StartGartenPflanzen

Baum pflanzen – Schritt für Schritt

Zuletzt aktualisiert: 07.01.20214 MinutenVon: OBI Redaktion
Baum pflanzen Schritt für Schritt

Wie du am besten vorgehst, wenn du einen Baum pflanzt, welches die richtige Pflanzzeit ist, wie du den Baum pflegst und den Stamm nach der Pflanzung stützt, erfährst du in diesem Ratgeber.

Wann solltest du einen Baum pflanzen?

Ob Ahorn, Buche, Kastanie, Obstbaum oder exotische Sorten wie Olivenbaum und die Japanische Blütenkirsche: Einen Baum pflanzt du am besten im Herbst. Vor der Pflanzung schaust du dir den Standort genau an und legst deine Werkzeuge bereit. Was du sonst noch beachtest, liest du in der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Baum pflanzen in 6 Schritten

6 Schritte

1
Auswahl des richtigen Baumes
Auswahl des Baums
Auf einen Blick
  • Klimatische Bedingungen beachten
  • Bodenqualität berücksichtigen
So geht das

Einheimische Baumarten kommen am besten mit den hiesigen Temperaturen, Licht- und Bodenbedingungen zurecht. Weit verbreitet sind zum Beispiel Laubbäume wie Buche, Ahorn, Birke, Kastanie oder Eiche. Bei den Nadelbäumen erfreuen sich Eibe, Fichte oder Kiefer großer Beliebtheit.

Bei jedem Baum, auch bei heimischen Baumgattungen, gilt es, die Ansprüche der Pflanze an den Standort zu berücksichtigen. Ist der Boden besser sauer oder alkalisch? Braucht es eher einen luftdurchlässigen sandigen Boden oder eher einen schweren tonigen Boden? Benötigt der Baum viel Sonne oder fühlt er sich im Halbschatten wohl?

Tipp: Wenn du dir unsicher bist, ziehe einen Experten zurate. Das Gleiche gilt, wenn du einen exotischen Baum pflanzen willst.

So geht das

2
Einpflanzen des Baumes vorbereiten
Baum zur Vorbereitung wässern
Auf einen Blick
  • Im Herbst pflanzen
  • Wurzeln über Nacht wässern
So geht das

Die ideale Pflanzzeit ist der Herbst: Der Boden ist nicht mehr so trocken wie im Sommer, und den Wurzeln bleibt trotzdem noch genug Zeit bis zum ersten Frost, um sich auszubreiten. Vor dem Einpflanzen achtest du darauf, dass du die Wurzeln des jungen Baums feucht hältst.

Man unterscheidet zwischen wurzelnackter Ware Pflanze ohne Erdballen an den Wurzeln – und Bäumen mit Wurzelballen, deren Wurzeln gemeinsam mit einem Stück Erdreich ausgestochen wurden. Wurzelballen deckst du mit feuchten Tüchern ab. Hast Du einen wurzelnackten Baum, stellst du ihn über Nacht in einen Kübel mit Wasser. Pflanzen im Topf benötigen hingegen in der Regel keinerlei Vorbehandlung.

So geht das

3
Ausheben des Pflanzlochs für den Baum
Pflanzloch ausheben
Auf einen Blick
  • Pflanzloch ausheben
  • Etwas Kompost ins Loch geben
  • Gegebenenfalls Pflanzschnitt durchführen
So geht das

Zunächst hebst du mit einem Spaten ein Pflanzloch an dem Standort aus, an dem du den Baum einpflanzen willst. Dieses sollte etwa doppelt so groß sein wie der Wurzelballen des Baumes. Du lockerst den Grubenboden mit einer Grabegabel oder Ähnlichem auf und streust etwas Kompost hinein.

Vor allem bei Laubgehölzen empfehlen wir vor dem Einpflanzen einen Pflanzschnitt. Dabei entfernst du alle verletzten und kranken Zweige sowie solche, die aneinander reiben. Bei wurzelnackten Pflanzen führst du einen solchen Pflanzschnitt auch an den Wurzeln durch.

So geht das

4
Einpflanzen des Baumes
Baum einsetzen und ausrichten
Auf einen Blick
  • Baum ausrichten
  • Gut wässern
So geht das

Achte darauf, den Baum nicht zu tief zu pflanzen, damit die Wurzeln genügend Sauerstoff aufnehmen können. Dann greifst du den Stamm und richtest den Baum aus. Anschließend füllst du das Loch mit Erde, die du am besten mit einer Schubkarre transportierst. Nun trittst du die Erde leicht fest. Dann errichtest du rund um das Bäumchen einen Gießrand. Dafür häufelst du die Erde im Kreis um den Stamm herum an. So läuft das Wasser nicht weg und erreicht direkt die Wurzeln. Nun gießt du den Baum nah am Stamm großzügig mit einer Gießkanne oder dem Gartenschlauch. Hornspäne eignen sich gut als Langzeitdünger, und Rindenmulch schützt deinen Baum vor Austrocknung und Frost.

So geht das

5
Die richtige Stütze für deinen Baum
Den Baum mit einem Pfahl und einem Strick abstützen und ausrichten
Auf einen Blick
  • Baum abstützen
  • Pfahl nach Westen ausrichten
So geht das

Um deinen Baum zusätzlich zu stützen, bindest du ihn am Stamm mit einem Kokosstrick an einem Holzpfahl fest. Diesen richtest du am besten nach Westen aus – von dort kommt der meiste Wind. Du klopfst den Pfahl mit einem Vorschlaghammer oder einem ähnlichen Werkzeug in 10 cm bis 15 cm Entfernung vom Stamm in die Erde. Die Stütze entfernst du etwa drei Jahre nach der Pflanzung. Dann steht der Baum sicher, die Wurzeln sind tief genug verankert.

So geht das

6
Pflege und Schnitt des Baumes
Baum regelmäßig schneiden
Auf einen Blick
  • Baum regelmäßig schneiden
  • Zeitpunkt beachten
So geht das

Mit dem Baumschnitt beeinflusst du das Wachstum deines Baumes. Beschneidest du ihn im Sommer, wächst der Baum langsamer. Mit einem Schnitt im Winter beschleunigst du hingegen das Wachstum. Bei Frost beschneidest du nur Kernobstbäume. 

Abgestorbene oder verfaulte Äste entfernst du vollständig mit einer Garten- oder Baumschere. Auch Äste, die nach innen Richtung Stamm wachsen, oder Äste, die sich gegenseitig behindern, kannst du bedenkenlos entfernen. Entstehen Astgabeln, schneidest du den schwächeren der Triebe ab.

So geht das

Das benötigst du für dein Projekt

  • Erde
  • Rindenmulch
  • Langzeitdünger
  • Holzpfahl
  • Kokosstrick
  • Spaten
  • Grabegabel
  • Garten- oder Baumschere
  • Gießkanne
  • Gartenschlauch
  • Schubkarre
  • Vorschlaghammer

Das könnte dich auch interessieren

Kleine Bäume im Garten – Arten und Pflege
Für kleine Gärten eignen sich kleine Bäume beziehungsweise Hausbäume mit überschaubarem Wuchs – wie du die Bäume anpflanzt, kultivierst und pflegst, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Obstbaum schneiden – Tipps zum richtigen Schnitt
Beim Obstbaumschnitt gilt es auf den richtigen Zeitpunkt und die richtige Schnittart zu achten – wie das klappt, erfährst du hier.
Mehr erfahren
So finden Sie die richtige Hecke
Aus verschiedenen Heckenarten die passende auswählen: Einen Überblick über Heckenarten im Vergleich sowie Tipps zu Pflanzung, Standorten und Pflege finden Sie hier.
Mehr erfahren
Unterschiede zwischen Axt und Beil
Äxte und Beile sind im Garten flexibel zum Hacken und Fällen einsetzbar. Lies hier, was für Äxte und Beile es gibt und wie sich deren Einsatzgebiete unterscheiden.
Mehr erfahren
Richtig mulchen
Mit einer Mulchschicht in deinem Beet schützt du die Erde vor Witterungseinflüssen und machst es pflegeleichter. Hier erfährst du, wie du richtig mulchen kannst.
Mehr erfahren
Kompost anlegen – Schritt für Schritt
Kompost macht aus Bio-Abfällen nährstoffreichen Humus, den du als Dünger verwenden kannst. Lies hier, wie du einen Komposthaufen richtig anlegen und versorgen kannst.
Mehr erfahren
Maulbeeren pflanzen und ernten
Maulbeerengewächse lassen sich auch hierzulande anpflanzen. Hier erfährst du alles, was du über die Pflege und den Anbau von Maulbeeren wissen musst.
Mehr erfahren
Olivenbaum überwintern
Heimisch sind Olivenbäume eigentlich in warmen Gegenden. Aber auch hierzulande sind sie sehr beliebt. Wir zeigen dir, wie du deinen Olivenbaum überwintern kannst.
Mehr erfahren
Ahorn pflanzen und pflegen
Der Ahorn ist bei Gärtnern und Hobbygärtnern beliebt. Ein Grund dafür ist seine spektakuläre Laubfärbung im Herbst. Das solltest du über das Gehölz wissen.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen