Wissenswertes über die Duschkabine

Wissenswertes Duschkabine

Bauarten von Duschen und Duschkabinen

Es gibt viele verschiedene Arten von Duschen. Duschkabinen sind frei stehend und verfügen meist über eine niedrige Wanne, oft auch Tasse genannt. Vorhänge, Schiebetüren oder Klapptüren sorgen bei Duschkabinen dafür, dass eventuelles Spritzwasser nicht auf die Umgebung übertritt. Die Wände von Duschkabinen sind meist gefliest und lassen sich daher leicht von Kalk und Seife-Resten befreien. Die Duschtasse lässt sich mit Einlagen ausstatten, die die Gefahr eines versehentlichen Ausrutschens minimieren. Ebenerdige Duschen lassen sich auch realisieren. Diese sind zwar teurer in der Anschaffung, bieten dafür aber Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer oder Menschen mit sonstigen Beschwerden oder Behinderungen. In Badewannen integrierte Duschen finden sich auch häufig.

Wahl der Brause für die Duschkabine

In Sachen Duschbrausen wird eine große Auswahl geboten. Hier lassen sich klassische Modelle wählen oder auch solche, die mehrere Einstellungen bieten oder eine wassersparende Funktion haben. OBI führt viele Duschbrausen und Duscharmaturen für die Ausstattung Ihrer Duschkabine. Für den Aufbau Ihrer Duschkabine bietet Ihnen OBI eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung.

Geschichte und Verbreitung der Duschkabine

Die Duschkabine ist seit vielen Jahren in privaten Haushalten die alltägliche Alternative zum Bad in der Wanne. Da Energieverbrauch und benötigte Wassermenge bei der Dusche zudem niedriger ausfallen als beim Bad in der Wanne, lässt sich mit der Dusche effektiv Geld sparen. Mit wassersparenden Duschköpfen lässt sich der Wasserverbrauch noch weiter minimieren. Dabei ist die Waschkraft einer Dusche erwiesenermaßen stark und gründlich.

Die Geschichte, die zur modernen Duschkabine geführt hat, ist kürzer, als man meinen sollte. Erst im 19. Jahrhundert fanden Duschen breite Verwendung. Zunächst bei französischen Soldaten im Einsatz, später in Gefängnissen und Kasernen. Dann kamen Duschen auch in öffentlichen Bädern auf und wurden später auch in privaten Haushalten verbreitet. In vielen Wohnungen ersetzen Duschkabinen mittlerweile die traditionelle Badewanne. Dies liegt unter anderem daran, dass eine Duschkabine weniger Platz in Anspruch nimmt und auf Dauer günstiger im Gebrauch ist. Auch ist die tägliche Dusche sehr viel weniger zeitintensiv als ein Bad. Bei OBI finden Sie eine Vielzahl verschiedener Duschkabinen sowie passendes Zubehör für die Einrichtung moderner und komfortabler Badezimmer.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben