Motiv-Stempel

Individuell und vielseitig – mit den praktischen Stempeln entsteht ganz schnell eigenes Geschenkpapier. So werden die Geschenke unterm Baum zum echten Hingucker. Wie die Stempel entstehen, zeigt die OBI Selbstbauanleitung.

1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste

Schritt 1 - Quadrate aussägen

Aus einer Sperrholzplatte mit Hilfe einer Stichsäge quadratische Stücke ausschneiden.

Bauanleitung herunterladen

Schritt 2 - Scheiben absägen

Von einem Rundholz etwa 3 cm dicke Scheiben absägen. Dies funktioniert am besten, indem das Rundholz eingespannt wird.

Schritt 3 - Holzscheiben mit den Quadraten verkleben

Mit Hilfe von Holzleim die zuvor geschnittenen Scheiben auf die Mitte der Sperrholzquadrate kleben. Anschließend den Holzstempelträger trocknen lassen.

Schritt 4 - Stempelmotive ausschneiden

Auf das Moosgummi die gewünschten Stempelmotive aufzeichnen. Dies können zum Beispiel die Weihnachtsmotive Engel, Herzen, Tannen oder Sterne sein. Anschließend die einzelnen Motive ausschneiden.

Schritt 5 - Stempelmotive aufkleben

Die Moosgummiformen mit Sprüh- oder Bastelkleber auf den Holzstempelträger aufbringen, andrücken und trocknen lassen.

Schritt 6 - Geschenkpapier bestempeln

Zur Anwendung: Moosgummiformen an den Motiv-Stempeln in eine gewünschte Farbe eintunken. Anschließend einfaches Packpapier, Papiertischdecken oder anderes bestempeln.

Einkaufsliste

  • Sperrholz
  • Holzstange
  • Moosgummi

Werkzeugliste

  • Stichsäge
  • Holzleim
  • Bleistift
  • Schere
  • Sprühkleber

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben