Wissenswertes über Granitplatten

Granitplatten

Granitplatten – robust, stilvoll und pflegeleicht

Ob im Außen- oder Innenbereich, Granitplatten finden überall Verwendung und werten jeden Wohnraum durch ihr edles Äußeres auf. Den Naturstein gibt es in ganz unterschiedlichen Farben, Formen und Abmessungen. Granit ist extrem witterungsbeständig, weist eine hohe Abriebfestigkeit auf und ist sehr robust. Außerdem lassen sich Granitplatten ausgesprochen gut reinigen und gelten daher als besonders pflegeleicht. Das sind viele Vorteile, die Granit gerade für stark belastete Räume in der Öffentlichkeit qualifiziert. Und auch im privaten Raum wird der Baustoff gern für Einfahrten, Abstellplätze und zur Gestaltung von Wegen verwendet. Doch darüber hinaus erfreut sich der edle Naturstein auch im Haus selber einer immer größer werdenden Beliebtheit – neben der Verwendung als Bodenbelag beispielsweise auch als Wandverkleidung, Fensterbank, Tisch- und Küchenplatte oder eingearbeitet in unterschiedliche Möbel. Sehr glatte Granitoberflächen sind besonders attraktiv und glänzend, weisen allerdings die Eigenschaft auf, rutschig zu sein. Daher werden zahlreiche Granitbodenplatten angeboten, die technisch angeraut wurden, um insbesondere auch im Außenbereich einen guten Halt auf Wegen und Plätzen zu garantieren.

Diverse Oberflächenverarbeitungen für Granitplatten

Für Granitplatten gibt es verschiedenen Oberflächenverarbeitungen. Besonders glatte und attraktive Platten wurden poliert und werden, wie bereits erwähnt, vor allem im Innenbereich verwendet. Wurden die Platten mit Brennern geflammt, besitzen sie eine besonders harte Oberfläche, die sich gut für Treppen eignet. Geschliffene Granitplatten sind eine gute Alternative zu den polierten Platten. Sie sind ebenfalls recht ansehnlich, wenn auch nicht ganz so glänzend, besitzen dafür aber eine bessere Rutschfestigkeit. Eine noch weit höhere Rutschfestigkeit bieten gestockte Platten. Sie sind mit der Hand oder maschinell stark aufgeraut. Um sogenannte Anti-Rutschstreifen einzuarbeiten, werden glatte Granitplatten auch mit Sandstrahlgeräten bearbeitet. Das Ergebnis ist eine Kombination aus Eleganz und Rutschfestigkeit.

Granitplatten, welche Maserung und Steinfarbe

Granit ist im Grunde recht farbenfroh. Von hellem Schwarz-Weiß, gräulichem Gelb, diversen Kombinationen in Rot oder Grau bis hin zu edlem Schwarz ist bei der Maserung und Farbe vieles möglich und allein eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben