Blütenreicher Vorgarten

Beschreibung:

Die bodendeckende Bepflanzung dieses Vorgartens bildet ein Dreiklang aus dem Spierstrauch „Firelight“, dem blaulilafarbenen Salbei „Ostfriesland“ und dem Lavendel „Dwarf Blue“. Diese in Nuancen sich farblich absetzende Unterpflanzung lässt Unkräutern keine Chance. Der Blattaustrieb des niedrig bleibenden Spierstrauchs ist rötlich-gelb. Später färbt sich das Laub goldgelb. Die sommerliche Blütenfarbe des klein bleibenden und anspruchslosen Zierstrauches ist rot-violett. Von Juni bis September erweist sich der Garten oder Ziersalbei als ein unermüdlicher Blüher, der mit seinen blauen bis violetten Scheinähren (Nachblüte nach Schnitt) einen schönen Blütenteppich bildet und dem angenehm duftenden Lavendel die Bienen abwirbt. Die weißblühende Hortensie gibt dem Beet zusammen mit dem Buxus elegante Ankerpunkte.

Beeteigenschaften:

  • Grundmaß: 2 x 3 m
  • Fläche: 6 qm
  • Wuchshöhe: 40 – 100 cm
  • Pflegestufe: gering
  • Standort: sonnig – halbschattig
  • Besonderheit: Blütenreichtum

Beetplan

1 1 2 3 4 4 5 Blütenreicher Vorgarten
Beetplan downloaden

Einkaufsliste

Einkaufsliste downloaden
Nach oben