Wissenswertes über Bandsägen

Bandsägen

Bandsägen – Zusägen von Brennholz und geschweifte Sägeschnitte

Eine Bandsäge ist eine Sägemaschine, die über ein kreisrundes Sägeblatt verfügt, das in einer Endlosschleife rotiert. Gängig sind insbesondere stationäre Sägen, aber es werden auch Handbandsägen hergestellt. Mit einer Bandsäge lassen sich diverse Materialien wie Holz, Metall oder Kunststoff sägen. Verwendet wird die Maschine beispielsweise für das Zusägen von Brennholz, Massivholz oder geschweifte Schnitte. Die Maschinenführung einer Bandsäge braucht etwas Übung, da gerade präzise Schnitte nicht ganz einfach von der Hand gehen. Für grobe Arbeiten wie das Zusägen von Brennholz ist die Bandsäge ausgezeichnet geeignet. Des Weiteren können Sie das spanende Elektrowerkzeug beispielsweise für Längs-, Quer- und Kurvenschnitte verwenden. Der Vorteil der stationären Geräte ist der feste und sichere Stand, der allen voran das präzise Arbeiten erleichtert und Sie sicher arbeiten lässt. Handbandsägen hingegen können bequem mitgeführt werden und sind dem entsprechend etwas flexibler einsetzbar.

Worauf es beim Kauf einer Bandsäge ankommt

Wichtige Eigenschaften einer Bandsäge sind ihre Schnittgeschwindigkeit und ihr Vorschub, die Zahnteilung sowie die Beschichtung. Eine hohe Schnittgeschwindigkeit ermöglicht zügiges Arbeiten, hierzu muss aber auch der Vorschub im guten Verhältnis dazu stehen. Die Beschichtung wiederum ist dann wichtig, wenn häufig und ausdauernd mit der Bandsäge gearbeitet werden soll. Die Beschichtung schützt vor zu starker Erhitzung. Auch Schnitthöhe und Durchlassbreite sind wichtige Attribute, die sich allerdings daran orientieren, was Sie mit der Säge genau bearbeiten wollen.

Die Preis-Frage: Bandsäge oder Kreissäge?

Wer beide Maschinen kennt, der weiß, dass das Arbeiten mit ihnen im Grunde nicht zu vergleichen ist. Kreissägen dienen dem akkuraten und rechtwinkligen Zusägen von Objekten. Ist sie entsprechend ausgestattet, dann sind auch Gehrungsschnitte damit möglich. Bandsägen arbeiten trotz eines dünneren Sägeblattes nicht ganz so präzise wie Kreissägen, dafür lassen sich mit ihnen geschweifte Schnitte durchführen. Am ehesten lassen sich Bandsägen mit Stichsägen vergleichen. Auch diese sind vergleichsweise ungenau, lassen sich dafür aber sehr frei bewegen und ermöglichen geschweifte Sägeschnitte.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben