mit dem du den Urlaub zu dir nach Hause holen kannst. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie es geht.
Mehr erfahren
Garten bewässern
Um einen Garten richtig zu bewässern, gibt es einiges zu beachten. In diesem Ratgeber erfährst du alles über Wasserbedarf, Gießwälle und Bewässerungsmethoden.
Mehr erfahren
Miniteich anlegen – Schritt für Schritt
Von der Wahl des Teichbeckens bis zur Bepflanzung: Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung legst du deinen neuen Miniteich selbst an.
Mehr erfahren
Wasserfall selber bauen
Ein Wasserfall im Garten bietet eine besondere Atmosphäre und ist eine schöne Bereicherung für den Gartenteich. Wir zeigen dir, wie du ihn planst und realisierst.
Mehr erfahren
Springbrunnen
Mit ihrem plätschernden Wasser bereichern Springbrunnen nicht nur Gartenteiche, sondern auch Balkone und Terrassen. Hier findest du einen Überblick über die Modelle.
Mehr erfahren
Bienentränke selber bauen
Eine Bienentränke im Garten ist aktiver Naturschutz. Du kannst die Tränke mit nur wenigen Naturmaterialien selber bauen. Wir zeigen dir im Ratgeber, wie dir das gelingt.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen