Küchenarbeitsplatten in der Übersicht

Küchenarbeitsplatte im Buchenholz-Design.

Als zentralem Bestandteil der Kücheneinrichtung fallen Küchenarbeitsplatten mehrere wichtige Rollen zu. Zum einen muss das Material der Arbeitsplatten unterschiedlichen Küchenarbeiten standhalten, zum anderen sind sie ein bedeutendes gestalterisches Element. Entsprechend groß ist die Produktvielfalt.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die alltäglichen Anforderungen an die Küchenarbeitsplatte und stellen wichtige Materialien vor. Falls Sie eine Küche planen und weitere Informationen wünschen, stehen Ihnen die Küchenfachverkäufer in Ihrem OBI Markt jederzeit gerne zur Verfügung.

1. Anforderungen an die Arbeitsplatte 2. Die beliebteste Variante: Arbeitsplatten mit Melaminharzbeschichtung
3. Küchenarbeitsplatten aus Stein 4. Arbeitsplatten aus Glas
5. Materialliste 6. Werkzeugliste
Moderne Küche mit Glaselementen und einer weißen Arbeitsplatte aus Glas.

4. Arbeitsplatten aus Glas

Glas gilt als Trendmaterial für die Küche. Im Bereich der Kochfelder hat sich der Werkstoff schon etabliert – und rückt auch für Arbeitsplatten immer mehr in den Fokus. Die ästhetischen Vorzüge von Glas liegen dabei auf der Hand: Die Glasplatten sehen elegant aus, sind schlag- und stoßfest sowie sehr temperaturbeständig.

Für welches Material Sie sich bei Ihrer Küchenarbeitsplatte entscheiden, hängt ganz von Ihrem Geschmack und Ihren Ansprüchen ab. Ihr OBI Küchenfachverkäufer unterstützt Sie gerne bei Ihrer Entscheidung und versorgt Sie dabei mit weiteren Informationen.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben