Lampenputzergras, Akzente
Zierend Das Rote Lampenputzergras 'Rubrum' setzt mit seinem rotbraunen Laub tolle Akzente, muss aber vor Kälte geschützt werden.

Balkon und Terrasse Farbenfrohe Herbstblüher

Wer sich bis zum Jahresende an prächtigen Farben auf Balkon und Terrasse erfreuen möchte, sollte zu Herbstblühern wie Erika oder Callunen greifen und sie mit Gräsern oder anderen Stauden kombinieren. Mit Gehölzen, die buntes Laub tragen, oder leuchtenden Beeren wird dann die Herbststimmung komplettiert. Wer üppiges Grün bevorzugt oder auf der Suche nach einem passenden Sichtschutz ist, greift zu immergrünen Gehölzen wie Kiefer oder Tanne. Achten Sie bei den Gehölzen darauf, dass Ihr Balkon für schwere Gewichte ausgelegt ist. Auf der Terrasse stellt das Gewicht dagegen kein Problem dar. Damit das empfindliche Wurzelwerk der Pflanzen keinen Schaden nimmt, brauchen einige Kübelgehölze einen Winterschutz. Achten Sie am besten schon beim Kauf darauf, dass die Kübel frostfest sind.

Astern, Gräser
Hübsch kombiniert Lilafarbene Astern und Glockenblumen, weiße Hornveilchen und Gräser schmücken nicht nur Terrakottatöpfe herbstlich.
Astern, Gräser
Hübsch kombiniert Lilafarbene Astern und Glockenblumen, weiße Hornveilchen und Gräser schmücken nicht nur Terrakottatöpfe herbstlich.
Purpurglöckchen, Zierkohl
Kontrastprogramm Mit Zierkohl, Purpurglöckchen und gelben Hornveilchen sorgen Sie für eine Extraportion Farbe auf Balkon oder Terrasse.
Besenheide 'Marlies' Besenheide 'Marlies'
Augenweide Die Besenheide 'Marlies' sollte auf keinem Herbstbalkon fehlen. Ihre rosafarbenen Knospen leuchten oft bis weit in den Dezember.

Herbstzeit ist Heidezeit

Herbstblüher wie Eriken oder Callunen sind robust und unempfindlich und machen im Balkonkasten oder in Kübeln sogar im Winter noch eine gute Figur. Mit den vielseitigen Zwergsträuchern kann man tolle Arrangements in Kästen und Kübeln pflanzen. Gräser, die mit ihren hohen Ähren das Bild auflockern, sorgen für spektakuläre Effekte. Aber auch das Immergrün oder der Efeu, deren Triebe elegant über den Topfrand wachsen, der sich violett färbende Zierkohl oder die pflegeleichte Fetthenne ergänzen das Bild prima. Zudem können Sie mit den Beeren einiger Sträucher wie Feuerdorn in Orange oder Zwergmispeln mit tiefroten Beeren für Farbe auf dem Balkon sorgen. Auch mit Blattschmuckpflanzen wie dem Purpurglöckchen können schöne Farbtupfer im Beet oder Balkonkasten gesetzt werden. Zwar blühen die Purpurglöckchen um diese Jahreszeit nicht mehr, dafür begeistern sie aber mit ihren roten, rotbraunen, gelben oder orangefarbenen Blättern.

„Auch mit Blattschmuckpflanzen wie dem Purpurglöckchen können schöne Farbtupfer im Beet oder Balkonkasten gesetzt werden.“

„Auch mit Blattschmuckpflanzen wie dem Purpurglöckchen können schöne Farbtupfer im Beet oder Balkonkasten gesetzt werden.“

Gehölze im Kübel

Neben den unterschiedlichsten Herbstblumen wie Astern, Chrysanthemen, Eriken oder Heidekraut sind auch Gehölze ein tolles Gestaltungselement für Balkon und Terrasse. Viele Gehölze wie Amberbäume oder Zieräpfel zeigen im Frühling schöne Blüten und begeistern im Herbst mit toller Laubfärbung oder herrlich leuchtenden Zierfrüchten. Für sonnige Bereiche eignen sich unter anderem Amberbäume, Herbstflieder, der Spierstrauch sowie Zieräpfel und -kirschen. Am sonnigen bis halbschattigen Standort machen sich Japanischer Ahorn, Felsenbirnen oder Schneeball prima. Da einige Gehölze eine stattliche Wuchshöhe erreichen können, müssen auch die Pflanzgefäße ausreichend groß sein.

„Viele Gehölze wie Amberbäume oder Zieräpfel begeistern im Herbst mit toller Laubfärbung oder herrlich leuchtenden Zierfrüchten.“

Amber, Herbstfärbung
Augenweide Amberbäume begeistern mit einer prachtvollen Herbstfärbung und können auch in der Nähe von Terrassen gepflanzt werden.
Japanischer Ahorn, Färbung Japanischer Ahorn, Färbung
Karminrot Japanischer Ahorn gedeiht auch wunderbar in Kübeln und zeigt sich besonders im Herbst von seiner schönsten Seite.

„Viele Gehölze wie Amberbäume oder Zieräpfel begeistern im Herbst mit toller Laubfärbung oder herrlich leuchtenden Zierfrüchten.“

Zwerg-Bergkiefer, winterhart
Gestaltungselement Die kugelig wachsende immergrüne Zwerg-Bergkiefer 'Mops' ist winterhart und eignet sich prima für Kübelbepflanzungen.

Immergrüne Gehölze im Kübel

Immergrüne Gehölze wie kleine Kiefern oder Zwergkoniferen sind nicht nur im Sommer ein toller Hingucker auf Balkon und Terrasse. Auch im Herbst und Winter sind sie ein dekorativer Blickfang und können sogar noch als praktischer und mobiler Sichtschutz dienen. Besonders stimmungsvoll wirken sie dann im Winter, wenn Schnee fällt. Für einen sonnigen Standort eignen sich Zwergwacholder oder Zwergkiefer wunderbar. Auf einem halbschattigen Balkon oder einer Terrasse fühlen sich zum Beispiel Kirschlorbeer, Lebensbaum, Feuerdorn oder Spindelstrauch wohl. Skimmie, Topfmyrte oder Buchsbaum vertragen Halbschatten bis Schatten. Denken Sie immer daran, immergrüne Gehölze im Kübel zu frostfreien Zeiten regelmäßig zu gießen. Und bedenken Sie, dass es unter den immergrünen Gehölzen giftige Pflanzen gibt, zu denen unter anderem auch der Kirschlorbeer gehört. Sofern kleine Kinder oder Tiere zu Ihrem Haushalt gehören, sollten Sie besser auf diese Gehölze verzichten.

Zwerg-Bergkiefer, winterhart
Gestaltungselement Die kugelig wachsende immergrüne Zwerg-Bergkiefer 'Mops' ist winterhart und eignet sich prima für Kübelbepflanzungen.

Immergrüne Gehölze im Kübel

Immergrüne Gehölze wie kleine Kiefern oder Zwergkoniferen sind nicht nur im Sommer ein toller Hingucker auf Balkon und Terrasse. Auch im Herbst und Winter sind sie ein dekorativer Blickfang und können sogar noch als praktischer und mobiler Sichtschutz dienen. Besonders stimmungsvoll wirken sie dann im Winter, wenn Schnee fällt. Für einen sonnigen Standort eignen sich Zwergwacholder oder Zwergkiefer wunderbar. Auf einem halbschattigen Balkon oder einer Terrasse fühlen sich zum Beispiel Kirschlorbeer, Lebensbaum, Feuerdorn oder Spindelstrauch wohl. Skimmie, Topfmyrte oder Buchsbaum vertragen Halbschatten bis Schatten.

Scheinbeeren, rot Scheinbeeren, rot
Stillleben Der Scheinbeeren-Strauch ist immergrün, winterhart und eine schöne Deko für herbstliche Balkone und Terrassen.

Denken Sie immer daran, immergrüne Gehölze im Kübel zu frostfreien Zeiten regelmäßig zu gießen. Und bedenken Sie, dass es unter den immergrünen Gehölzen giftige Pflanzen gibt, zu denen unter anderem auch der Kirschlorbeer gehört. Sofern kleine Kinder oder Tiere zu Ihrem Haushalt gehören, sollten Sie besser auf diese Gehölze verzichten.

Scheinbeeren, rot Scheinbeeren, rot
Stillleben Der Scheinbeeren-Strauch ist immergrün, winterhart und eine schöne Deko für herbstliche Balkone und Terrassen.

„Denken Sie immer daran, immergrüne Gehölze im Kübel zu frostfreien Zeiten regelmäßig zu gießen.“

Nach oben