Piepmatz-Hütte

Piepmatz-Hütte

Das Zwitschern der Vögel ist eine Melodie der Natur. Sie komponiert wahre Konzerte aus dem schmetternden Gesang des Buchfinks, den lauten Kaskaden der Drossel, dem lebhaften Tschilpen vom Spatz. Der Star ist wirklich ein Star im Orchester. Seine Variationen aus klangvollen Pfiffen reichen bis zu Imitationen von Geräuschen und anderen Vogelstimmen.

Mit einem Vogelhaus sitzen Sie quasi in der ersten Reihe, wenn die kleinen Virtuosen sich zum Singen treffen. Doch nicht nur zum Lauschen sind Sie ganz vorne dabei. Denn Sie holen sich auch die Schönheit der vielen bunten Gefieder vor Augen. Und auch im „Schauspiel“ der Vögel gibt es viel zu entdecken.

Hinweis: Nach Möglichkeit können Sie das Vogelhaus für den Winter am Erdgeschoss und für den Frühling am Dachgeschoss anbringen. Dann dient es in der kalten Jahreszeit als Nahrungsquelle und in der Brutzeit als optimal geschützter Nistkasten.

Anleitung herunterladen
1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste 4 - Schemazeichnung
Piepmatz-Hütte Schritt 1

Schritt 1 - Anleitung

Alle Elemente nach Bauplan auf Format und Kontur zuschneiden. Durchbrüche mit Bohrer und Stichsäge herauslösen. Anschließend alle Bauteile mit Farbton nach Wunsch lackieren.

Mit dem Holzleim und den Holzschrauben alle Elemente passgerecht zusammenfügen.

Zum Schluss Dekorationen anbringen – den Ideen dabei freien Lauf lassen ... fertig!

Einkaufsliste

  • Pos. 1
    2 Dachelemente, 240 x 285 x 18 mm, Fichte-Leimholz
  • Pos. 2
    2 Frontelemente¸ 240 x 500 x 18 mm, Fichte-Leimholz
  • Pos. 3
    2 Seitenteile, 170 x 300 x 18 mm, Fichte-Leimholz
  • Pos. 4
    1 Boden, 95 x 90 x 18 mm, Fichte-Leimholz
  • Pos. 5
    1 Futterboden, 110 x 100 x 18 mm, Fichte-Leimholz
  • Pos. 6
    1 Nestboden¸ 150 x 125 x 18 mm, Fichte-Leimholz
  • Pos. 7
    1 Rundstab, Ø 10 x 100 mm, Fichte-Rundleiste
  • Pos. 8
    1 Pfahl¸ Ø 35 x 1.800 mm, Fichte-Rundprofil
  • 24 Holzschrauben, 3,5 x 35 mm
  • Acrylfarben
  • wasserfester Holzleim

Werkzeugliste

  • Akkuschrauber
  • Bohrmaschine
  • Stichsäge

Schemazeichnung

Schemazeichnung

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben