StartMACH MAL mit OBI

Styropor-Figuren selber machen

Zuletzt aktualisiert: 21.01.20224 MinutenVon: OBI Redaktion
Die Buchstaben M und J als Styropor-Figuren stehen auf einem Tisch.

Formen, Buchstaben oder Figuren: Aus Styropor lassen sich viele dekorative Elemente für Wohnung und Garten gestalten. Wir zeigen dir daher in diesem Ratgeber Schritt für Schritt, wie du Styropor-Figuren selber machen kannst.

Wie kann man Styropor-Figuren selber machen?

Styropor-Figuren selber zu machen, kostet nicht viel Zeit und wenig Arbeit. Außerdem macht es auch noch Spaß. Ist das Styropor erst einmal in Form gebracht, kannst du kreativ werden und dich ausprobieren. Um deine Styroporformen bunt zu gestalten, eignet sich am besten Acrylfarbe. Bemale deine Figuren mit einer oder gleich mehreren Farben. Mithilfe von auffälligen Deko-Elementen, wie beispielsweise Pailletten, sorgst du für einen Hingucker. 

Mit den fertigen Styropor-Figuren kannst du dann deine Wohnung – oder bei entsprechender Verarbeitung auch deinen Garten – dekorieren. Damit sie auch stabil stehen und nicht bei jedem Luftzug umkippen, bastelst du mit einer weiteren Styroporplatte und ein paar Zahnstochern einen Ständer.

Styropor-Figuren selber machen

4 Schritte

1
Form zeichnen
Die ausgeschnittene Schablone liegt auf dem Styropor. Eine Person überträgt die Form.
Auf einen Blick
  • Form auf Pappe vorzeichnen und ausschneiden
  • Schablone auf das Styropor übertragen
So geht das

Bevor du mit dem Basteln beginnst, solltest du dir überlegen, in welche Form du das Styropor am Ende bringen möchtest. Für den Start empfiehlt sich zum Beispiel ein Buchstabe: Wie wäre es mit deinen Initialien?

 

Dafür zeichnest du den entsprechenden Buchstaben am besten mithilfe eines Winkels auf die Pappe. So wird alles symmetrisch und gerade. Danach schneidest du die Papp-Schablone vorsichtig aus und legst sie auf das Styropor. Mit einem Permanentmarker malst du entlang der Ränder und überträgst den Buchstaben so auf das Styropor.

 

Tipp: Anstelle von weißem Styropor kannst du auch zweifarbiges besorgen. Schwarz-weißes Styropor wird häufig als Dämmstoff verwendet – macht sich aber auch gut als optischer Blickfang.

So geht das

2
Buchstaben ausschneiden
Mit dem Cutter wird die Figur aus dem Styropor ausgeschnitten.
Auf einen Blick
  • Styropor-Figur ausschneiden
  • Details ausbessern
So geht das

Fahre also die aufgezeichnete Markierung mit einem Cutter ab. Achte dabei darauf, dass du die Linien gerade ziehst. Schneide am besten erst grob um deine Markierung herum und nimm anschließend einen Feinschnitt vor. So vermeidest du krumme Linien.

 

Hinweis: Styropor lässt sich relativ leicht zurechtschneiden, weshalb es nur wenig Druck bedarf. Achte beim Schneiden also darauf, vorsichtig zu schneiden, um nicht abzurutschen. Schneide außerdem immer mit der Klinge vom Körper weg. 

So geht das

3
Buchstaben abschleifen
Eine Person schleift die Styropor-Figur mit einem Stück Schleifpapier ab.
Auf einen Blick
  • Styropor-Figur mit Schleifpapier abrunden
  • Buchstaben aus Styropor bemalen
So geht das

Da es sich bei Styropor um ein Material handelt, das aufgrund seiner Beschaffenheit brüchig oder bröselig werden kann, rundest du die Figur etwas ab. Dafür verwendest du Schleifpapier. Achte darauf, dass das Schleifpapier über eine feine Körnung verfügt, um das Styropor nicht zu beschädigen. Dabei hilft ein Blick auf die verschiedenen Bezeichnungen: K180 ist feines, und K240 sehr feines Schleifpapier. Damit fährst du nun vorsichtig einige Male über die Ecken und Ränder deiner Styroporformen. Schon mit geringem Kraftaufwand lässt sich ein gutes Ergebnis erzielen – dein Buchstabe aus Styropor ist nun deutlich glatter.

 

Um deinen Buchstaben einen individuellen Glanz zu verleihen, bemale ihn mit Acrylfarbe. Je nachdem ob du dich für weißes oder zweifarbiges Styropor entschieden hast, benutzt du helle oder kräftige Farben. So kannst du deine Figur passend zu deiner Einrichtung gestalten. 



Tipp: Möchtest du deine Styropor-Figuren im Garten aufstellen bieten sich Grün- oder Erdtöne an. So fügen sie sich in die Natur ein. Willst du einen starken Kontrast, wählst du kräftige, grelle Farben wie Pink oder Türkis. Dadurch hebt sich deine Dekoration deutlich von den Naturfarben ab. 

So geht das

4
Ständer bauen
Eine Person befestigt die Form aus Styropor auf einem Ständer.
Auf einen Blick
  • Rechteck aus Styropor ausschneiden
  • Mit Zahnstochern und Montagekleber befestigen
So geht das

Je nachdem, was für eine Form du wählst, kann es sein, dass die Figur nicht von alleine stehen bleibt. Für alle Figuren und Formen, die keine ebene Fläche haben, bietet es sich daher an, einen Ständer zu bauen. Dazu schneidest du aus deinem Styropor-Block ein Rechteck heraus. Bei den Maßen kannst du dich einfach an der Breite deines Buchstabens orientieren.

 

Wenn das erledigt ist, steckst du zwei bis drei Zahnstocher in den Boden deiner Styropor-Figur. Um für idealen Halt zu sorgen, streichst du die Enden der Zahnstocher mit etwas Montagekleber ein, bevor du sie in das ausgeschnittene Rechteck steckst. Durch das Rechteckt steht deine Figur nun stabil.

 

Tipp: Wasch dir nach der Arbeit mit dem Montagekleber direkt die Hände. Der Kleber lässt sich besser entfernen, wenn er noch feucht ist. Alternativ trägst du Handschuhe.

So geht das

Das benötigst du für dein Projekt

  • Styropor
  • Montagekleber
  • Zahnstocher
  • Pappe
  • Acrylfarbe
  • Schleifpapier
  • Bleistift
  • Permanentmarker
  • Cutter
  • Winkel

Das benötigte Material & Werkzeug im OBI Online-Shop

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.