Pflanzstativ

OB1801_RZ_Pflanzstativ_mood

Dieses extravagante Möbelstück bringt Sie und Ihr Zuhause dem Designhimmel ein Stück näher und ist dabei in seinen Einsatzmöglichkeiten ganz bodenständig: Die Grundform lässt sich zum Blumen- oder zum Kleiderständer erweitern.

Sie haben die Wahl, ob Sie das Stativ mit Blumentöpfen krönen oder Jacken, Hüte oder Schirme frei aufhängen möchten – mit seinen langen schlanken Beinen macht es immer eine gute Figur.

Anleitung herunterladen
1 - Anleitung 2 - Materialliste
3 - Werkzeugliste

Schritt 1 - Bohrhilfe konstruieren

Zuerst eine Bohrhilfe für die Kreisscheibe konstruieren – mit ihrer Hilfe gelingen schräge Bohrungen leichter und sauberer. Dazu die Einzelteile aus Restholz ausschneiden: schiefe Ebene mit 15°, Grundfläche ca. 200 x 200 mm.

Grundflächen und Abstandhalter mit insgesamt acht Holzschrauben gemäß der Abbildungen verschrauben.

Auf der Oberseite der Bohrhilfe den Mittelpunkt ausmessen und diesen mit einer Holzschraube markieren. So sieht die fertige Bohrhilfe aus.

Schritt 2 - Holzbretter verkleben und fixieren

Die beiden 140 x 140 mm-Holzbretter jeweils auf einer Seite mit Holzleim bestreichen, zusammenkleben und während der Trockenzeit mit zwei Schraubzwingen fixieren

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt08

Schritt 3 - Bohrlöcher anzeichnen

Auf dem doppelten Holzbrett mit Hilfe von Winkel, Geodreieck und des Zirkel entspechend der Bauanleitung die Bohrlöcher anzeichnen ...

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt09

Schritt 4 - Schraube auf der Bohrhilfe befestigen

... und das doppelte Holzbrett mit der mittigen Schraube auf der Bohrhilfe befestigen ...

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt10

Schritt 5 - Gegen Verdrehen sichern

... und vor dem Bohren mit einer Schraube gegen Verdrehen sichern.

Schritt 6 - Bohrung

Bohrung gemäß der Markierung mit dem ø28 mm Forstnerbohrer anbringen. Nach dem Bohren Sicherungsschraube lösen, das Brett bis zur nächsten Markierung drehen und dort bohren.

Dieser Vorgang gilt für alle fünf Löcher.

Schritt 7 - Einsatz Stichsäge

Aus dem Brett mit den fünf Bohrungen entlang der Markierung mit der Stichsäge einen Kreis ausschneiden.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt15

Schritt 8 - Kreisscheibe

Durch die schiefe Ebene der Bohrhilfe sitzen die Bohrungen schräg in der Kreisscheibe.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt16

Schritt 9 - Kreisscheibe abschmiergeln

Schraubloch in der Mitte der Kreisscheibe mit Holzkitt zuspachteln und rundum mit Schleifpapier und -klotz abschmiergeln, so dass sie insgesamt schön glatt wird.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt17

Schritt 10 - Kreisscheibe lackieren

Nach dem Trocknen des Holzkitts weiß lackieren.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt18

Schritt 11 - Rundstäbe absägen

Die fünf Rundstäbe mit der Metallbügelsäge auf eine Länge von 1550 mm absägen.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt19

Schritt 12 - Glätten

Sägekanten mit der Feile und Schleifpapier und -klotz glätten.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt20

Schritt 13 - Rundhölzer durchbohren

Rundhölzer jeweils auf der Höhe 100 mm mit dem ø 2 mm Bohrer durchbohren.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt21

Schritt 14 - Rundholz mit einem Senkloch versehen

Bohrungen mit Senkloch versehen. Hierzu einen Bohrer mit größerem Durchmesser verwenden.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt22

Schritt 15 - Rundholz für Bohrung fixieren

Jeweils ein Rundholz im Schraubstock fixieren und die Oberseite der Rundhölzer Bohrungen mit dem ø 9 mm Bohrer anbringen.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt23

Schritt 16 - Lasieren

Rundhölzer dunkel lasieren, trocknen lassen.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt24

Schritt 17 - Maserung hervorheben

Nach dem Trocknen Oberfläche der Rundhölzer leicht anschleifen, so dass die Maserung des Holzes hervorgehoben wird.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt25

Schritt 18 - Blumentöpfe mit Bohrung versehen

Die Böden der Orchideenübertöpfe mit dem ø 8 mm Bohrer mit einer Bohrung im Boden versehen.

Schritt 19 - Topf festschrauben

Jeweils einen Topf mit einer Schraube und Unterlegscheibe auf jedem Rundholz festschrauben.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt28

Schritt 20 - Parkettgleiter

An die unteren Enden der Rundhölzer Parkettgleiter schrauben.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt29

Schritt 21 - Rundhölzer mit Kreisscheibe verschrauben

Die fünf Rundhölzer in die Bohrungen der Kreisscheibe einfügen und festschrauben.

OB1801_RZ_Pflanzstativ_Schritt30

Schritt 22 - Alternative: Garderobenstativ

Beim Garderobenstativ entfallen die Schritte 18 und19.

Materialliste

  • 5 Rundstäbe, ø 28 x 2.000 mm, Kiefer
  • 1 OBI Innenlasur Ebenholz, 750 ml
  • 1 OBI Premium Weißlack cremeweiß, 375 ml
  • 5 Orchideenübertöpfe, ø 130 mm, Kunststoff
  • 5 Sechskant-Holz-Schrauben, 8 x 40 mm
  • 5 Holzschrauben, 4 x 35 mm, Senkkopf
  • 10 Bauscheiben, 11 x 34 mm
  • 10 Bauscheiben, 11 x 34 mm
  • 1 Ponal Holzleim, 120 g
  • 2 Bretter, 18 x 140 x 140 mm, Multiplex, Holzzuschnitt

Werkzeugliste

  • Bit- und Stecknussatz mit 13er Nuss
  • Bleistift
  • Bohrer, ø 2 mm, ø 9 mm, ø 11 mm
  • Bohrmaschine mit Bohrständer
  • Feile
  • Forstnerbohrer, ø 28 mm
  • Geodreieck
  • Metallbügelsäge
  • Restholz, 11 Holzschrauben (für die Bohrhilfe)
  • Schleifpapier und -klotz
  • Schraubstock
  • Schraubzwingen, zwei
  • Stichsäge
  • Winkel
  • Zirkel

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben