Schlauch-Vase

Schlauch-Vase

Da steckt einfach mehr drin: Aus Gartenschlauch wird Blumenvase. Hübsch versehen mit frischen Blüten und Zweigen wird aus grünem Plastik ein modernes und graziles Designobjekt. Die etwas andere Vase für den besonderen Geschmack.

1 - Anleitung 2 - Einkaufsliste
3 - Werkzeugliste 4 - Schlauch-Vase - Schemazeichnung für die Schlauch-Vase
Schlauch-Vase bauen – so geht‘s

Schritt 1 - Schlauch-Vase bauen – so geht’s

Schlauchstücke etwa auf der Hälfte knicken. Dabei können die Enden ruhig unterschiedlich lang sein, das gibt später ein etwas bizarres Bild.
Die zusammengeknickten Schlauchstücke durch eine passende Schlauchschelle stecken. Diese in der Mitte handfest anziehen. Darauf achten, dass die als Fuß genutzten Enden der Schläuche unten auf einer Ebene aufliegen.

Nun in alle Schlauchstücke heißes Wasser füllen. Das macht den Schlauch geschmeidiger und biegsamer. Vorsicht: Verbrennungsgefahr bei heißem Wasser!

Nun lässt sich der Schlauch etwas besser „modellieren“ und man kann die Schlauchenden für besseren Stand noch etwas spreizen.

Die Schlauchschelle noch etwas handfest nachziehen und die „Vase“ wieder auskühlen lassen.

So, nur noch Aufstellen, mit farblich abgestimmten Einzelblüten, Gräsern oder einem großen Blatt dekorieren und geeignet platzieren. Fertig ist das Kunst-Objekt!

Einkaufsliste

  • Pos. 1
    4-5 Schlauchstücke
    600-800 mm lang
    Gartenschlauch, Ø 20-35 mm
  • Pos. 2
    1 Schlauchschelle
    Ø ca. 70-90 mm
    Metall

Werkzeugliste

  • Schraubenzieher
  • Schneidewerkzeug

Schlauch-Vase - Schemazeichnung für die Schlauch-Vase

Schemazeichnung

Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht, können jedoch für die Korrektheit keine Haftung übernehmen. Die Geltendmachung von Mängelfolgeschäden ist ausgeschlossen. Zudem ist zu beachten, dass möglicherweise nicht alle angegebenen Artikel in jedem OBI Markt verfügbar sind. In diesem Fall müssen fehlende Artikel bestellt oder durch ähnliche Artikel ersetzt werden.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben