Ideen & Tipps für ein grünes Zuhause
01/2016 Januar 2016

Deko / DIY / Rezepte Dekorecycling – aus Alt wird Chic

Flaschenkorken, Kupferrohre oder alte Glühbirnen – wie sich gebrauchte Gegenstände als perfekte Grundlage für eine neue Dekoidee entpuppen, die auch noch praktisch ist! Lassen Sie sich von unseren Ideen zum Selbermachen inspirieren!

Transparente Vase aus alter Glühbirne
Transparente Vase aus alter Glühbirne

Transparente Vase aus alter Glühbirne

Recycling geht auch schick: Wer aus alten, ausgebrannten Glühbirnen dekorative Vasen basteln möchte, muss zuerst das Innenleben der Birne mit einem Cutter ausschneiden und mit einer Zange herausholen (Vorsicht, die Kanten könnten scharf sein!). Ist dies geschehen, können Schnüre um oder innerhalb der Glühbirne befestigt werden (zum Beispiel mit Draht oder Sekundenkleber). Zu guter Letzt die Birnen mit Wasser füllen und ein paar hübsche Blumen hineinstecken. Ebenso gut passen natürlich auch einige ansehnliche Zweige und die heimelige Deko für innen ist fertig!

Rote Bete mit Hüttenkäse und Honig Rote Bete mit Hüttenkäse und Honig

Rote Bete mit Hüttenkäse und Honig (vegetarisch)

(Für 4 Personen)

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Celsius Umluft vorheizen. Die Rote Bete waschen und ohne zu schälen einzeln in Alufolie wickeln. Im Backofen 45–50 Minuten garen, bis sich die Rote Bete mit einem Holzstäbchen leicht einstechen lässt. Die Knollen auswickeln, pellen und abkühlen lassen.

Die Rote Bete in 16 möglichst gleichgroße Scheiben schneiden und abwechselnd mit dem Hüttenkäse zu vier Türmchen schichten. Dabei auf jede Schicht Hüttenkäse je zwei Walnusskernhälften setzen und die Walnusskerne mit Honig beträufeln. Die fertigen Türmchen mit Balsamico und Olivenöl übergießen. Mit Kerbel garnieren und servieren.

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Garzeit: ca. 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

  • 4 große Rote Bete
  • 400 g körniger Hüttenkäse
  • 45 ml Honig
  • ca. 24 Walnusskernhälften
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Olivenöl
  • Kerbel, zum Garnieren

Rote Bete mit Hüttenkäse und Honig (vegetarisch)

(Für 4 Personen)

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Celsius Umluft vorheizen. Die Rote Bete waschen und ohne zu schälen einzeln in Alufolie wickeln. Im Backofen 45–50 Minuten garen, bis sich die Rote Bete mit einem Holzstäbchen leicht einstechen lässt. Die Knollen auswickeln, pellen und abkühlen lassen.

Die Rote Bete in 16 möglichst gleichgroße Scheiben schneiden und abwechselnd mit dem Hüttenkäse zu vier Türmchen schichten. Dabei auf jede Schicht Hüttenkäse je zwei Walnusskernhälften setzen und die Walnusskerne mit Honig beträufeln. Die fertigen Türmchen mit Balsamico und Olivenöl übergießen. Mit Kerbel garnieren und servieren.

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Garzeit: ca. 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

  • 4 große Rote Bete
  • 400 g körniger Hüttenkäse
  • 45 ml Honig
  • ca. 24 Walnusskernhälften
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 4 EL Olivenöl
  • Kerbel, zum Garnieren
DIY: Der Kupfer-Kerzenhalter ist optisch ein Hingucker und verkörpert den subtilen „Industrial Chic“.

OBI Selbstbauanleitung: Kupfer-Kerzenhalter

Ein selbst gebauter Kerzenhalter aus Kupferrohren gibt nicht nur einen modernen Touch, er spendet auch Licht in der dunklen Jahreszeit und macht als eigenes Werk natürlich besonders stolz.

DIY: Der Kupfer-Kerzenhalter ist optisch ein Hingucker und verkörpert den subtilen „Industrial Chic“.
Seile & Schnüre

Wie am Schnürchen

So kann es laufen, wenn Sie die geeigneten Seile und Schnüre beim Selbermachen der nächsten Dekoidee verwenden – schauen Sie einfach in unser Sortiment.

Seile & Schnüre
Seile & Schnüre

„Unser Tipp: Optisch interessant wird der Kerzenhalter, wenn man matte und glänzende Rohrstücke miteinander verbindet und abwechselnd einsetzt.“

Pinnwand aus Flaschenkorken

OBI Selbstgemacht! Blog: Pinnwand aus Flaschenkorken

Eine ausgefallene Dekoidee für Notizen und Fotos: Zusammengesteckte Korken in einem Bilderrahmen machen aus einer faden Pinnwand ein charmantes Accessoire für die Wohnung oder das Büro.

Nach oben