StartKüche

Tipps zum Ölen der Arbeitsplatte

Zuletzt aktualisiert: 30.09.20213 MinutenVon: OBI Redaktion
Küche mit Weißer Front und Holzarbeitsplatte

Eine Küchenarbeitsplatte aus Holz behandelst du vor dem ersten Einsatz am besten mit Öl und pflegst sie auch danach regelmäßig. Das Ölen der Arbeitsplatte bewahrt die ursprüngliche Optik des Holzes und bietet der geölten Oberfläche einen Schutz vor Flüssigkeiten und Schmutz.

Öl und Werkzeug zum Ölen deiner Arbeitsplatte

Es gibt viele verschiedene Arbeitsplattenöle, darunter auch spezielle Öle, die für bestimmte Holzarten vorgesehen sind und entsprechenden Arbeitsplatten optimalen Schutz bieten. Wenn du deine Arbeitsplatte ölen und dafür ein für Innenbereiche universell einsetzbares Öl verwenden möchtest, kannst du zu oxidativ trocknenden Ölen wie Hartöl, Leinöl, Tungöl, Walnuss-Öl oder Calendula-Öl greifen. Leinöl bietet dir den Vorteil, dass es schnell trocknet und gut in das Holz eindringt. Bei Hartöl handelt es sich um ein speziell hergestelltes Leinöl, das für eine besonders harte und glänzende Oberfläche sorgt. Zum Auftragen eignet sich je nach Öl ein Pinsel, ein einfacher Schwamm, ein Lappen oder Tuch.

Hinweis: Verzichte auf nicht trocknende Öle wie Olivenöl oder Soja-Öl, da diese keine Beständigkeit haben.

Erstbehandlung der Arbeitsplatte mit Hartöl

Wenn du eine neue, unbehandelte Arbeitsplatte ölen möchtest, eignet sich Hartöl besonders gut. Es wird bei der Herstellung unter Luftabschluss gekocht. Hartöl kristallisiert in der Holzoberfläche aus, härtet sie und schützt das Holz vor dem Eindringen von Flüssigkeiten und Schmutz.

Bevor du mit der Erstbehandlung beginnst, reinige die Oberfläche der Küchenarbeitsplatte mit einem feuchten Lappen. Beim Befeuchten der Arbeitsplatte werden manchmal Stellen sichtbar, die im Vergleich zur restlichen Fläche eine andere Saugfähigkeit aufweisen. In solchen Fällen behandelst du die Arbeitsplatte mit einem transparenten Grundieröl, damit später keine Verfärbungen entstehen. Trage das Hartöl einfach mit einem Pinsel auf, lass es gut 15 Minuten einziehen, entferne überschüssiges Öl mit einem Tuch und wiederhole den Vorgang, bis die Oberfläche gleichmäßig glatt und glänzend ist. Meist reichen 2 bis 4 Anstriche aus.

Arbeitsplatte wird mit einem Pinsel eingeölt

Arbeitsplatte schleifen

Wenn deine Küche bereits seit ein paar Jahren in Gebrauch ist, kannst du sie durch das Ölen der Arbeitsplatte optisch aufwerten. Du erneuerst dabei gleichzeitig die Schmutzresistenz der Arbeitsfläche. Ist die Platte von Kratzern, Dellen und in die Oberfläche eingedrungenen Flecken gezeichnet, behandle das Holz zunächst mit Schleifpapier. Dabei kommt zunächst ein gröberes (120er Körnung) und später ein feineres (240er Körnung) Schleifpapier zum Einsatz. Sind alle Makel abgeschliffen, reinigst du die Küchenplatte mit einem leicht mit Wasser angefeuchteten Mikrofasertuch vom Schleifstaub. Trage dann mit einem Pinsel das Hartöl auf, um das Holz erneut zu schützen. Wenn du die Arbeitsplatte ölst, solltest du nicht eingezogenes Hartöl nach ungefähr 20 Minuten entfernen. Dazu kannst du bei hartnäckigen Rückständen mit etwas Terpentinersatz arbeiten.

Tipp: Großflächige Arbeitsplatten schleifst du kraftsparend mit einem elektrischen Schleifer ab.

Küchenarbeitsplatte wird mit einem Schleifpapier behandelt

Regelmäßige Pflege der Arbeitsplatte

Auch wenn du deine Küchenarbeitsplatte nicht übermäßig beanspruchst, erhöht die regelmäßige Pflege die Lebensdauer der Fläche deutlich. Sobald du die Erstbehandlung der Platte durchgeführt hast, genügt es sie mit seifehaltigem Wasser und einem Lappen zu reinigen. Verzichte dabei auf scharfe oder scheuernde Reinigungsmittel. Idealerweise ölst du deine Arbeitsplatte außerdem ein bis drei Mal im Jahr, damit der Oberflächenschutz dauerhaft bestehen bleibt. Hierzu eignet sich ein dünneres Öl wie Leinöl oder ein für das jeweilige Holz geeignetes Arbeitsplattenöl. Trage das Öl dünn mit einem Pinsel oder einem Tuch aus Baumwolle auf und entferne mögliche Rückstände auf der Holzoberfläche, sobald das Öl nach 15 bis 20 Minuten eingezogen ist – schon erstrahlt deine geölte Arbeitsplatte in frischem Glanz.

Eine Arbeitsplatte zu ölen macht wenig Arbeit, hat aber eine sichtbare und vor allem langfristige Wirkung. Mit geringem Aufwand lassen sich eine grundlegende Erstbehandlung durchführen, kleinere Schäden beheben und die Oberfläche deiner Arbeitsplatte optimal schützen.

Person mit Handschuhen reinigt eine Küchenarbeitsplatte mit einen blauen Schwammtuch

Das könnte dich auch interessieren

Küchenarbeitsplatten – Material in der Übersicht
Küchenarbeitsplatten gibt es in vielen Materialien. Die Vorteile und Eigenschaften von Melamin, Naturstein, Quarzkomposit, Holz und Glas erfährst du in diesem Ratgeber.
Mehr erfahren
Küche richtig reinigen
Schränke, Fronten, Arbeitsplatte und Co. richtig reinigen – erfahre hier, wie du deine Küche inklusive Backofen, Kochfeld und Spüle richtig sauber machst.
Mehr erfahren
Arbeitsplatte zuschneiden – Schritt für Schritt
Ob beim Kücheneinbau oder wenn du die alte Küchenarbeitsplatte ersetzen möchtest: Wie du die Arbeitsplatte zuschneidest, zeigt der OBI Ratgeber Schritt für Schritt.
Mehr erfahren
Küchenspüle einbauen
Eine neue Küchenspüle sorgt für neuen Glanz in der Küche – wie du die Spüle einbaust und was du dafür brauchst, findest du hier in der Anleitung schrittweise erklärt.
Mehr erfahren
Unterschiedliche Dunstabzugshauben im Überblick
Du suchst nach einer Dunstabzugshaube für die Küche? Hier erfährst du alles zu den verschiedenen Modellen wie Wandhauben, Tischhauben und weiteren Modellen im Überblick.
Mehr erfahren
Outdoor-Küche selber bauen
Eine Outdoor-Küche ist ein echter Hingucker für Garten, Terrasse und Balkon. Tipps zur Planung und Umsetzung der Outdoor-Küche sowie zur Materialauswahl findest du hier.
Mehr erfahren
Ideen für die Küchengestaltung – diese Stile liegen im Trend
Moderne Landhaus-, Industrie-, Luxus- oder natürlich Küche? Was es mit den vier Stilen auf sich hat und wie du sie in deiner Küche umsetzen kannst, erfährst du hier.
Mehr erfahren
Küchenplanung – was du wissen solltest
Finde deine Traumküche mit der richtigen Planung. Lies hier, worauf du achten solltest, wie du den Raum optimal nutzt, welche Designs zur Auswahl stehen und vieles mehr.
Mehr erfahren
Kleine Küche einrichten – Ideen und Tipps
Du möchtest eine kleine Küche planen, gestalten und einrichten? Unser Ratgeber zeigt dir, worauf du achten solltest, um mehr Platz, Ordnung und Gemütlichkeit zu erhalten.
Mehr erfahren

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Wir verwenden Cookies
Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit bei Ihrem Besuch unsere Webseite technisch funktioniert (z.B. durch Speicherung Ihres bevorzugten OBI-Marktes um Verfügbarkeiten von Produkten im Markt anzuzeigen) und um Ihnen ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot zu bieten. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite, zur Leistungsmessung sowie zum Anzeigen relevanter Inhalte ein. Durch Klicken auf "OK" stimmen Sie dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu den vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Zurück
Cookie Einstellungen
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Dazu zählt z.B. der von Ihnen ausgewählte OBI-Markt oder die Produkte in Ihrem Warenkorb. Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Auch die Speicherung des ausgewählten OBI-Marktes wird dadurch beispielsweise ermöglicht, sodass Ihnen die Verfügbarkeit von Produkten angezeigt werden kann, ohne dass Sie dazu jedes Mal erneut den gewünschten Markt auswählen müssen.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO).
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Statistik

Cookies für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO). Sie können dieser Verarbeitung hier widersprechen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer, die sich in ihrem Kundenkonto einloggen, Endgeräte-übergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Aufzeichnung von Webseitenbesuchen gefasst, bei der Mausbewegungen nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnung von Tastatureingaben findet dabei niemals statt. Ebenso werden Informationen verborgen, die eine Identifikation des Nutzers ermöglichen würden.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen
Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Unsere Partner führen Informationen zu Ihren Interessen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO).
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Details anzeigenDetails verbergen