Klickfliesen auf bestehendem Belag verlegen

Klickfliesen verlegen – Schritt für Schritt

Die folgende Anleitung zeigt, wie Sie Klickfliesen auf einer Terrasse oder einem Balkon verlegen können. Aufgrund des einfachen Stecksystems lässt sich diese Belagsvariante sehr einfach aufbauen und wieder entfernen. Damit ist sie auch für Mietwohnungen gut geeignet.

Wie lassen sich Klickfliesen auf vorhandenem Belag verlegen?

Klickfliesen bieten eine einfache, preiswerte und attraktive Möglichkeit, einen bereits bestehenden Unterbau wie den Boden einer Terrasse oder eines Balkons neu zu gestalten. Zudem gibt es die Fliesen in unterschiedlichen Materialien wie Holz, WPC oder Naturstein sowie in diversen Optiken. Kosten und Arbeitsaufwand fallen vergleichsweise gering aus. Zudem sind die verwendeten Materialien ausgesprochen witterungsbeständig und widerstandsfähig.

Die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung erläutert nachvollziehbar, wie Sie Klickfliesen professionell und zügig selbst verlegen können. Zugleich sind darin auch alle benötigten Materialien und Werkzeuge für die optimale Verlegung des Bodenbelags übersichtlich zusammengestellt.

Hinweis: Die folgenden Schritte beschreiben lediglich, wie Sie Klickfliesen auf einem bestehenden Unterbau verlegen können. Es ist sinnvoll, die Anleitung zunächst komplett zu lesen, um dann alle nötigen Vorbereitungen treffen zu können.

Videoanleitung – Klickfliesen verlegen

Videoanleitung (3:02 Minuten)

Klickfliesen auf Terrasse verlegen

3 Schritte

1
Alten Untergrund oder Bodenbelag reinigen
Untergrund gründlich reinigen bevor die Klickfliesen verlegt werden
Auf einen Blick
  • Alten Bodenbelag gründlich reinigen
  • Gegebenenfalls Hochdruckreiniger nutzen

So wird es gemacht

2
Boden trocknen und Vlies auslegen
Vlies auf vorhandenem Belag verlegen
Auf einen Blick
  • Gereinigte Fläche gegebenenfalls trocknen lassen
  • Vlies für Klickfliesen verlegen

So wird es gemacht

3
Klickfliesen Schritt für Schritt verlegen
Klickfliesen nacheinander und ineinander verlegen
Auf einen Blick
  • Fliesen ineinanderstecken
  • Randstücke mit Stichsäge zuschneiden

So wird es gemacht

Das benötigen Sie für Ihr Projekt

  • Handschuhe
  • Besen
  • Cuttermesser
  • Schleifpapier
  • Zollstock

Das könnte Sie auch interessieren

Verlegemuster für Terrassenbeläge
Den Belag der Terrasse können Sie in unterschiedlichen Mustern verlegen. Erfahren Sie hier, mit welcher Verlegetechnik Sie welche Wirkung auf der Terrasse erzeugen.
Mehr erfahren
Verschiedene Klickfliesen im Vergleich
Klickfliesen gibt es aus verschiedenen Materialien. Erfahren Sie hier alles zu den Eigenschaften sowie Vor- und Nachteilen von Klickfliesen aus Holz, Stein und WPC.
Mehr erfahren