StartGartenPflanzen

Kräutertopfturm bauen: So geht es

Zuletzt aktualisiert: 12.02.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Kräutertopfturm auf Balkon

Es geht doch nichts über frische Kräuter aus dem eigenen Garten! Auch auf deinem Balkon gibt’s bestimmt genug Platz für ein kleines Kräuterbeet – erst recht, wenn du es in die Höhe baust.

Warum ein Kräutertopfturm?

Ein Kräutertopfturm ist eine schicke Idee, um deinen Kräutergarten kreativ und platzsparend anzulegen. Es stapeln sich aber nicht nur die Töpfe, sondern auch die Vorteile bei deinem Kräutertopfturm: Denn durch die ineinander gestapelten Pflanztöpfe brauchst du viel weniger Erde, um sie zu befüllen. Und zusätzlich entsteht dadurch nicht so schnell Staunässe – die deine Kräuter nämlich gar nicht mögen. Wir zeigen dir, wie du einen Kräutertopfturm selber bauen und befüllen kannst.

Wie geht das? Töpfe türmen Schritt für Schritt

Zunächst einmal brauchst du fünf Töpfe, in folgenden Größen:

  • 1 x 40 cm Durchmesser und einen passenden Untersetzer
  • 1 x 27 cm Durchmesser
  • 2 x 19 cm Durchmesser
  • 1 x 13 cm Durchmesser

Dazu brauchst du noch Bio-Kräutererde, gegebenenfalls Gartenhandschuhe, eine Gartenkelle und natürlich die Kräuter deiner Wahl. Ein paar Tipps zur richtigen Auswahl der Kräuter findest du weiter unten in diesem Artikel.

  1. Die Konstruktion an sich ist so clever wie simpel: Ordne die Töpfe einfach wie in der Skizze beschrieben an. Achte dabei darauf, dass du sie asymmetrisch stapelst – so ergibt sich für deine Kräuter eine größere Pflanzfläche.
  2. Sobald du mit deiner Anordnung zufrieden bist, nimmst du alles noch einmal auseinander und befüllst dann Schicht für Schicht mit Erde, bevor du die jeweils nächste Topf-Etage baust. Danach kannst du die verschiedenen Ebenen mit Kräutern bepflanzen. Fertig!

Die Kräuter-Pyramide als interessante Variante

Kräuterpyramide auf Balkon

Der Kräutertopfturm ist dir noch zu gradlinig? Dann ist die Kräuterpyramide vielleicht etwas für dich. Hier wächst ein Kräutertopf aus dem nächsten heraus – ein echter Hingucker auf deinem Balkon oder in deinem Garten! Dazu brauchst du:

  • Einen großen Tontopf mit Loch
  • Drei bis vier kleine Tontöpfe mit Loch
  • Eine Metallstange von mindestens 1,30 m Länge
  • Kräutererde (entsprechend der Anforderungen deiner Kräuter)
  • Und natürlich die Kräuter deiner Wahl

Am stabilsten wird die Konstruktion, wenn du die Metallstange auch in den Boden einschlägst. Darauf kommt der große Topf, der anschließend zur Hälfte mit Erde gefüllt und mit deinen Kräutern bepflanzt wird. Anschließend setzt du nacheinander die kleinen Töpfe schräg darüber auf die Stange. Befülle und bepflanze immer erst einen Topf, bevor du den nächsten darübersetzt. Zum Start solltest du die Kräuter einmal kräftig angießen und dann ist dein kreativer Kräutergarten auch schon fertig.

Wo pflanzt du was?

Kräuter in Balkonkasten

Wenn es um die Bepflanzung geht, kommt es natürlich darauf an, wo du deinen Kräutertopf aufstellst. Bekommt er dort viel Sonne oder bleibt es dort eher schattig? Generell solltest du die Kräuter, die viel Licht und weniger Wasser brauchen, nach oben pflanzen. In die unterste Etage kommen die Kräuter, die sich auch an einem schattigen Plätzchen wohl fühlen.

Kräuter, die viel Sonne und wenig Wasser mögen:

  • Basilikum
  • Rosmarin
  • Lavendel
  • Oregano
  • Estragon
  • Salbei
  • Bohnenkraut
  • Majoran
  • Thymian

Hierzu zählen vor allem die mediterranen Vertreter. Nachdem du sie gerade neu gekauft hast, solltest du sie erstmal langsam an die Sonne gewöhnen, damit sie nicht verbrennen und welken. Du benutzt am besten torffreie Kräutererde, gemischt mit einer Gabe Hornspänen.

Kräuter, die auch im Halbschatten gut zurechtkommen:

  • Petersilie
  • Dill
  • Schnittlauch
  • Pfefferminze
  • Kerbel
  • Waldmeister
  • Zitronenmelisse
  • Mädesüß
  • Kapuzinerkresse

Bei diesen Kräutern nutzt du am besten gehaltvolle Kräutererde, die das Wasser besser speichert.

Wer verträgt sich mit wem?

Rosmarin und Salbei in Kräutertopfturm

Es gibt Kräuter, die besonders gut miteinander harmonieren und welche, die es gar nicht tun. Deshalb solltest du darauf achten, was du nebeneinander pflanzt und was lieber nicht. Die erste und wichtigste Faustregel dabei lautet: Einjährige und mehrjährige Pflanzen sollten nicht gemischt werden.

Einjährige Kräuter, die sich gut vertragen:

  • Oregano
  • Majoran
  • Basilikum
  • Kerbel
  • Dill
  • Bohnenkraut
  • Kresse

Mehrjährige Kräuter, die gut zusammenpassen:

  • Salbei
  • Oregano (in einer mehrjährigen Variante)
  • Basilikum (in einer mehrjährigen Variante)
  • Estragon
  • Schnittlauch
  • Thymian
  • Rosmarin

Gar nicht gut miteinander vertragen sich Petersilie und Koriander, Dill und Estragon oder auch Thymian und Majoran. Dann gibt es noch ein paar Kräuter, die am liebsten alleine stehen. Dazu zählen zum Beispiel Pfefferminze und Lavendel.

Tipp: Durch regelmäßiges Ernten verhilfst du deinen Kräutern zu einem schön buschigen Wuchs und kräftigem Aroma.

Das könnte dich auch interessieren

Der Nutzgarten-Kalender für dein Gemüsebeet
Wann muss ich aussäen, düngen oder mein Gemüse vorziehen? Wir geben dir einen Überblick, was wann im Gemüsebeet zu tun ist.
Mehr erfahren
Gemüse auf dem Balkon anbauen
Um Gemüse anzubauen, braucht es nicht unbedingt einen Garten mit Nutzbeet. Dieser Ratgeber zeigt dir, wie du auch auf dem Balkon Gemüse anbauen kannst.
Mehr erfahren
Microgreens anbauen
Microgreens sind der neue Trend in der Küche. Unter Microgreens versteht man die Keimlinge von Gemüse- und Kräuterpflanzen. Erfahre, wie du sie anbaust und verwendest.
Mehr erfahren
Regrowing: Gemüse aus Küchenabfällen ziehen
Gemüsereste müssen nicht im Biomüll landen - ziehe mit ihnen einfach neue Pflanzen nach! Wir verraten dir, wie das geht.
Mehr erfahren
Kräuter in Töpfen und Kübeln
Erfahre hier, welche Kräuter zusammenpassen und wie du diese in Töpfen und Kübeln richtig anpflanzt.
Mehr erfahren
Kräuterschnecke bauen
In einer Kräuterschnecke pflanzt du auf kleinem Raum verschiedene Kräuter – erfahre hier, wie du eine Kräuterschnecke bauen und die Kräuter richtig einpflanzen kannst.
Mehr erfahren
Kräuter pflanzen – im Beet, Topf oder Kasten
Je nachdem, wo du deine Kräuter anpflanzen willst, gibt es unterschiedliche Dinge zu beachten. Welche das sind, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Hochbeet aus Holz selber bauen – Schritt für Schritt
Du möchtest ein Hochbeet aus Holz selber bauen? Die OBI Anleitung erklärt, wie du dabei schrittweise vorgehst, was es zu beachten gibt und welche Werkzeuge du brauchst.
Mehr erfahren
Hochbeet anlegen – alles rund um Hochbeete
Hochbeete erleichtern dir die Arbeit im Garten. Erfahre hier, welche Hochbeet-Arten es gibt und wie du Hochbeete richtig befüllen, bepflanzen und pflegen kannst.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen