Dosenlicht

Für gemütliches Licht zuhause oder die Gartenparty im Sommer: OBI zeigt, wie schnell aus einfachen Blechdosen stimmungsvolle Windlichter entstehen.

Anleitung herunterladen
1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste

Schritt 1 - Dose mit Sand befüllen

Den Deckel abnehmen und die Blechdose mit einfachem Sand befüllen. Dann den Deckel mit handelsüblichem Klebeband wieder befestigen. Wichtig ist, dass die Dose vollständig geschlossen ist, so dass kein Sand nach außen fließen kann.

Schritt 2 - Muster aus Löchern in die Dose schlagen

Mit Hilfe eines Nagels und eines Hammers ein Muster aus Löchern in die Dose schlagen. Anschließend Deckel und Sand wieder entfernen. Zum Schluss noch ein Teelicht in die Dose einsetzen und anzünden.

Einkaufsliste

  • Leere Konserven- oder Farbdose mit Deckel

Werkzeugliste

  • Nagel
  • Hammer

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben