Deko / DIY / Rezepte Duftende Holunderlimonade

Der Juli ist die perfekte Zeit, um aus den süßen Düften und den blühenden Pflanzen des Gartens etwas Verführerisches zu zaubern, zum Beispiel eine aromatische Holunderlimonade! Lassen Sie sich von unseren Ideen zum Selbermachen inspirieren!

Sommerstrauß mit Ranunkeln
Sommerstrauß mit Ranunkeln

Einen Sommerstrauß binden

Der Garten steht nun in voller Blüte und die üppige Auswahl an schönen Pflanzen und reizvollen Blumen lädt praktisch dazu ein, sich selbst ein hübsches Arrangement zusammenzustellen. Dies ist absolut einfach und, zumal aus dem eigenen Garten, natürlich sehr preiswert. Und auch bei der Umsetzung sind der Fantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt. Nur drei einfache Schritte sollte man für einen simplen Strauß beachten:

1. Die Blumensorten festlegen, die im Mittelpunkt des Straußes stehen sollen, wie hier zum Beispiel roséfarbene Ranunkeln und tiefrote Rosen. Diese nun in die Hand nehmen und anordnen.

2. Das schmückende „Beiwerk“ festlegen. Dies sind meist sehr schlichte Blumen wie Schleierkraut, kleine Beeren oder dünne Äste. Diese vereinzelt oder in schmalen Bündeln zwischen die Rosen und Ranunkeln stecken, sodass eine interessante Mischung aus „Highlight“-Blumen und stützendem Beiwerk entsteht.

3. Mit Bindegrün, also den Blättern ganz außen, den Strauß festigen und somit die Blumen im Inneren schützen. Das Bindegrün können Pflanzen mit schönen Blättern sein wie Efeu oder Eukalyptus, von denen längere Zweige außen um den Strauß gelegt werden. Nun noch die Längen der Blumen und Äste anpassen und ab damit in die Vase!

Einen Sommerstrauß binden

Der Garten steht nun in voller Blüte und die üppige Auswahl an schönen Pflanzen und reizvollen Blumen lädt praktisch dazu ein, sich selbst ein hübsches Arrangement zusammenzustellen. Dies ist absolut einfach und, zumal aus dem eigenen Garten, natürlich sehr preiswert. Und auch bei der Umsetzung sind der Fantasie eigentlich keine Grenzen gesetzt. Nur drei einfache Schritte sollte man für einen simplen Strauß beachten:

1. Die Blumensorten festlegen, die im Mittelpunkt des Straußes stehen sollen, wie hier zum Beispiel roséfarbene Ranunkeln und tiefrote Rosen. Diese nun in die Hand nehmen und anordnen.

2. Das schmückende „Beiwerk“ festlegen. Dies sind meist sehr schlichte Blumen wie Schleierkraut, kleine Beeren oder dünne Äste. Diese vereinzelt oder in schmalen Bündeln zwischen die Rosen und Ranunkeln stecken, sodass eine interessante Mischung aus „Highlight“-Blumen und stützendem Beiwerk entsteht.

3. Mit Bindegrün, also den Blättern ganz außen, den Strauß festigen und somit die Blumen im Inneren schützen. Das Bindegrün können Pflanzen mit schönen Blättern sein wie Efeu oder Eukalyptus, von denen längere Zweige außen um den Strauß gelegt werden. Nun noch die Längen der Blumen und Äste anpassen und ab damit in die Vase!

Pflanztöpfe

Lebendiges Ambiente

Pflanzen sind entzückend, verschönern und erfrischen unseren Alltag – das richtige Pflanzentopf-Design setzt den Wohnraum dabei so richtig in Szene.

Pflanzentöpfe entdecken
Hausgemachte Holunderlimonade

Hausgemachte Holunderblüten-Limonade
(vegan)

(Für 500 ml)

Zubereitung:

Die Holunderblüten verlesen und in eine Schüssel geben. Den Zucker zusammen mit 250 ml Wasser aufkochen und kochend heiß über die Blüten gießen. Mit einem Küchentuch bedecken und 24 Stunden am Fenster zu Holunderblütensirup ziehen lassen. Den Holunderblütensirup durch ein mit einem Küchentuch ausgelegtes Sieb filtern, den Zitronensaft hinzufügen und bis kurz vor dem Kochen erhitzen. Eine Flasche auskochen und den Sirup kochend heiß einfüllen. Fest verschließen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann bis zum Servieren circa zwei Wochen an einem kühlen und dunklen Ort ziehen lassen. Nach Belieben mit Mineralwasser aufgießen, mit frischen Holunderblüten und mit Zitronenscheiben garniert servieren.

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Wartezeit: ca. 24 h
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

  • Ca. 4 Hand voll Holunderblüten
  • 250 g Zucker
  • 3 Zitronen, Saft
  • Holunderblüten zum Garnieren
  • Zitronenscheiben zum Garnieren

Hausgemachte Holunderblüten-Limonade
(vegan)

(Für 500 ml)

Zubereitung:

Die Holunderblüten verlesen und in eine Schüssel geben. Den Zucker zusammen mit 250 ml Wasser aufkochen und kochend heiß über die Blüten gießen. Mit einem Küchentuch bedecken und 24 Stunden am Fenster zu Holunderblütensirup ziehen lassen. Den Holunderblütensirup durch ein mit einem Küchentuch ausgelegtes Sieb filtern, den Zitronensaft hinzufügen und bis kurz vor dem Kochen erhitzen. Eine Flasche auskochen und den Sirup kochend heiß einfüllen. Fest verschließen, auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann bis zum Servieren circa zwei Wochen an einem kühlen und dunklen Ort ziehen lassen. Nach Belieben mit Mineralwasser aufgießen, mit frischen Holunderblüten und mit Zitronenscheiben garniert servieren.

  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Wartezeit: ca. 24 h
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

  • Ca. 4 Hand voll Holunderblüten
  • 250 g Zucker
  • 3 Zitronen, Saft
  • Holunderblüten zum Garnieren
  • Zitronenscheiben zum Garnieren

OBI Selbstbauanleitung: Hollywood-Schaukel

Was könnte schöner sein als der Blick von der selbst gebauten Hollywood-Schaukel in den eigenen Garten? Mit unserer einfachen Anleitung bauen Sie einen gemütlichen Dreisitzer mit viel Platz zum Entspannen.

„Unser Tipp: Zur Aufhängung können Sie entweder zwei stabile Bäume oder einen Mauervorsprung auf der Terrasse nutzen. Eine selbststehende Holzkonstruktion erfüllt natürlich auch ihren Zweck. Achten Sie aber auf eine tragfähige und stabile Befestigung.“

Pflanzentöpfe für den Außenbereich

Pflanzentöpfe für den
Außenbereich

Mit Pflanzentöpfen können Sie Ihren Außenbereich dekorativ verschönern. Unterschiedliche Größen, Formen und Designs betonen dabei Ihre Pflanzen je nach Belieben.

Pflanzentöpfe für den Außenbereich entdecken
Pflanzentöpfe für den Außenbereich
Pflanzkübel mit Rankhilfe (Minibeet)

OBI Selbstgemacht! Blog: Pflanzkübel mit Rankhilfe (Minibeet)

Eine platzsparende und praktische Idee für die Bepflanzung von Terrasse und Balkon. Der Pflanzkübel mit Rankhilfe ist ideal, um einen kleinen Kräutergarten anzulegen oder mit Hängetöpfen einen tollen „Urban-Gardening“-Effekt zu erzeugen.

Nach oben