Wissenswertes über Dekoschals

Dekoschals

Dekoschals umrahmen die Fenster Ihrer Wohnung

Dekoschals ergänzen Ihre bestehenden Vorhänge, Sie können sie aber auch als vollständige Fensterdekoration verwenden. Diese befestigen Sie entweder nur an den Seiten des Fensters oder an einer Gardinenstange. Raffen Sie dabei die Dekoschals seitlich und binden Sie sie zusammen. Oft werden die Schals auch als Übergardinen bezeichnet. Die verwendeten Stoffe sind häufig durchscheinend, aber nicht durchsichtig; sie lassen also nur ein wenig Licht von außen in den Raum fallen. Bei Bedarf können Sie die Raffungen öffnen und die Fenster durch die Dekoschals verdecken lassen, um den Raum abzudunkeln oder zu intensives Sonnenlicht nicht in den Wohnraum gelangen zu lassen. Die Schals bilden vertikale Falten, die entweder durch die Aufhängung erzeugt werden oder in den Stoff eingenäht sind. Spezielle Raffungen sorgen dabei für besondere optische Effekte. Die Übergardinen können Sie mit unterschiedlichen Mustern und Farben finden. Die Stoffe sind teils aus dickem Gewebe gefertigt, um eine eventuell gewünschte Verdunkelung zu ermöglichen oder auch aus sehr transparenten Materialien, die leicht wirken und locker fallen.

Dekoschals können eine Vielzahl an Mustern haben

Gerade weil Dekoschals als Übergardinen verwendet werden und daher die bereits vorhandenen – meist weißen – Gardinen ergänzen, sind helle Farben sehr beliebt. Leicht und locker wirken etwa zarte Pastelltöne oder ein sanftes Beige. Ebenso kann die Farbe durch ein unaufdringliches Muster ergänzt werden, etwa ein Streifendesign oder sich leicht von der Grundfarbe abhebende Punkte. Wenn Sie es farbintensiver mögen, dann finden Sie ebenso kräftige Gestaltungen, etwa ein leuchtendes Gelb oder ein intensives Violett.

Wie Sie die Übergardinen raffen können

Die Dekoschals werden typischerweise an den Seiten eines Fensters mit einer Raffung versehen. So verdecken Sie nur die Seitenpartien. Um diese Raffungen zu erzeugen, können Sie spezielle Klemmen einsetzen, die auch dazu beitragen, einen attraktiven Faltenwurf zu erzeugen. Ebenso können Sie dekorative Bänder nutzen, um Schleifen zu binden oder die Seiten der Gardine zusammenzuführen.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben