Wissenswertes über Büromöbel

Wissenswertes Büromöbel

Büromöbel: die Alleskönner unter den Möbeln

Nicht nur für den Wohnbereich wünschen wir uns stilvolle Einrichtungsgegenstände. Auch im Büro möchten wir uns mit schönen Dingen umgeben, die außerdem funktional und bequem sind. Büromöbel wie Schreibtische, Bürostühle oder Schränke sollten so konzipiert sein, dass sie uns das Arbeiten erleichtern und dem Arbeitsplatz ein einheitliches und freundliches Erscheinungsbild geben. Aber auch die Materialqualität spielt bei Büromöbeln eine wichtige Rolle. Wegen der hohen Belastung, der sie über Jahre hinweg ausgesetzt sind, sollten sie so verarbeitet sein, dass sie auch nach häufiger Benutzung nur geringe Verschleißerscheinungen aufweisen. Dies gilt insbesondere für Verstell- und Schließmechanismen, zum Beispiel von Bürostühlen, Flügeltüren oder Schubladen.

Büromöbel im Wandel der Zeit

Bis ins 20. Jahrhundert wurden Büromöbel meist aus Massivholz hergestellt und waren oft regelrechte Meisterwerke des Handwerks. Im Bauhaus setzte man dagegen verstärkt auf Sachlichkeit und Funktionalität des Designs. Neue Materialien wie Plastik und Metall kamen zum Einsatz, dank derer die Produktionskosten deutlich gesenkt werden konnten. Inzwischen geht der Trend zurück zu Naturmaterialien wie Holz oder Rattan. Diese Werkstoffe strahlen Gemütlichkeit und Wärme aus und machen den Arbeitsplatz zu einem Ort, an dem man sich wohlfühlen kann. Damals wie heute wird vor allem auf gute Materialqualität und ansprechendes Design Wert gelegt.

Entspannt Arbeiten mit ergonomischen Büromöbeln

Büromöbel sollten ergonomisch sein, das bedeutet, dass sie uns bei der Ausführung unserer täglichen Arbeit unterstützen und diese angenehm erleichtern. Jeder, der täglich viele Stunden am Schreibtisch verbringt, weiß, welchen Einfluss die Möbel auf die Qualität unserer Arbeit haben. Ergonomie fängt schon bei der Ausrichtung des Bildschirms an. Aber auch die Höhe des Bürotisches sowie die Beschaffenheit des Schreibtischstuhls sind wichtig, wenn man langfristigen Haltungsschäden vorbeugen möchte. In den meisten Fällen achten Arbeitgeber darauf, dass ihre Büros mit ergonomischen Möbeln ausgestattet sind. Aber auch zu Hause sollten Sie Wert auf bequeme und funktionale Büromöbel legen, damit Sie ungestört Ihrer Arbeit nachgehen können.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben