StartKüche

Küche richtig reinigen

Zuletzt aktualisiert: 02.06.20214 MinutenVon: OBI Redaktion
Ausgestattete Einbauküche mit grauen Fronten und gemütlichem Esstisch

Lies in diesem Ratgeber, wie du deine Küche richtig reinigst und Schränke, Oberflächen und Küchengeräte hygienisch sauber machst. Erhalte wertvolle Tipps, mit welchen Reinigungsmitteln das Putzen am besten funktioniert.

Wie bekommt man die Küche fettfrei?

Fettrückstände an Küchenfronten, Fliesenspiegel und anderen Oberflächen in der Küche kannst du mit einfachen Hausmitteln beseitigen. Ein Gemisch aus Zitronen und Essigessenz ist eine wirksame Lösung. Dazu gibst du Zitronenscheiben und Essigessenz in einen gut abschließenden Behälter und lässt es für mindestens eine Woche stehen. Vor der Anwendung schüttelst du die Menge noch mal gut durch und gibst das Gemisch entweder mit einem Reinigungstuch oder mithilfe einer Sprühflasche auf die betroffenen Stellen auf.

Eine weitere Möglichkeit für besonders hartnäckige Stellen ist Backpulver. Feuchte die zu reinigende Stelle erst gut mit Wasser an und streue das Backpulver gleichmäßig darauf. Nach kurzer Einwirkzeit kannst du die Fläche einfach mit etwas Wasser und einem Putztuch abwischen und somit Fettrückstände entfernen.

Küchenfronten richtig reinigen

Die Art der Reinigung hängt in der Küche stark vom Oberflächenmaterial ab. Verfügen deine Schränke zum Beispiel über Melaminharzfronten, fällt dir das Putzen vergleichsweise leichter: Mit einem weichen Tuch, etwas lauwarmem Wasser und Spülmittel lassen sich Verschmutzungen von Schränken und Küchenfronten schnell beseitigen. Nimm bei Fronten aus Melaminharz allerdings Abstand von Polituren, Reinigern mit Lösemittelanteilen und von Dampfreinigern.

Hochglanzmöbel wirken edel und stylish, denn modernen Küchen geben sie oft den letzten Schliff. Hochglanzfronten sind aber nicht nur schick, sondern auch sehr empfindlich. Dennoch sind Reinigung und Pflege von Hochglanzküchen einfacher als viele vermuten.

Tipp: Wische die Oberflächen mit einem feuchten Tuch ab und reibe sie trocken, ohne dabei zu viel Druck auszuüben. Allgemein gilt: Putze immer zuerst feucht und nicht zu intensiv, dafür lieber regelmäßig nach jeder Nutzung. Die Empfindlichkeit der Oberfläche hängt vom jeweiligen Material ab.

Hinweis: Vermeide aber in jedem Fall aggressive Reiniger und Mikrofasertücher. Letztere können beim Putzen – ebenso wie Scheuerschwämme oder Polituren – Kratzer auf dem Material verursachen. Beachte dazu am besten die Angaben des Herstellers.

Helle Küchenfronten richtig reinigen
Helle Küchenfront richtig reiningen

Küchenschränke und Arbeitsplatte reinigen

Die Küchenschränke säuberst du am besten mit einem angefeuchteten Tuch. Benutze ergänzend etwas Glas- oder Haushaltsreiniger. Halte Feuchtigkeit und Nässe so gut wie möglich vom Schrankinneren fern und achte darauf, nicht mit allzu nassen Tüchern zu wischen. Trockne die Schränke nach dem Putzen ab, um zu verhindern, dass die Feuchtigkeit ihren Weg in die Fugen findet und die Möbel aufquellen lässt.

Für die Arbeitsplatten gelten ähnliche Regeln: Trockne Wasserrückstände immer sofort ab. Vermeide Kratzer und Schrammen auf der Arbeitsplatte, indem du Schneidebretter benutzt und heiße Töpfe nicht auf die Platte stellst.

Küche mit Kochinsel und Arbeitsplatten aus Holz
Graue Küchenfronten mit Holzwand reinigen

Glaskeramik-Kochfeld reinigen

Beachte bei der Reinigung deines Kochfelds aus Glaskeramik folgende Grundregel: Reinige das Feld nach jeder Nutzung mit einem feuchten Tuch, Wasser und Spülmittel. Auch die Verwendung eines Dampfreinigers ist eine sanfte Reinigungsmethode. Entferne übrig gebliebene Verschmutzungen, da sie bei der nächsten Verwendung des Kochfelds einbrennen können.

Tipp: Sollte es einmal zu Verkrustungen gekommen sein, dann schabe diese mit einem Glasschaber ab. Gehe dabei vorsichtig vor und beachte die Vorgaben des Herstellers. Gleiches gilt auch, wenn du beharrlichen Schmutz oder Kalkflecken entfernen möchtest.

Glaskeramik reinigen
Kochfeld Induktion

Backofen reinigen

Das Putzen des Backofens ist meist arbeitsintensiv – die unvermeidlichen Speiserückstände im Innenraum müssen mit chemischen Helfern regelrecht abgeschrubbt werden. Viele Hersteller verbauen mittlerweile jedoch Pflegetechnik in ihren Geräten.

Als beste Lösung gilt für viele die pyrolytische Selbstreinigung: Der Backofen heizt hierbei auf bis zu 600 °C auf und lässt Schmutzrückstände so verglühen. So musst du die zu Asche zerfallenen Ablagerungen nur noch mit einem feuchten Tuch wegwischen. 

Damit es gar nicht zu Ablagerungen kommt, produzieren viele Hersteller Ofenwände mit besonderen Antihaft-Beschichtungen. So kann sich Schmutz gar nicht erst festsetzen und du kannst ihn einfach abwischen.

Tipp: Darüber hinaus helfen spezielle Reinigungsmittel wie Backofen-Reiniger oder auch Hausmittel wie Natron oder Backpulver in Verbindung mit Wasser. Das Gemisch trägst du auf die Verschmutzungen auf, sodass es zu schäumen beginnt und dadurch die eingebrannten Stellen löst. Nach einer Einwirkzeit von etwa 30 Minuten kannst du es mit einem Schwamm wegwischen.

Einbaubackofen für die Pyrolyse
Backofen richtig reinigen

Einbauspüle reinigen

Einbauspülen sind oftmals aus Edelstahl gefertigt. Für deren Pflege benutzt du im besten Fall ein Vliestuch oder einen nicht allzu rauen Schwamm sowie Spülmittel beziehungsweise Edelstahlreiniger. Auch bei Verbundstoff-Spülen und Spülen aus Keramik reicht selbst bei hartnäckigen Fettrückständen oder Metallabrieb von Töpfen meist die Reinigung mithilfe von Spülmittel und einem Schwamm.

Vermeide Kalkflecken auf Edelstahl und Verbundstoff ganz einfach, indem du deine Spüle nach dem Putzen stets mit einem Mikrofasertuch trocken reibst. Sollten sich dennoch Kalkablagerungen gebildet haben, helfen Essigessenz oder spezielle Reinigungsmittel.

Beachte bei deren Verwendung jedoch die Herstellerangaben. Die Reinigung deiner Küche ist noch einfacher, wenn du sie schon bei der Küchenplanung berücksichtigst und dann die passenden Produkte für das jeweilige Oberflächenmaterial benutzt.

Einbauspüle aus Keramik reinigen
Einbauspüle aus Edelstahl reinigen

Das könnte dich auch interessieren

Küchenplanung – was du wissen solltest
Finde deine Traumküche mit der richtigen Planung. Lies hier, worauf du achten solltest, wie du den Raum optimal nutzt, welche Designs zur Auswahl stehen und vieles mehr.
Mehr erfahren
Kühlschrank richtig reinigen
Um Lebensmittel sicher zu lagern, sollte der Kühlschrank hygienisch sauber sein – wie du den Kühlschrank reinigst und einräumst sowie Gerüche beseitigst, liest du hier.
Mehr erfahren
Abfluss reinigen
Um einen Abfluss zu reinigen, kannst du zu verschiedenen Mitteln greifen. Erfahre hier alles zu geeigneten Hausmitteln, chemischen Reinigern, Saugglocken und mehr.
Mehr erfahren
Tipps zum Ölen der Arbeitsplatte
Mit wenigen Handgriffen ölst du deine Arbeitsplatte in der Küche und schützt sie vor Flüssigkeit sowie Schmutz. Erfahre hier, wie du beim Ölen der Platte vorgehst.
Mehr erfahren
Unterschiedliche Dunstabzugshauben im Überblick
Du suchst nach einer Dunstabzugshaube für die Küche? Hier erfährst du alles zu den verschiedenen Modellen wie Wandhauben, Tischhauben und weiteren Modellen im Überblick.
Mehr erfahren
Kücheneinbaugeräte in der Übersicht
Welche Einbaugeräte gehören in die Küche? Lies hier, worauf du bei der Küchenplanung achten solltest, sodass sich alle nötigen Einbaugeräte optimal integrieren lassen.
Mehr erfahren
Materialien für Küchenfronten
Küchenfronten aus Kunststoff, Glas oder Lack? Lies hier, welche Vor- und Nachteile die Materialien haben und finde das optimal zu deiner Küche passende Material.
Mehr erfahren
Ergonomie in der Küche
Ist die Küche ergonomisch korrekt aufgebaut, arbeitest du beim Kochen und Backen rückenschonend und entspannt. Lies hier, was bei der Küchenplanung zu beachten ist.
Mehr erfahren
Übersicht Küchenbeleuchtung und -accessoires
Mit cleverer Küchenbeleuchtung beeinflusst du die Optik des Raumes und erleichterst dir das Arbeiten. Hier findest du verschiedene Beleuchtungstechniken im Überblick.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen