Geschenk-Tüte

Geschenkbox_FINAL

In dieser Geschenk-Tüte aus Metallfolie fühlen sich kleine Geschenke besonders wohl. Eine Anleitung zum Nachbasteln gibt es hier.

Anleitung herunterladen
1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste
Geschenkbox_1

Schritt 1 - Schablone anfertigen

Auf einem Stück Papier eine Schablone in Tütenform aufzeichnen und ausschneiden.

Geschenkbox_2

Schritt 2 - Weißblech zuschneiden

Schablone auf dünnes Weißblech legen und die Umrandung anzeichnen. Am besten klappt das, indem man die Papier-Schablone mit etwas schwerem stabilisiert. Nun das Weißblech mit einer Blechschere zuschneiden.

Geschenkbox_3

Schritt 3 - Muster einarbeiten

Mit einem Prägestift frei wählbare Muster und Verzierungen in das Blech einarbeiten. Als Alternative zum Prägestift, kann auch ein Pinselstiel benutzt werden.

Schritt 4 - Tüte formen

Das verzierte Weißblech vorsichtig zu einer Tütenform zusammen biegen.

Die zueinander gerichteten Ränder der Tüte mit Heißkleber befestigen und trocknen lassen.

Geschenkbox_6

Schritt 5 - Löcher stanzen

Mit einer Lochzange am oberen Rand des Blechs Löcher stanzen. Diese können je nach Belieben in engen oder breiten Abständen gestanzt werden.

Geschenkbox_7

Schritt 6 - Glöckchen befestigen

Die farbigen Metallglöckchen mit Draht versehen und an den Stanzungen befestigen. Dabei können auch mehrere Glöckchen zusammen verwendet werden.

Geschenkbox_8

Schritt 7 - Deko-Borte anbringen

Als Ersatz zu Schritt 7 können auch Deko-Borte im Bereich der Stanzungen angebracht werden. Hierfür am besten Heißkleber verwenden und anschließend die Deko-Borte leicht andrücken.

Einkaufsliste

  • dünnes Weißblech
  • Draht
  • farbige Metallglöckchen
  • Deko-Borte

Werkzeugliste

  • Blechschere
  • Prägestift
  • Heißklebepistole
  • Lochzange

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben