StartKüche

Speisekammer einrichten

Zuletzt aktualisiert: 08.03.20216 MinutenVon: OBI Redaktion
Ordentlich eingerichtete Vorratskammer

Im Ratgeber erfährst du, wie du eine Speisekammer einrichten kannst. Wir zeigen, wie du deine Vorräte ordentlich und griffbereit in der Speisekammer verstaust.

Wieso eine Speisekammer einrichten?

In der Speisekammer finden allerhand Lebensmittel einen Platz. Nudeln, Mehl, Obst und Gemüse kannst du dort gut verstauen. Mit der richtigen Einrichtung kannst du dort aber auch Küchengeräte abstellen.

Eine Vorratskammer ist daher längst nicht mehr etwas aus vergangenen Zeiten. Im Gegenteil: Beim Neubau lohnt es sich, einen Platz für alle Vorräte einzuplanen. In einem eigenen, abgetrennten Raum fällt es besonders leicht, Ordnung zu halten.

Wichtig ist, dass die Vorratskammer nicht zu klein ist. Sie darf außerdem nicht zu weit von der Küche entfernt sein. Schließlich brauchst du so gut wie täglich Dinge aus der Speisekammer zum Kochen. Und auch die Einrichtung der Kammer ist wesentlich.

Speisekammer planen

Vorratskammer mit Regalen einrichten

Regale sorgen in der Vorratskammer für reichlich Stauraum. So lässt sich leichter Ordnung halten.

Diese Dinge sind bei der Planung deiner Speisekammer wichtig:

Tür

Die Öffnungsrichtung der Tür ist entscheidend bei der Vorratskammer. Eine nach innen öffnende Tür raubt wertvolle Stellfläche. Plane die Tür daher besser nach außen öffnend. Gute Alternativen sind Schiebe- oder Falttüren.

Licht

Eine Speisekammer hat meist kein Fenster. Die Beleuchtung ist daher wesentlich. Montiere genügend Leuchten oder installiere mehrere LED-Spots.

Regale

Bei den Regalen ist das Material genauso wichtig wie die Größe. Plane einige Fächer groß genug für Küchengeräte. So kannst du sie in der Speisekammer verstauen, wenn du sie nicht brauchst. Mit Auszügen sparst du dir das Kramen im hinteren Teil von Regalen. Gewürz- und Weinregale sorgen für Extraordnung.

Ergänze die Regale durch Haken. An ihnen kannst du deine Kochschürze aufhängen oder auch anderen Dingen einen Platz geben.

Regale aus Verbundholz sind besonders günstig. Sie sind außerdem sehr stabil und sehen modern aus. Laminiere die Oberflächen schwarz, weiß oder farbig.

Alternativ nimmst du Regale aus Massivholz oder pulverbeschichtetem Metall. Sie wirken besonders hochwertig.

Mit Regalböden aus Glas kannst du auch von unten sehen, was sich in höher gelegenen Fächern befindet.

Leiter oder Tritt

Mit einer Leiter oder einem Tritt erreichst du die oberen Regalböden leicht. Plane die Leiter oder den Tritt unbedingt mit ein und denke auch gleich an einen Ort zum Verstauen.

Speisekammer belüften und entfeuchten

Luftentfeuchter in der Vorratskammer

Ein Luftentfeuchter schafft ein gutes Klima in deiner Vorratskammer. So verhinderst du Schimmel und verdorbene Speisen.

In einer Vorratskammer darf es nicht zu warm werden. Sonst verderben die dort gelagerten Speisen. Früher gehörte die Vorratskammer noch zu den kühlsten Räumen im Haus. Das Lagern war daher unproblematisch. Die Häuser sind heute jedoch sehr gut gedämmt. Daher ist es auch in Kammern und sogar im Keller kaum kühler als Zimmertemperatur.

Du brauchst deshalb eine kontrollierte Lüftungstechnik für deine Speisekammer. Sie belüftet und entfeuchtet den Vorratsraum. Lasse dich hierzu von einem Experten beraten.

Kannst du den Raum nicht natürlich belüften, installierst du einen vollautomatischen Temperaturausgleich durch TDA-Wärmerückführung. Die Anlage hält das Raumklima konstant und gleicht Temperaturveränderungen aus. Sie mischt außerdem die Luftschichten im Raum. 5 °C sollten es im Winter in der Speisekammer sein. Im Sommer sind 17 °C angemessen. Denke bei der Planung daran, dass Elektrogeräte in der Speisekammer die Luft erwärmen.

Eine hohe Luftfeuchtigkeit verringerst du mit einem elektrischen Luftentfeuchter. Das Gerät bindet Wasserdampf. Oft entfernt es auch Gerüche, Partikel in der Luft sowie Insekten. In der Speisekammer sollte eine Luftfeuchtigkeit von etwa 70 % herrschen.

Plane die Belüftung und Entfeuchtung der Speisekammer genau. Sonst könnten sich Bakterien in der Vorratskammer vermehren und die Speisen verderben. Auch Schimmel und Mikroorganismen vermehren sich bei schlechten Luftwerten besser.

Auf diese Dinge solltest du bei der Vorratskammer achten:

  • Dunkelheit
  • Richtige Temperatur
  • Lüftung
  • Klimaschutztür zur Küche
  • Kleine Heizungsrohre

Ordnung halten in der Speisekammer

Ordnung ist in der Vorratskammer besonders wichtig. Wenn alles an seinem Platz ist, behältst du besser die Übersicht über die vorhandenen Lebensmittel. Du kannst sie auch besser lagern, wenn in der Vorratskammer kein Chaos herrscht. So halten sich die Speisen länger. Und die Mindesthaltbarkeitsdaten sind besser zu kontrollieren.

Lebensmittel teilst du am besten in verschiedene Kategorien ein. Abhängig davon lagerst du sie dann. Diese Kategorien sind sinnvoll:

  1. Obst/ Gemüse
  2. Getreideprodukte
  3. Milchprodukte
  4. Konserven/ Eingewecktes/ Marmeladen
  5. Zutaten/ Gewürze
  6. Süßigkeiten
  7. Getränke

Denke beim Einsortieren und Ordnen der Speisekammer daran, dass die verschiedenen Lebensmittel unterschiedlich gelagert werden müssen. Verpacktes wie Konserven oder auch Milchtüten kannst du so, wie sie sind, in die Vorratskammer stellen. Obst und Gemüse solltest du aber in Lebensmittelkisten legen. Sie haben durchbrochene Seitenwände. So kann die Luft zirkulieren und die Haltbarkeit wird erhöht.

Verschlossene Gläser in der Vorratskammer

Verschließe Behälter mit Lebensmitteln in der Vorratskammer sorgfältig. So haben Schädlinge kaum eine Chance.

Müsli, Mehl, Zucker, Haferflocken und Nudeln füllst du in luftdicht verschließbare Behälter um. So verhinderst du einen Befall mit Lebensmittelmotten oder Mehlkäfern. Nimm am besten durchsichtige Behälter. Sie sehen schön aus und offenbaren dir auch ohne Beschriftung ihren Inhalt. Zur besseren Übersicht kannst du aber auch kleine Aufkleber an den Behältern anbringen.

Stelle neu gekaufte Lebensmittel beim Einräumen immer nach hinten ins Regal. Wenn du etwas brauchst, nimmst du es von vorne weg. So verbrauchst du automatisch immer die Speisen mit dem am ehesten ablaufenden Mindesthaltbarkeitsdatum. Hast du das Datum doch einmal überschritten, musst du das Lebensmittel nicht zwingend wegwerfen. Schau es dir erst genau an und rieche daran. Häufig sind Lebensmittel wie Nudeln oder Konserven auch weiterhin genießbar. 

Eine Liste mit den vorhandenen Vorräten sorgt für den nötigen Überblick. So weißt du immer, was noch vorhanden ist und was du in welcher Menge nachkaufen musst.

Mit dieser Liste kannst du außerdem gut planen, was du in den verschiedenen Wochen kochen möchtest. So kannst du ablaufende Lebensmittel noch rechtzeitig verbrauchen. Das schont die Umwelt und das Portemonnaie.

Das könnte dich auch interessieren

Wandregal anbringen – Schritt für Schritt
Diese Anleitung zeigt dir Schritt für Schritt, wie du ein Wandregal mithilfe von Bohrer und Dübel selbst anbringen kannst und wie du die richtige Position bestimmst.
Mehr erfahren
Innentüren einbauen – Schritt für Schritt
Bei Innentüren kommt es vor allem auf die Maße der Türöffnung an – was du hierbei beachten musst und wie du die passende Innentür einbaust, liest du in dieser Anleitung.
Mehr erfahren
Offenen Schrank selber bauen – Tipps zur Planung
Mit der richtigen Vorbereitung und einer gut durchdachten Konstruktion kannst du einen offenen Schrank auch ohne größere Säge- oder Schleifarbeiten bauen.
Mehr erfahren
Die Grundlagen von Küchenspülen
Bei Küchenspülen hast du verschiedene Möglichkeiten und Varianten beim Einbau – lies hier, was du bei der Planung und Umsetzung der Spüle beachten solltest.
Mehr erfahren
Kühlschrank richtig reinigen
Um Lebensmittel sicher zu lagern, sollte der Kühlschrank hygienisch sauber sein – wie du den Kühlschrank reinigst und einräumst sowie Gerüche beseitigst, liest du hier.
Mehr erfahren
Kücheneinbaugeräte in der Übersicht
Welche Einbaugeräte gehören in die Küche? Lies hier, worauf du bei der Küchenplanung achten solltest, sodass sich alle nötigen Einbaugeräte optimal integrieren lassen.
Mehr erfahren
Ideen für die Küchengestaltung – diese Stile liegen im Trend
Moderne Landhaus-, Industrie-, Luxus- oder natürlich Küche? Was es mit den vier Stilen auf sich hat und wie du sie in deiner Küche umsetzen kannst, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Küchenplanung – was du wissen solltest
Finde deine Traumküche mit der richtigen Planung. Lies hier, worauf du achten solltest, wie du den Raum optimal nutzt, welche Designs zur Auswahl stehen und vieles mehr.
Mehr erfahren
Platz sparen in kleinen Küchen
In einer kleinen Küche muss alles möglichst platzsparend untergebracht werden. Erfahre hier, wie du Stauraum optimal nutzt, mehr Arbeitsfläche schaffst und mehr.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen