StartGartenRasen

Tipps für deinen Frühlingsrasen

Zuletzt aktualisiert: 04.05.20201 MinutenVon: OBI Redaktion
Eine Hand berührt Rasen

Der Frühling ist der Zeitpunkt im Jahr, an dem du dich ganz besonders um deinen Rasen kümmern solltest. Hier erfährst du, wie du deinen Rasen pflegst, neuen Rasen säst, Unkraut erfolgreich bekämpfst und Rollrasen verlegst.

Tipps für deinen

Frühlingsrasen

jetzt loslegen!

QUELLE: OBI

Rasen richtig pflegen

Zur Pflege gehört neben dem Wässern, das Düngen, Mähen und Vertikutieren. Wie du deinen Rasen bis in die Wurzeln pflegst, erfährst du hier. Zudem zeigen wir dir, wie man sich durch eine gute Planung Arbeit beim Bewässern spart und zu welchen Zeitpunkten man Mähen sollte.

mann pflegt rasen

Unkraut im Rasen bekämpfen

Ob Moos, Klee oder Löwenzahn - hat das Gras durch einen Nährstoffmangel keine optimalen Wachstumsbedingungen, verbreitet sich Unkraut im Rasen schnell. Welche Pflanzenschutzmittel helfen, wie man gegen Unkraut düngt und welche Werkzeuge zu benötigst, erfährst du hier.

Unkraut bekämpfen

Rasen anlegen

Auch mit wenig Erfahrung, lässt sich ein Rasen anlegen. Welcher Rasen der geeignete für dich ist, welche Vorbereitungen du treffen musst und welches Werkzeug zu brauchst, erfährst du hier. Die Video-Anleitung erkklärt ausführlich wie es geht und worauf man beim Rasen säen achten sollte.

schöner rasen

Rollrasen verlegen

Wenn's schnell gehen muss: Mit Rollrasen verwandelst du braunen Erdboden innerhalb von 2 Wochen in eine gleichmäßige grüne Fläche. In der Video-Anleitung erfährst du Schritt für Schritt, wie du den Rollrasen verlegst, welche Vorbereitungen du treffen musst und welches Werkzeug zu brauchst.

Rollrasen

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.