StartGartenTerrasse

Holzschutz mittels Lack, Lasur und Öl

Zuletzt aktualisiert: 21.11.20193 MinutenVon: OBI Redaktion
Hand mit Pinsel auf Holzplatte

Holz lässt sich mit Lacken, Lasuren und Holz-Ölen vor Umwelteinflüssen schützen. Was Lack, Lasur und Öl voneinander unterscheidet und was bei der Verarbeitung jeweils beachtet werden soll, zeigt dieser Ratgeber.

Holzschutz mit Lack

Eine Lackierung schützt Holz nicht nur vor Umwelteinflüssen. Sie erhöht auch die Strapazierfähigkeit im regelmäßigen Gebrauch. Mit dekorativen Neu- und Renovierungsanstrichen verschönert sie das Holz obendrein. Beachten Sie, dass Lack ein deckender Anstrich ist – die natürliche Maserung des Holzes ist nach dem Lackieren nicht mehr zu sehen.

Je nach Objekt und optischer Vorstellung kann der entsprechende Lack gewählt werden. Buntlacke z. B. sind nicht nur in zahlreichen Farben erhältlich, sondern auch mit unterschiedlicher Oberflächenoptik – von seidenmatt bis hochglänzend. Zudem sind Buntlacke als Acryllack und als Kunstharzlack erhältlich.

Für Fenster greifen Sie am besten zu robusten, lösemittelhaltigen Kunstharzlacken. Für Holzmöbel dagegen eignen sich eher schnelltrocknende, wasserbasierte Acryllacke. Diese lösemittelarmen Lacke sind besonders umweltfreundlich, dazu geruchs- und schadstoffarm. Sie eignen sich daher sehr gut für die Anwendung im Innen- und Wohnbereich. Bestimmte als gesundheitlich unbedenklich ausgewiesene Ausführungen können Sie zusätzlich auch zum Lackieren von Kinderspielzeug verwenden.

Im Außenbereich bieten Wetterschutzfarben farbig deckenden Schutz des Holzes vor Witterungseinflüssen wie schädlichen UV-Strahlen und Regen. Wetterschutzfarben sind für alle nicht maßhaltigen Holzuntergründe geeignet, die einen farbig-deckenden Anstrich benötigen.

Hand mit Pinsel und Lackdose
Frau lackiert Holzbank

Lacke machen Holz strapazierfähiger – alle Holzlacke im OBI Online-Shop.

Holzschutz mit Lasur

Eine Lasur ist eine farbtongebende, jedoch transparente Holzbeschichtung. Da sie nicht deckt, bleibt die natürliche Maserung auch nach der Behandlung sichtbar. Zusätzlich zum optischen Effekt schützt die Lasur das Holz vor Witterungseinflüssen und macht es haltbarer und widerstandsfähiger.

Generell lassen sich Dünnschicht- und Dickschichtlasuren unterscheiden. Bei Dünnschichtvarianten dringt die Lasur tief in das Holz ein, schützt es also von innen. Sie eignen sich somit ideal für die Beschichtung nichtmaßhaltiger Bauteile wie z. B. Zäunen oder Sichtblenden. Dickschichtlasuren dagegen bilden einen lackähnlichen Film auf der Holzoberfläche. Diese Lasuren bieten insbesondere für maßhaltige Bauteile wie z. B. Fenster oder Türen wirksamen Schutz vor eindringender Feuchtigkeit.

Zu beachten ist außerdem, dass die meisten Holzlasuren nicht für Holzfußböden geeignet sind, da die Beanspruchung durch Gebrauch und Abnutzung in diesem Bereich zu hoch ist.

Durch Bläuepilz gefährdete Hölzer sollten Sie im Außenbereich mit einem speziellen Bläueschutzgrund behandeln.

Hand lasiert Holzplatte
Lasur für Holz in einem Behältnis von OBI.

Wetterschutz-Holzlasur von OBI – alle Holzlasuren im OBI Online-Shop.

Holzschutz mit Öl

Unbehandeltes Holz trocknet mit der Zeit aus und neigt zum Vergrauen. Regelmäßige Pflege mit Holzöl verlängert die Haltbarkeit sichtbar: Das Öl dringt tief in das Holz ein, betont die natürliche Maserung und intensiviert den Farbton. Das Einsatzgebiet von Holzölen konzentriert sich auf Terrassenböden sowie Holzmöbel im Innen- und Außenbereich, z. B. Balkonmöbel.

Hand mit Pinsel und Holzöl auf Terrassendielen

Lackieren, Lasieren, Ölen: Tipps für ein gutes Ergebnis

Bevor Sie Holz lackieren, lasieren oder ölen, sollten Sie dafür sorgen, dass der Untergrund trocken, sauber, tragfähig und fettfrei ist. Dann wird die richtige Holz-Grundierung aufgetragen – sie erzeugt aufnahmefähige Oberflächen für lang anhaltende Endanstriche. Je nach Untergrund und Einsatzzweck können Sie einen Lack, eine Lasur oder ein Öl auswählen.

Zu beachten ist, dass ein Lackanstrich im Regelfall aus einem Grund-, Zwischen- und Endanstrich besteht. Vor und zwischen den jeweiligen Anstrichen sollten Sie das Material mit einem Schleifmittel vorbehandeln – es verbessert die Haftung der nachfolgenden Beschichtung und schafft eine schöne, glatte Oberfläche. Ein Klarlack als Finish erhöht die Strapazierfähigkeit zusätzlich.

Holzstühle auf geölter Terrasse

Das richtige Werkzeug für Lack, Lasur und Öl – Pinsel und Rolle

Entscheidend für das Streichergebnis ist die Wahl der richtigen Malerwerkzeuge. Zum Lackieren und Ölen eignen sich am besten Pinsel mit breitem Stiel, die in verschiedenen Größen erhältlich sind. Für einfache, gerade Oberflächen können Sie breite Pinsel benutzen, bei verwinkelten Flächen und feineren Arbeiten sind kleinere Ausführungen zu empfehlen.

Öl lässt sich zudem mithilfe eines Lappens auftragen. Für das Lasieren gibt es besondere Lasurpinsel. Für spezielle Einsatzzwecke sind zudem Pinsel in Sonderformen erhältlich, z. B. Fensterpinsel.

Zum Lackieren größerer Flächen empfehlen sich Farbroller. Der Lack wird idealerweise mit einem kurzflorigen Mikrofaser-Lackierroller aufgetragen und direkt im Anschluss mit einer feinporigen Schaumstoffrolle nachgearbeitet.

Wichtig: Beim Umgang mit wasserbasierten Lacken oder Lasuren sollten Sie darauf achten, dass das verwendete Werkzeug dafür geeignet ist. Diesbezüglich geben die Herstellerangaben oft Aufschluss.

Pinsel auf Holzdiele
Farbroller-Set

Das könnte Sie auch interessieren

Holzterrasse reinigen und pflegen
Um die Holzdielen Ihrer Terrasse lange zu erhalten, reinigen und pflegen Sie die Terrassendielen regelmäßig. Hier lesen Sie, wie Sie dabei vorgehen und worauf Sie achten.
Mehr erfahren
Holzterrasse bauen – Schritt für Schritt
Sie möchten eine Holzterrasse bauen? Wie Sie das Splittbett dafür vorbereiten, die Unterkonstruktion anfertigen und die Holzdielen darauf verlegen, erfahren Sie hier.
Mehr erfahren
Terrassendielen aus Holz im Vergleich
Terrassendielen aus Holz gibt es in verschiedenen Arten – lesen Sie hier alles zu Terrassendielen aus Hartholz, Nadelholz, Thermoholz und WPC im Überblick und Vergleich.
Mehr erfahren
Terrassendielen aus Lärche und Douglasie im Vergleich
Terrassendielen aus Holz gibt es zum Beispiel aus Lärche oder Douglasie – lesen Sie hier mehr zu den Eigenschaften sowie Vor- und Nachteilen der Materialien im Vergleich.
Mehr erfahren
Holz wachsen – Schritt für Schritt
Mit Wachs und der richtigen Pflege ist Holz langlebig, robust und bleibt ansehnlich. Lesen Sie hier, wie Sie Holz pflegen und Schritt für Schritt Wachs auftragen.
Mehr erfahren
Richtige Farben und Lacke für jeden Untergrund
Für verschiedene Räume und Oberflächen nutzen Sie die dafür vorgesehene Farbe, um optimale Ergebnisse zu erhalten. Lesen Sie hier, wann Sie welche Farbe wählen.
Mehr erfahren
Holzmöbel abbeizen – Schritt für Schritt
Um den alten Anstrich auf Holzmöbeln zu entfernen, müssen Sie das Holz abbeizen. Danach können Sie neuen Lack auftragen. Wie das gelingt, lesen Sie hier in der Anleitung.
Mehr erfahren
Möbel richtig streichen – Ideen und Tipps
Ob Regale, Tische, Betten oder altertümliche Vintagemöbel vom Flohmarkt – Farben können Möbel in wenigen Arbeitsschritten einen neuen Charakter verleihen.
Mehr erfahren
Holz schleifen – Schritt für Schritt
Holz schleifen Sie mit Schleifpapier oder einer Schleifmaschine selber – wann Sie welches Werkzeug nutzen und wie Sie dabei am besten vorgehen, erfahren Sie hier.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen