Wissenswertes über Haken

Haken

Altbewährtes Bauteil

Ein Haken ist ein Bauteil, das als Aufhängung, Befestigung oder Sicherung von anderen Objekten dient. Der bedarfsgerecht stabile Gegenstand ist in seiner Form entsprechend der vorgesehenen Verwendung angepasst. Genutzt wird das Bauteil in einer Vielzahl unterschiedlichster Ausführungen in nahezu jedem Handwerk, vielen Hobbys, der Wohneinrichtung und vielem mehr. Ein Nagel in der Wand, der beispielsweise dazu dient ein Bild aufzuhängen, ist wohl eines der einfachsten Erklärungsbilder. An dem Beispiel lässt sich außerdem aufzeigen, dass es Haken gibt, die direkt als solche produziert wurden, und andere Gebrauchsgegenstände, wie im Falle des Nagels, die einfach in der Funktion eines Hakens Verwendung finden. Beim Einsatz des vielseitigen Bauteils ist darauf zu achten, dass Material, Bauart und Qualität den jeweiligen Erfordernissen genügen. So müssen beispielsweise Kletterhaken natürlich ganz anderen Bedingungen standhalten als Kleiderhaken. Die Zweckentfremdung anderer Gegenstände sollte immer mit Bedacht und umsichtiger Vorsicht erfolgen. Zusätzlich sollte Berücksichtigung finden, dass sowohl Trägermaterial als auch Befestigungsart ebenso tragsicher sein müssen, wie der Haken selber.

Haken als Werkzeuge

Neben den beschriebenen Funktionen, bei denen Haken als Bauteile verwendet werden, gibt es auch zahlreiche Hakenwerkzeuge. Diese dienen beispielsweise als Zug-, Führungs- oder Stoßwerkzeuge. Vielen bekannt sind sicherlich der Schürhaken, der Enterhaken oder auch die Häkelnadel. Für Werkzeuge mit Haken gilt dasselbe wie für alle anderen Werkzeuge auch, nämlich das eine Zweckentfremdung grundsätzlich nicht sinnvoll ist und sowohl am Werkzeug als auch am bearbeiteten Material zu Schäden führen kann.

Der Karabinerhaken

Ein Beispiel für eine markante Bauform und einen bei entsprechender Qualität ungemein sicheren Haken ist der sogenannte Karabiner oder Karabinerhaken. Der rundlich-ovale Haken zeichnet sich durch einen Verschluss aus, der auch Schnapper genannt wird, und findet aufgrund der herausragenden Stabilität beispielsweise auch Verwendung im Klettersport. Der Schnappverschluss kann zusätzlich verschraubbar oder mit einer Schiebehülse ausgestattet sein. Unbeabsichtigtes Öffnen soll damit verhindert werden. Nicht jeder Karabiner besitzt die nötigen Materialvoraussetzungen, schwere Lasten ausreichend sicher zu tragen.

Die OBI GmbH & Co. Deutschland KG schließt bei nicht sach- und fachgerechter Montage entsprechend der Anleitung sowie bei Fehlgebrauch des Artikels jede Haftung aus. Ihre gesetzlichen Ansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt. Achten Sie bei der Umsetzung auf die Einhaltung der persönlichen Sicherheit, tragen Sie, wenn notwendig, entsprechende Schutzausrüstung. Elektrotechnische Arbeiten dürfen ausschließlich von Elektrofachkräften (DIN VDE 1000-10) ausgeführt werden. Bei dem Aufbau der Artikel müssen die Arbeiten nach BGV A3 durchgeführt werden. Führen Sie diese Arbeiten nicht aus, wenn Sie mit den entsprechenden Regeln nicht vertraut sind. Wir sind um größte Genauigkeit in allen Details bemüht.

Nach oben