Verschiedene Terrassenböden-Gestaltungsbeispiele
Verschiedene Terrassenböden-Gestaltungsbeispiele
Stempel mit Glühbirne

Terrasse planen mit OBI

Woran ist bei der Planung einer Terrasse zu denken? Wir geben Ihnen in diesem Ratgeber viele hilfreiche Informationen zu Lage, Terrassengröße und Form. Auch Stilrichtungen und unterschiedliche Terrassenböden-Materialien im Vergleich unterstützen Sie bei der Planung. Starten Sie mit unseren Gestaltungstipps in die Terrassenplanung – bequem und einfach mit OBI!Wir geben Ihnen in diesem Ratgeber viele hilfreiche Informationen zu Lage, Form und Größe sowie Stilrichtungen und Terrassenböden-Materialien.

Terrassen-Ausrichtung

Es gilt viele Dinge zu beachten, wenn man die richtige Lage der Terrasse finden will. Aus welcher Richtung kommt der Schatten durch Bäume, Garage oder Carport? Wann soll die Sonne auf Ihre Terrasse scheinen?

Ideal ist eine Ausrichtung der Terrasse nach Südwesten, da Sie so die volle Mittags- und Abendsonne nutzen können. Falls nur eine Platzierung nach Norden möglich ist, planen Sie, wenn möglich, für eine optimale Lichtausbeute die Terrasse etwas weiter vom Haus entfernt.

Ihre Gartenlage Ihre Gartenlage

Ihre Gartenlage

Garten-Ausrichtung Nordost

Nordost
Morgens: Sonne
Nachmittags: Schatten

Garten-Ausrichtung Südwest

Südwest
Morgens: Schatten
Nachmittags: Sonne

Verschiedene Terrassenform-Beispiele

Die richtige Terrassenform

Die Form Ihrer Terrasse richtet sich nach der Zimmeraufteilung im Terrassengeschoss bzw. nach den anzubindenden Ausgängen sowie nach Ihren Nutzungsvorlieben. Wenn beispielsweise ein seitlicher Ausgang mit angebunden werden soll, kann die Terrasse ums Eck gezogen werden.

Je nach Ausrichtung des Hauses kann es auch sinnvoll sein, einen Teil Richtung Osten zu vergrößern, um die Frühstückssonne besser genießen zu können. Grundsätzlich steht die Wahl zwischen einer eher abgerundeten oder einer gradlinigen Terrassenform. Spannung bringen auch Mischformen aus geraden Linien und beispielsweise einer runden Erweiterung der Terrasse.

Übersicht Terrassenformen

Wie groß soll die Terrasse sein?

Je nach Verwendungszweck ergeben sich unterschiedliche Terrassenbereiche. Der Sitz- und Essbereich kann je nach Planung / Personenanzahl einen Großteil der Terrasse einnehmen. Auch Grill- und Liegebereiche sollten Sie nach Ihren individuellen Vorlieben planen und mit einrechnen. Für das richtige Ambiente sorgen zudem Terrassenpflanzen und Sonnenschutz.

Wenn Sie noch keine klaren Vorstellungen haben, wie groß Ihre Terrasse werden soll, helfen die untenstehenden Optionen die optimale Größe Ihrer Terrasse zu finden. Generell gilt: Planen Sie nicht zu klein, eine spätere Erweiterung kann mit viel Aufwand verbunden sein.

Beispiel einer Terrassenbemessung

Erfahren Sie hier, wie viel Platz Ihre Terrassen-Ausstattung benötigt:

Schemazeichnung unterschiedliche Terrassenbereiche Größenangaben für Terrassenzubehör

Finden Sie Ihren Terrassen-Stil

Wir stellen Ihnen drei mögliche Beispiele für Ihre individuelle Terrassen-Gestaltung vor.

Terrassengestaltung in modernem Stil

Modern

Ein moderner Garten wird durch eine klare, geometrische Formsprache geprägt. Aktuelle und zeitgemäße Materialien finden Verwendung. Unter dem Motto „weniger ist mehr“ können puristische und reduzierte Gestaltungselemente verwendet werden. Geschnittene Hecken und moderne Hochbeete ermöglichen die Unterteilung in verschiedene Gartenräume. Das bewusste Einsetzen von lockeren Pflanzengruppen oder organischen Beetformen kann den geradlinigen Formen entgegenwirken.

Terrassengestaltung in romantischem Stil

Romantisch

Romantische Gärten sind idyllische Orte voller Überraschungen. Sie sind Orte zum Entspannen und Träumen. Auf gerade Linien und Formen sowie symmetrische Beete wird verzichtet. Mit vielen Pflanzen wird der Anschein von Üppigkeit und Fülle erzeugt. Die Gestaltung eines romantischen Gartens ist auf Leichtigkeit, Zartheit und Verträumtheit ausgerichtet.

Terrassengestaltung in mediterranem Stil

Mediterran

Holen Sie sich das sonnige Lebensgefühl des Südens in Ihren Garten und legen Sie ihn im mediterranen Stil an. Helle Natursteine in warmen Farbtönen, duftende Kräuter und mediterrane Pflanzen wie Zypressen und Lavendel erzeugen eine südländische Stimmung im eigenen Garten. Mediterrane Gärten können ungezwungen und naturnah angelegt sein oder die klare Ordnung eines formellen Gartens aufweisen.

Übersicht Bodenbeläge

Finden Sie den richtigen Grundbelag

Ob Holz, Fliesen, Betonplatten oder Naturstein – es gibt viele Möglichkeiten

Mit dem OBI Renovierungsservice Terrassenboden professionell verlegen lassen

Benötigen Sie Hilfe beim Verlegen der neuen Terrasse?

Mit unserem OBI Renovierungsservice können Sie Ihre Terrasse professionell umsetzen lassen – unser Außendienst koordiniert die erforderlichen Aufgaben und stellt erfahrene Fach-Handwerker zur Verfügung.

Weitere praktische OBI Serviceleistungen

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben