Wissenswertes über Adventsdekoration

Adventsdeko

Adventsdekoration – Ihre Weihnachtswelt für zu Hause

Das Weihnachtsfest ist mit Erwartungen verbunden, etwa der Hoffnung auf besinnliche Tage oder auf ein Fest im Kreise derjenigen, die Ihnen etwas bedeuten. Zur Tradition gehört es aber auch, die Wohnung zu schmücken und dadurch die eigenen vier Wände in eine kleine Weihnachtswelt zu verwandeln. Neben dem zentralen Christbaum gibt es dazu viele weitere Möglichkeiten. Aus dem Erzgebirge stammt etwa der Brauch, Pyramiden oder Fensterbeleuchtungen und Schwibbögen aufzustellen sowie diese zu beleuchten. Auch die klassischen Figuren – Engel und Bergmann – haben hier ihren Ursprung. Darüber hinaus können Sie Rehe, Weihnachtsmänner, Schneemänner oder Figuren, die dem religiösen Hintergrund des Fests entsprechen, verwenden. Tannensträuße oder Kränze bringen Grün in die Wohnung und zaubern ein festliches Ambiente. Akzente setzen zudem kleine Anhänger und Kerzen, die Sie beliebig miteinander kombinieren können. Weihnachtsdekoration kann also sehr facettenreich sein und Sie können aus dem breiten Sortiment genau die Objekte heraussuchen, die Ihnen am besten gefallen und zu Ihrer Dekorationsidee passen.

Die richtige Beleuchtung für die Adventszeit

Zur weihnachtlichen Dekoration gehören auch Beleuchtungselemente, etwa Lichterketten oder einzelne Kerzen, die Sie für Ihren Christbaum, einen Baum im Garten oder Ihre Reisigsträuße und Kränze verwenden können. Klassisch kommen dabei weißes, gelbes oder leicht orangefarbenes Licht zum Einsatz, denn diese Farben erinnern an das natürliche Vorbild – eine Kerzenflamme. Für eine Feier sind auch bunte Lichterketten geeignet.

Die Weihnachtskrippe als traditionelle Dekoration

In vielen Haushalten wird zum Fest eine Weihnachtskrippe aufgestellt. Diese besteht häufig aus einem kleinen Häuschen und verschiedenen Figuren. Maria und Joseph sowie das Kind in der Krippe dürfen nicht fehlen. Zusätzlich können Sie noch Engel, die Heiligen drei Könige, Hirten und Tiere aufstellen – etwa Schafe und Esel. Diese Krippenszenen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen; geschnitzt aus Naturholz oder bunt bemalt und aus Keramik, aus Metall gegossen oder aus Speckstein gefertigt.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben